18. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen e. V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Mitglieder,

nachdem die Corona-Pandemie lange Zeit die Gesundheitspolitik dominierte, rücken nun weitere Themen wieder in den Fokus. Während mit der Verschiebung der Regelung zur Substitution durch die Apotheke auch positive Entwicklungen zu verzeichnen sind, kündigen sich jedoch auch nachteilige Entwicklungen wie die geplante Abschaffung der Neupatienten-Regelung aus dem TSVG an. Dies ist auch angesichts der nach wie vor bestehenden Unterversorgung in unserem Fach ein desaströses Signal.

Welche Rahmenbedingungen benötigt die ambulante Rheumatologie? Wie können wir junge Medizinerinnen und Mediziner für unser Fach begeistern? Wie stellen wir die Rheumatologie zukunftssicher auf?

Sie sehen: Es gibt genug Diskussionsstoff! Wir würden uns freuen, mit Ihnen über diese und andere Themen am 18. Jahreskongress unseres Verbandes in Berlin-Dahlem am 28. und 29.04.2023 diskutieren zu können!

Wir freuen uns auf Sie!

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Eugen Feist

Prof. Dr. med. habil. Eugen Feist absolvierte sein Studium der Humanmedizin am Medizinischen Institut Kiew sowie an der Humboldt-Universität Berlin. Er ist Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie und zudem in den Bereichen Autoinflammation, Autoimmunität und entzündliche Muskelerkrankungen spezialisiert. Bis 2015 war Prof. Dr. med. habil. Eugen Feist an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und klinische Immunologie an der Charité–Universitätsmedizin Berlin tätig. Er ist Mitglied in verschiedenen wissenschaftlichen Gremien, unter anderem in der DGRh und 2er Vorsitzender des Bundesvorstandes der BDRh. Seit 2019 ist Prof. Dr. med. habil. Eugen Feist Chefarzt der Abteilung für Rheumatologie in der Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern und für die Lehre und Forschung an der Universitätsmedizin Magdeburg im Fach Rheumatologie verantwortlich. Foto © privat

Dr. med. Silke Zinke

Dr. Silke Zinke studierte von 1988 bis 1994 Medizin an der Humboldt-Universität Berlin. Anschließend war sie u.a. als Ärztin im Praktikum und in Weiterbildung im Klinikum Buch (Fachbereich Innere Medizin/Nephrologie) sowie an der Charite (Campus Franz-Volhard-Klinik, Fachbereich Kardiolo-gie) tätig. Ihre Promotion folgte 1998 an der Freien Universität Berlin. 2001 erfolgte die Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin. Sie wechselte als Wiss. Mitarbeiterin an die Med. Klinik I, Bereich Rheumatologie der Charité, Campus Benjamin Franklin; 2005 legte sie die Prüfung zur Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie ab. Ebenfalls seit 2005 ist sie als niedergelassene Rheumatologin in Einzelpraxis in Berlin tätig. Dr. Zinke ist Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften, u.a. seit 2008 als Vorstandsmitglied des LV Berlin BDRh, seit 2014 als Vorstandsmitglied des BDRh (Berufsverband deutscher Rheumatologen e.V.), Bund und seit 2020 1. Vorsitzende der BDRhs. Foto © Privat

zur Anmeldung

Wichtige Termine

  • ab Mitte November 2022 - Anmeldung zur Fachausstellung 
  • ab 15. Januar 2023 - Anmeldung zum Kongress 
  • ab Februar 2023 - Veröffentlichung Vorprogramm online 
  • bis 28. Februar 2023 - Anmeldung zum Frühbuchertarif 
  • ab April 2023 - Veröffentlichung Hauptprogramm

NEU: Erweitertes Angebot für Ärzt:innen in Weiterbildung und Eltern

Für Ärzt: innen in Weiterbildung bietet der BDRh 20 kostenfreie Tickets an; maßgeblich ist die Reihenfolge der Anmeldungen. Zudem übernimmt der BDRh erstmalig für Ärzt: innen in Weiterbildung mit Kindern die Aufstockung vom Einzelzimmer zum Familienzimmer im Kongresshotel, dem SeminarisCampus Hotel Berlin-Dahlem, ohne zusätzliche Kosten für Sie. Darüber hinaus macht sich der Verband für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stark und unterstützt Referierende und Teilnehmende mit einer kostenfreien Kinderbetreuung (0 - 12 Jahre). Die Zahl der Betreuungsplätze ist begrenzt. Planen Sie daher frühzeitig Ihren Kongressbesuch und buchen Sie am besten gleich ab 15. Januar 2023 (Anmeldestart) über die Website das Kongressticket sowie die Kinderbetreuung und sichern sich die limitierten Plätze.

Kongressteilnahme

Eine Anmeldung ist ab dem 15. Januar 2023 ausschließlich im Kongressportal m-anage möglich. Hier finden Sie eine Kurzanleitung für die Gruppenbuchung und die Individualbuchung.

Hinweis: Nach erfolgter Kongressanmeldung können Sie sich ebenfalls direkt im Kongressportal m-anage Ihr Hotelzimmer am Veranstaltungsort, dem Seminaris CampusHotel Berlin-Dahlem, via Reservierungsformular buchen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt „Hotel“ hier auf der Kongresswebsite.

Bei Buchung des Kongresstickets im Kongressportal ist die Auswahl einer der nachfolgend genannten Teilnehmertypen zwingend erforderlich.

Teilnehmertypen und Kongressgebühr
Kongressgebühr inkl. MwSt.
 

TicketPreis (früh / normal)
Fachbesucher ohne Mitgliedschaft170 € / 210 €
Firmenvertreter170 € / 210 €
BDRh oder BDI-Mitglied100 € / 120 €
Arzt in Weiterbildung1 (gegen Nachweis)70 €
Fachassistenz2 (gegen Nachweis)20 €
Studierende (gegen Nachweis)kostenfrei


1 Die ersten 20 Anmeldungen kostenfrei.
2 20 Euro Kongressgebühr übernimmt der Fachverband Rheumatologische Fachassistenz e.V. für Medizinische Assistenzberufe bei Anmeldung zur RFA - Fortbildung ausschließlich direkt über den Verband bis zum 04. April 2023. Kontakt:info@forum-rheumanum.de. Sobald Sie eine Anmeldebestätigung vom Fachverband erhalten haben, ist der Kauf einer kostenpflichtigen Kongresskarte nicht erforderlich.

Die Gebühr der Kongressteilnahme beinhaltet:

  • Kongressprogramm
  • Zutritt zu den wissenschaftlichen Veranstaltungen gemäß Programm und zur Fachausstellung
  • Teilnahme am Come-together

AGB und Datenschutz

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kongressteilnehmer und die Datenschutzbedingungen.

Inklusionshinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir mitunter ausschließlich die männliche oder weibliche Form verwendet. Bitte berücksichtigen Sie, dass die jeweilige Form sich immer auf Personen jeden Geschlechts bezieht.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hotel

Ab dem 15.01.2023 bis zum 29.03.2023 können Sie nach erfolgter Kongressanmeldung im Kongressportal m-anage auch die Buchung Ihres Hotelzimmers im SeminarisCampus Hotel Berlin Dahlem vornehmen. Dort ist für den Zeitraum 27.04.2023 - 29.04.2023 (Donnerstag bis Samstag) ein Abrufkontingent für Sie reserviert. Das Einzelzimmer kostet pro Nacht 109,00 EUR, das Doppelzimmer 119,00 EUR inkl. Frühstück

Im Kongressportal erscheint beim Klick auf die Kachel „Hotel Reservierung“ ein Reservierungsformular, welches Sie bitte ausschließlich an die untenstehende E-Mailadresse unter dem Stichwort „BDRh2023“ senden.

            E-Mail: conference.ber61@seminaris.com
            Tel: +49 30 -55 77 97 436.

Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung, die Zimmer werden nach dem First-come, First-served-Prinzip vergeben. Die Zimmer sind bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei stornierbar.

Alternativ bieten wir in folgenden Häusern in Nähe des Tagungsortes ebenfalls Abrufkontingente ab dem 15.01.2023 bis zum 29.03.2023 an:

  • Hotel Steglitz International – SI Hotel (Schlossstraße / Albrechtstraße 2, 12165 Berlin):

Gern buchen Sie via E-Mail an info@si-hotel.com mit dem Stichwort „BDRh2023“ oder unter folgendem Buchungslink:   https://www.cbooking.de/v4/Login.aspx?id=steglitzinternational&allotmentcode=BDRh2023&lang=de

  • Harnack-Haus (Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin):

Buchungen nehmen Sie hierbei bitte unter dem Stichwort „8220 / BDRh-Kongress“ via E-Mail unter info@harnackhaus-berlin.mpg.de vor.

Fachausstellung

Begleitend zum wissenschaftlichen Programm findet eine Fachpräsentation der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie statt. Interessierte Firmen wenden sich bitte an die Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH, Herrn Sinisa Petrovic, unter bdrh-kongress@rheumaakademie.de

18. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen e. V.

28. - 29. April 2023BerlinPräsenz

Zielgruppe
Rheumatologen und Internisten in Klinik und Praxis, Kollegen in der Aus- und Weiterbildung, Studierende

Veranstalter
Berufsverband Deutscher Rheumatologen e. V.

Organisator
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

zur Anmeldung

Kontakt

Organisationsbüro des BDRh-Kongresses
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6 · Aufgang C
10179 Berlin
Tel.: +49 30 240 484 - 80
Fax: +49 30 240 484 - 89
E-Mail: info@rheumaakademie.de

Archiv

Veranstaltungsort

Seminaris CampusHotel Berlin
Takustraße 39, 14195 Berlin 
Tel. +49 (0) 30 557797 0
 

Downloads

herunterladen