Rheuma Update 2022 – Rheumatologie topaktuell für Klinik und Praxis

Das Rheuma Update in Mainz ist der jährlich topaktuelle Leitfaden durch das neueste Wissen in der Rheumatologie!

An zwei kompakten Tagen (25.–26. März 2022) fasst das Referententeam des Update-Seminars alle wichtigen aktuellen Studien aus den Kernbereichen des Fachbereichs kompetent zusammen. Die kritische Analyse und unabhängige Darstellung der Daten und Fakten sind dabei ebenso zentrale Aspekte dieses Fortbildungskonzeptes wie die praxisnahe Einbettung der Studienergebnisse in Ihren Klinik- und Praxisalltag.

Mit den in die Vorträge integrierten Diskussionspausen und den Speakers‘ Corners, in denen jede*r Referent*in für Fragen im kleinen Kreis zur Verfügung steht, besteht ausreichend Platz zur intensiven Diskussion der gezeigten Daten.

Neu im Programm ist in diesem Jahr das von den Teilnehmenden des Vorjahres gewünschte Hot-Topic-Thema „Rheuma und Niere“.

Das gewohnt wissensstarke Handbuch Update Rheumatologie 2022 zum Seminar ist als komfortables eBook inklusive. Das Handbuch in der Printversion kann bei der Anmeldung zusätzlich gebucht werden. Die Vorträge werden den Teilnehmenden des Seminars im Nachgang kostenfrei als Video-on-Demand zur Verfügung gestellt.

Das Rheuma Update 2022 wird als Präsenzveranstaltung und als virtueller Livestream angeboten. Mit dem Livestream erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich umfassend und in gewohnter Update-Qualität in der Rheumatologie fortzubilden.

Interessierte Teilnehmende sind herzlich eingeladen, auch das Kasuistiken-Vorsymposium »Rheuma interaktiv« am 24. März 2022 zu besuchen. Eine gesonderte Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen: www.rheuma-update.com  

Schirmherren: Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH, Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V., Arbeitsgemeinschaft Junge Rheumatologen – rheumadocs (AGJR)

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Bernhard Manger

Von 1975 bis 1981 studierte Prof. Dr. Bernhard Manger Medizin an der Universität Erlangen. Anschließend war er bis 1988 als Assistenzarzt am Institut für klinische Immunologie und Rheumatologie tätig. Von 1984 bis 1986 führte ihn ein Research Fellowship an die Section Immunology/ Rheumatology der University of California/San Francisco. 1989 folgte die Anerkennung zum „Facharzt für Innere Medizin“, ein Jahr später die Habilitation. 1993 wurde er Stellvertreter des Klinikdirektors der 3. Medizinischen Klinik der Universität Erlangen. Die Berufung zum C3-Professor für Innere Medizin/Rheumatologie an der Universität Erlangen fand 1994 statt. Prof. Dr. Manger übt verschiedene fachliche Funktionen aus, u.a. ist er Mitglied der Sachverständigenkommissionen des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen in Mainz und Fachberater im Gebiet Innere Medizin (Schwerpunkt Rheumatologie) für die Bayerische Landesärztekammer; Foto © privat

Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann

Info folgt

Prof. Dr. med. Ulf Müller-Ladner

Info folgt

Rheuma Update 2022 – Rheumatologie topaktuell für Klinik und Praxis

25. - 26. März 2022MainzPräsenz

Zielgruppe
Rheumatologen und interessierte Ärzte anderer Fachbereiche

Veranstalter
med update GmbH, Wiesbaden

Organisator
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Kontakt

wikonect GmbH
E-Mail:
rheuma-update@wikonect.de

Tel.: +49 611 949 154-42
Onlineanmeldung:
www.rheuma-update.com/anmeldung