Rheumatologische Fachassistenz - Refresh- und Updatekurs

Beschreibung

Der Refresh- und Updatekurs Rheumatologische Fachassistenz soll auf der einen Seite wichtige Erkenntnisse wiederholen und vertiefen, auf der anderen Seite die modernen Entwicklungen in dem sich rasant entwickelnden Fach der internistischen Rheumatologie vermitteln. Im Alltag erleben Sie die rasche Einführung neuer Therapien, insbesondere neuer Biologika. Der differenzierte Einsatz moderner Diagnostik und Therapie, neue Erkenntnisse zu Therapiestrategien und Therapiesicherheit werden Ihnen in diesem Kurs vermittelt.

Referenten

Prof. Dr. med. Peter M. Kern

Info folgt

PD Dr. med. Stefan Kleinert

Info folgt

Prof. Dr. med. Klaus Krüger

Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München erhielt Prof. Dr. Klaus Krüger 1974 seine Approbation. 1978 folgte die Dissertation, 1990 die Habilitation und seine Tätigkeit als Leitender Oberarzt in der Rheuma-Einheit und Oberarzt in der Medizinischen Poliklinik der Ludwig Maximilians-Universität München. 1999 gründete er das Rheumatologische Praxiszentrum St. Bonifatius in München, wo der Internist und Rheumatologe bis heute als Leiter tätig ist. Von 1993 war er zudem 2001 Koordinator und Mitglied des Vorstandes des Rheumazentrums München. Seit 1995 ist Prof. Dr. Krüger Mitglied der Kommission Pharmakotherapie der DGRh, seit ab 2008 fungiert er als 1. Sprecher dieser Kommission. Ferner ist er seit 2006 Mitglied der Arbeitsgruppe Fachassistenz-Ausbildung der Rheumaakademie. 2014 wurde ihm die Kussmaul-Medaille der DGRh als Mitglied der Ausbildungsgruppe "Rheumatologische Fachassistenz" verliehen. Foto © privat

Weitere Informationen

Struktur: Wochenendveranstaltung
Kursform: Vortrag, Seminar


Voraussetzungen

  • abgeschlossene Weiterbildung Rheumatologische Fachassistenz BDRh-DGRh
  • fortbestehende praktische Arbeit in einer ambulanten oder stationären Versorgungseinheit, die von einem internistischen Rheumatologen geleitet wird
     

Anmeldung

Sie können sich mit diesem Flyer für die Veranstaltung anmelden oder eine E-Mail an info@rheumaakademie.de senden. Ihre Anmeldung wird mit Erhalt der Anmeldebestätigung verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung der Teilnahme ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Nach dieser Frist sind die Kursgebühren in voller Höhe zu entrichten. Beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, in der Sie u.a. auch nochmal die Stornierungsfristen finden.



Wir danken den Firmen AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Biogen GmbH und Mylan Germany GmbH für die freundliche Unterstützung der Refresh- & Updatekurse 2020.

Umfang der Unterstützung:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG: insgesamt 15 Teilnehmerplätze á 1.200,00 Euro netto inkl. Übernahme Reise- und Hotelkosten für die drei Refresh- & Updatekurse in Berlin, Köln und Nürnberg.

Biogen GmbH: 5 Teilnehmerplätze á 1.200,00 Euro netto inkl. Übernahme Reise- und Hotelkosten für den Refresh- & Updatekurs in Berlin.

Mylan Germany GmbH: 6 Teilnehmerplätze á 585,00 Euro netto für den Refresh- & Updatekurs in Nürnberg.

Rheumatologische Fachassistenz - Refresh- und Updatekurs

28. - 29. November 2020folgtHybrid

Zielgruppe
Arzthelferin, Krankenschwester, Studienschwester, RTA/MTA

Kosten
585,00 €

Veranstalter
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Organisator
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Kontakt

Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6 · Aufgang C
10179 Berlin
Tel.: + 49 30 240 484 - 88
Fax: + 49 30 240 484 - 89
E-Mail: info@rheumaakademie.de

Veranstaltungsort

folgt

Downloads

herunterladen