...nach Datum

...nach Thema

...nach Ort

Veranstaltung suchen

Archive

...nach Datum

...nach Thema

...nach Ort

im Archive suchen

_________________



47. Kongress der DGRh

4. - 7.09.2019 | Hotel & Internationales Congress Center Dresden

 

Weitere Informationen finden Sie hier


_________________



Rheumaakademie Aktuell

 

Fort- und Weiterbildung in der Rheumatologie

 

Mit einem Klick gelangen Sie zu der aktuellsten Ausgabe von Rheumaakademie Aktuell


_________________



38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie gemeinsam mit der 24. Jahrestagung der Assoziation für Orthopädische Rheumatologie (ARO) und der 20. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR)
15.09.2010 - 18.09.2010, Hamburg
Fachliche Leitung: Prof. Dr. Rüther, Prof. Dr. Föll, PD Dr. Pauly
CME Punkte: 21

im Programm suchen

Programm

Mittwoch, 15.09.2010
14:00Immundysregulation bei rheumatischen ErkrankungenSymposium
Saal 13 
   
14:00Premature immunosenescence and a disturbed peripheral naive T-cell homeostasis in children with Juvenile Idiopathic ArthritisEinzel-Beitrag
Saal 13 
   
14:15Overexpression of CREMalpha accelerates the onset of auto-immune mediated disease in a murine model of lupusEinzel-Beitrag
Saal 13 
   
14:30In-vitro-Einfluss von TNF-a- und IL-1-Antagonisten auf das Zytokin-Netzwerk bei Patienten mit oligoartikulärer juveniler idiopathischer ArthritisEinzel-Beitrag
Saal 13 
   
14:45The role of DNA methylation in tissue specific expression of Il10 family members Il10 and Il19 in macrophages and CD4+ T cellsEinzel-Beitrag
Saal 13 
   
15:00PauseSymposium
Saal 13 
   
15:15Systemische Arthritis und AutoinflammationSymposium
Saal 13 
   
15:15IL10 promoter polymorphisms are associated with systemic onset juvenile idiopathic arthritis (SoJIA)Einzel-Beitrag
Saal 13 
   
15:30Myeloid-related proteins 8 and 14 for monitoring drug response and disease activity in systemic-onset juvenile idiopathic arthritisEinzel-Beitrag
Saal 13 
   
15:45The role of Myeloid-related Proteins (MRP) 8 and 14 in the pathophysiology of Familial Mediterranean Fever (FMF)Einzel-Beitrag
Saal 13 
   
14:00GKJR-Nachwuchsforscher-SymposiumSymposium
Saal 13 
   
18:00Kongresseröffnung - FestveranstaltungNeben-Veranstaltung
Saal 3 
   
19:45Get TogetherNeben-Veranstaltung
CCH 2. Etage 
   

Donnerstag, 16.09.2010
10:00Kostenveränderung für rheumatoide Arthritis, ankylosierende Spondylitis, Psoriasis-Arthritis und systemischen Lupus erythematodes bei rheumatologisch betreuten Patienten zwischen 2002 und 2008Poster
Saal A 
 »  Abstract  
10:06Comparison of Magnetic Resonance Imaging (MRI) and 99mTechnetium-labeled methylene diphosphonate (Tc-99m MDP) bone scintigraphy in the initial assessment of chronic non-bacterial osteomyelitis of childhood and adolescentsPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:12Evaluation eines neuen Ultraschallscores zur Quantifizierung der Entzündungsaktivität großer Gelenke in der täglichen rheumatologischen Praxis - ein PilotprojektPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:12Verbesserung der Prädiktion des Therapieerfolg einer anti-TNFa-Therapie bei Patienten mit rheumatoider Arthritis durch Kombination verschiedener BiomarkerPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:18Xiralite, ein neues bildgebendes Verfahren zur fluoreszenzoptischen Diagnostik von entzündlich-rheumatischen GelenkerkrankungenPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:24Morbus Behcet in Deutschland: Unterschiede und Ähnlichkeiten bei deutsch- und türkischstämmigen Patienten- Daten aus einem spezialisierten ZentrumPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:30Sicherheit einer Anti-CD20 Therapie bei Patienten mit unterschiedlichen Autoimmunerkrankungen: Daten des retrospektiven GRAID RegistersPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:33Querschnittsanalyse zur Wirksamkeit von Rituximab bei unterschiedlichen Autoimmunerkrankungen: Ergebnisse eines retrospektiven Registers von 384 Patienten (GRAID)Poster
Saal B 
 »  Abstract  
10:36Wirksamkeit und Sicherheit von Rituximab in der Behandlung ANCA-assoziierter Vaskulitiden: Ergebnisse des deutschen AID RegistersPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:36Evaluation der Wirkung von Rituximab bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis mittels ArthrosonographiePoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:42Retrospektive Pilotstudie zu TNF-alpha-Inhibitoren und malignen Erkrankungen bei Patienten mit juveniler idiopathischer ArhtritisPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:42Rituximab (RTX) im klinischen Alltag zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA): Vergleich von DMARD-IR (Inadäquate Response) und anti-TNF-IRPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:48Canakinumab führt zu raschem ansprechen und dauerhafter Remission bei Kindern mit Cryopyrin-assoziiertem periodischen Syndrom (CAPS) aller unterschiedlich schweren PhänotypenPoster
Saal B 
 »  Abstract  
10:48Wirksamkeit und Sicherheit des IL-6 Rezeptor-Antagonisten Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA) und unzureichendem Ansprechen auf TNF-Inhibitoren oder DMARDs - Ergebnisse einer Subgruppenanalyse aus der TAMARA-StudiePoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:54NT-PROBNP - a predictor of cardiovascular risk in patients with arthritis taking long-term patients with arthritis taking long-term nonsteroidal anti-inflammatory drugsPoster
Saal B 
 »  Abstract  
11:00Trotz moderner Therapie relevanter Prozentsatz von Patienten mit cervikokranialer Beteiligung bei erosiver seropositiver rheumatoider Arthritis (RA).Poster
Saal B 
 »  Abstract  
11:06Interdisziplinäre monozentrische Behandlung des Churg-Strauss-Syndroms: Analyse einer Kohorte von 150 PatientenPoster
Saal A 
 »  Abstract  
11:06Rheumatologische Fachassistenz DGRh-BDRh -Professionalisierung der rheumatologischen Assistenzberufe. Ergebnisse der Befragung von 277 AbsolventenPoster
Saal B 
 »  Abstract  
11:12Wirksamkeit einer Behandlung mit Rituximab bei 26 Patienten mit therapierefraktärer Dermato-Polymyositis: Daten aus dem Deutschen Register zur Therapie mit RTX bei non-RA-Autoimmunerkrankungen (GRAID)Poster
Saal A 
 »  Abstract  
11:12Rheumatologische und immunologische Ambulanz nach §116b SGB V - erste Erfahrungen über 2 JahrePoster
Saal B 
 »  Abstract  
11:18Effekt einer Nährstoffsupplementierung auf den Nährstoffstatus bei rheumatoider ArthritisPoster
Saal B 
 »  Abstract  
11:30Osteologie, Rheuma-Orthopädie, ArthrosePoster
 
   
11:30Vaskulitiden und KollagenosenPoster
 
   
11:30Sprunggelenksschmerzen als Erststymptom eines MalignomsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Immunrekonstitutionssyndrom bei Morbus WhipplePoster
 
 »  Abstract  
11:30Verlust des Geruchs- und Geschmacksvermögens bei Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Schmerzsymptomatik und Lebensqualität mit Strontiumranelat bei Postmenopausaler Osteoporose: die PERSPECTIVES-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit von Denosumab auf die Frakturinzidenz über 3 Jahre bei postmenopausalen Frauen mit erhöhtem Frakturrisiko: Subgruppenanalyse der FREEDOM-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Verdoppelte Periodenprävalenz der ANCA-assoziierten Vaskulitiden und Riesenzellarteriitis von 1994 bis 2006 in Schleswig-HolsteinPoster
 
 »  Abstract  
11:30Querschnittsanalyse zur Wirksamkeit von Rituximab bei unterschiedlichen Autoimmunerkrankungen: Ergebnisse eines retrospektiven Registers von 384 Patienten (GRAID)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Sicherheit einer Anti-CD20 Therapie bei Patienten mit unterschiedlichen Autoimmunerkrankungen: Daten des retrospektiven GRAID RegistersPoster
 
 »  Abstract  
11:30Epratuzumab demonstrates clinically meaningful improvements in patients with moderate to severe systemic lupus erythematosus (SLE): results from emblem trade, a phase IIb studyPoster
 
 »  Abstract  
11:30The effects of the anti-CD22 monoclonal antibody, epratuzumab, on peripheral blood B-cells and immune responses in vivo, and immunoglobulin production in vitroPoster
 
 »  Abstract  
11:30Reactivation of tuberculosis under immunosuppression with TNF-a inhibitors due to Mycobacterium bovis infection of the oral mucosaPoster
 
 »  Abstract  
11:30M. Whipple mit entzündlichem Immunrekonstitutions SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30Homo orthopaedicus- Die Halswirbelsäule als fünfte Extremität des Rheumatikers* (*Grifka J. et al.)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Immune cell populations in fracture healing in humansPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erhöhte Serum-Werte von humanem beta-Defensin 2 und humanen neutrophilen Peptiden bei Wegener'scher GranulomatosePoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit und Verträglichkeit von CERTOLIZUMAB PEGOL plus Methotrexat (MTX) bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA): 3-Jahresdaten aus der RAPID-2 StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Die Arthrodese des rheumatisch destruierten Handgelenkes mit einem neuen winkelstabilen ImplantatPoster
 
 »  Abstract  
11:30Hypophysenvorderlappeninsuffizienz bei schwerer Wegener GranulomatosePoster
 
 »  Abstract  
11:30Patient nach vorne - Die Suche nach einer optimalen RA-Therapie: Ergebnisse einer Umfrage unter norddeutschen Rheuma-PatientenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Fallbericht einer 15-jährigen Patientin mit SLE und PneumonitisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Pankreatitis-Pannikulitis-Polyarthritis-SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30Die lichtmikroskopische Untersuchung gefärbter Zytozentrifugenpräparate ist eine zuverlässige Nachweismethode für Calcium-Pyrophosphatkristalle in der SynovialflüssigkeitPoster
 
 »  Abstract  
11:30Safety, efficacy and health-related (HRQOL) through 5 years of abatacept (ABA) treatment in patients with rheumatoid arthritis (RA) and an inadequate response to anti-tumour necrosis (TNF) therapyPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfahrungen mit einer Kombinationstherapie mit Rituximab und Cyclophosphamid, modifiziert nach dem Euro-Lupus-Schema bei VaskulitidenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit einer Behandlung mit Rituximab bei 26 Patienten mit therapierefraktärer Dermato-Polymyositis: Daten aus dem Deutschen Register zur Therapie mit RTX bei non-RA-Autoimmunerkrankungen (GRAID)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit nach 4 und nach 24 Wochen und Sicherheit des Interleukin-6 (IL-6) Rezeptor-Antagonisten Tocilizumab bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA)-Abschließende Ergebnisse der TAMARA-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit nach 4 und nach 24 Wochen und Sicherheit des neuartigen Interleukin-6-(IL-6)-Rezeptorblockers Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA) - Auswertung der "patient-reported outcomes" (PRO) der TAMARA-StudiPoster
 
 »  Abstract  
11:30Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) und unzureichendem Ansprechen auf eine Therapie mit DMARDs und/oder TNF-Inhibitoren (TNFi): Vorläufige Ergebnisse der ACT-SURE-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Morbus Behcet in Deutschland: Unterschiede und Ähnlichkeiten bei deutsch- und türkischstämmigen Patienten- Daten aus einem spezialisierten ZentrumPoster
 
 »  Abstract  
11:30Zwischenanalyse der INCYTOB Studie (Interferon alpha2a versus Cyclosporin A in der behandlung des schweren okulären M. Behcet)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Ermittlung der Änderungssensitivität der Digitalen Radiogrammetrie (DXR)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Rheumafaktor (RF) als Prädiktor für das Ansprechen auf Rituximab (RTX) in der nicht-interventionellen Studie (NIS) "RTX im klinischen Alltag zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA)"Poster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit von Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA):Interimsanalyse aus laufenden Langzeit-Extensionsstudien (LTE) bis zu 3,5 JahrePoster
 
 »  Abstract  
11:30Signifikanz von Nackenschmerzen in einer Population von Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) und Spondylitis ankylosans (AS): erste Ergebnisse der CASSANDRA-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Kapillarmikroskopie - eine Querschnittuntersuchung in der BevölkerungPoster
 
 »  Abstract  
11:30Hypoxia suppresses adipogenic and promotes osteogenic differentiation of human mesenchymal stem cells (hMSCs) in a HIF-1 dependent mannerPoster
 
 »  Abstract  
11:30Rituximab Therapie in der täglich Praxis: besseres Therapieansprechen nach wiederholten InfusionszyklenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Semi-automatische Bestimmung der Gelenkdestruktion mittels Computer-Assistierter Gelenkspaltweitenmessung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis basierend auf dem Sharp-Gelenkspaltweiten-ScorePoster
 
 »  Abstract  
11:30Besteht ein Einfluss der Röntgenbildanfertigung auf die Fingergelenkspaltweitenmessung mittels Computer-Assistierter Gelenkspaltweitenmessung (CAJSA)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Kein Anstieg der subjektiven Beschwerden mit zunehmender Krankheitsdauer bei Patienten mit primärem Sjögren-SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit und Sicherheit des IL-6 Rezeptor-Antagonisten Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA) und unzureichendem Ansprechen auf TNF-Inhibitoren oder DMARDs - Ergebnisse einer Subgruppenanalyse aus der TAMARA-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Rituximab (RTX) im klinischen Alltag zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA): Vergleich von DMARD-IR (Inadäquate Response) und anti-TNF-IRPoster
 
 »  Abstract  
11:30Vergleich der Wirksamkeit von Tocilizumab und TNFa-Blockern auf den DAS28 unter "Real Life"-Bedingungen bei RA-Patienten nach DMARD-VersagenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Rheumatoide Arthritis (RA) und Biologika-Therapie nach DMARD-Versagen - eine epidemiologische ErhebungPoster
 
 »  Abstract  
11:30Etablierung eines Lupus-Präventions-Passes: erste Akzeptanz-ErfahrungenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Die Wirkung von Canakinumab (ACZ885) und Triamcinolonacetonid auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität (HRQoL) bei Patienten mit Arthritis UricaPoster
 
 »  Abstract  
11:30Symptomatische Herzinsuffizienz und NT-proBNP-Werte bei Rheumatoider Arthritis mit und ohne Anti-TNFa-Therapie - Querschnittsuntersuchung in einer unselektierten konsekutiven RA-KohortePoster
 
 »  Abstract  
11:30Genetic predisposition (NLRP3 V198M mutation) for IL1-mediated inflammation in a patient with Schnitzler syndromePoster
 
 »  Abstract  
11:30Rheumatologische Fachassistenz DGRh-BDRh -Professionalisierung der rheumatologischen Assistenzberufe. Ergebnisse der Befragung von 277 AbsolventenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erhöhte Konzentration von zirkulierender freier DNA/Neutrophil extracellular Traps (cf-DNA/NETs) bei ANCA-assoziierten Vaskulitiden (AAV) und Korrelation mit der KrankheitsaktivitätPoster
 
 »  Abstract  
11:30The impact of catecholamines and sex hormones on growth and repulsion of sympathetic nerve fibersPoster
 
 »  Abstract  
11:30Vorhersagewert der Bestimmung von T4/ T8 Zellen für das Ansprechen einer anti-TNF Therapie mit Etanercept, bzw. Adalimumab.Poster
 
 »  Abstract  
11:30Tocilizumab (TCZ) hemmt die radiologische Progression, verbessert die körperliche Funktion und zeigt eine zunehmende Wirksamkeit über die Behandlungsdauer: 2-Jahresergebnisse der LITHE-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Morbus Erdheim-Chester als Differenzialdiagnose bei Orbitaraumforderung und ExtremitätenschmerzPoster
 
 »  Abstract  
11:30Mucolipidose Typ III - Seltene Differentialdiagnose der juvenilen idiopathischen ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Therapie einer Dermatomyositis mittels intravenöser Immunglobulingabe bei SchwangerschaftPoster
 
 »  Abstract  
11:30Xiralite, ein neues bildgebendes Verfahren zur fluoreszenzoptischen Diagnostik von entzündlich-rheumatischen GelenkerkrankungenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Evaluation eines neuen Ultraschallscores zur Quantifizierung der Entzündungsaktivität großer Gelenke in der täglichen rheumatologischen Praxis - ein PilotprojektPoster
 
 »  Abstract  
11:30Seltene Komplikation einer Therapie mit Interleukin-1-Rezeptorantagonist (Anakinra) beim Adulten Still SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30Large-vessel giant cell vasculitis during methotrexate treatment for rheumatoid arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30HELP: Ergebnisse eines Aufklärungs- und Betreuungsprogramms für RA-Patienten unter Leflunomid-TherapiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Anti-PM/SCL antibodies in patients with clinical signs of connective tissue disease but lack of systemic inflammation and antinuclear antibodies. An independent early indicator of latent disease?Poster
 
 »  Abstract  
11:30Erstmanifestation einer Psoriasis pustulosa unter Certolizumab pegolPoster
 
 »  Abstract  
11:30Relevanz der Gastro- und Ileocoloskopie für Diagnose und Therapie bei Arthritiden - eine retrospektive StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Molecular Imaging Using Laser-induced UltrasoundPoster
 
 »  Abstract  
11:30Therapierefraktäre Uveitis bei juveniler Sarkoidose und Niereninsuffizienz: Remission unter AdalimumabPoster
 
 »  Abstract  
11:30Klinischer Verlauf eines typischen CINCA-SyndromsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Suppression of FHL2 by TNFalpha Mediates Chronic Tissue Damage in Inflammatory Destructive ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Primäres B-Zell-Lymphom als seltene Ursache von Knieschmerzen (Kasuistik)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Trotz moderner Therapie relevanter Prozentsatz von Patienten mit cervikokranialer Beteiligung bei erosiver seropositiver rheumatoider Arthritis (RA).Poster
 
 »  Abstract  
11:30Unilaterale Weichteilschwellung der rechten Gesichtshälfte sowie Pectoralis-Region bei Wells-SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30Siccasyndrom und Pseudotumor der Orbita als Ausdruck einer Sklerosierenden Autoimmunerkrankung mit Nachweis IgG4 positiver PlasmazellenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Fehldiagnose einer Kollagenose bei einer Patientin mit rezidivierenden AbortenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Wirksamkeit und Sicherheit von Rituximab in der Behandlung ANCA-assoziierter Vaskulitiden: Ergebnisse des deutschen AID RegistersPoster
 
 »  Abstract  
11:30Validation of German version of the Scleroderma Health Assessment Questionnaire (SHAQ)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Evaluation von Immunofluoreszenztechniken zum Nachweis von Anti-Neutrophilen Zytoplasmatischem Antikörper (ANCA) auf Ethanol- und Formalin-fixierten neutrophilen GranulozytenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Interdisziplinäre monozentrische Behandlung des Churg-Strauss-Syndroms: Analyse einer Kohorte von 150 PatientenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Expression und Aktivierung von Protease-activated Receptor-2 (PAR-2) und Toll-like Rezeptoren (TLRs) auf PMNs bei Wegenerscher Granulomatose (WG): Mögliche Bedeutung bei Triggerung von WG-Aktivität durch InfektePoster
 
 »  Abstract  
11:30Retrospektive Pilotstudie zu TNF-alpha-Inhibitoren und malignen Erkrankungen bei Patienten mit juveniler idiopathischer ArhtritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Rheumatische Schienbeinschmerzen?Poster
 
 »  Abstract  
11:30The proteasme system is activated in patients with autoimmune myopathiesPoster
 
 »  Abstract  
11:30Schwindel, heiße Ohren und ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Differenzial- und Fehldiagnosen in einer interdisziplinären Spezialsprechstunde für Morbus BehçetPoster
 
 »  Abstract  
11:30Rheumatologische und immunologische Ambulanz nach §116b SGB V - erste Erfahrungen über 2 JahrePoster
 
 »  Abstract  
11:30HLA-B-Typisierung in der Diagnostik und Differentialdiagnostik der SpondylarthritidenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Kostenveränderung für rheumatoide Arthritis, ankylosierende Spondylitis, Psoriasis-Arthritis und systemischen Lupus erythematodes bei rheumatologisch betreuten Patienten zwischen 2002 und 2008Poster
 
 »  Abstract  
11:30Therapieresistenter M. Wegener in Assosziation mit einer persistierend hochfloride Pancolitis ulcerosa: Erfolgreiche Therapie beider Erkrankungen mit RituximabPoster
 
 »  Abstract  
11:30REMISSION PLUS: Multizentrischer Einsatz der Niederfeld-MRT zum Therapiemonitoring bei Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ratingen Score und van der Heijde/Sharp Score - ein Vergleich der Veränderungssensitivität bei Patienten unter RituximabPoster
 
 »  Abstract  
11:30Diagnostische Wertigkeit eines neuen Anti-C1q Enzymimmunoassays bei Patienten mit systemischem Lupus erythematodesPoster
 
 »  Abstract  
11:30Hauert Disease: Joint pain in patients with congenital vascular malformationPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ergebnisse der Optical Imaging in Rheumatoid Arthritis 1 - StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Untersuchung der Wirksamkeit einer intensivierten Rituximab-Therapie bei RF und ACPA positiver rheumatoider Arthritis mittels Niederfeld-MRT und hochauflösendem Power-Doppler Ultraschall - eine PilotstudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Tocilizumab-Infusionen beeinflussen nicht die Serumblutzuckerkonzentration und den HbA1c-Wert bei RA-Patienten. Ergebnisse einer PilotstudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Assessing organ involvement and current symptoms as indicators for disease progression in a 2500 patient cohortPoster
 
 »  Abstract  
11:30Vergleichende Untersuchung von RA-Patienten mit und ohne StatintherapiePoster
 
 »  Abstract  
11:30RheumaDok: Die innovative IT-Lösung zur lückenlosen und detaillierten Patientendatenerfassung in rheumatologischen Praxen und AmbulanzenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Arthritis bei Patienten mit systemischer Sklerodermie - eine MetaanalysePoster
 
 »  Abstract  
11:30Prospektive kernspintomographische Prävalenzuntersuchung zur Arthritis bei SklerodermiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Remissionsinduktion beim Jo1-Ak-Syndrom mit Rituximab (RTX)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Sequenztherapie von Tocilizumab und Rituximab bei rheumatoider Arthritis und HepatopathiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Effekte des standardisierten Vaskulitisschulungsprogramms auf die Erkennung von RezidivenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Evaluation der Wirkung von Rituximab bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis mittels ArthrosonographiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Evaluation des 7-Gelenke-Ultraschall-Scores (US7) mit Feingelenkanalyse bei Patienten mit entzündlichen Gelenkerkrankungen über einen Beobachtungszeitraum von einem JahrPoster
 
 »  Abstract  
11:30Rare clinical manifestations of Wegeners granulomatosis: 3 case reportsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Transaminasenanstieg bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, warum ist ein Urinstatus hilfreich ? - Ein FallbeispielPoster
 
 »  Abstract  
11:30Verbesserung der Prädiktion des Therapieerfolg einer anti-TNFa-Therapie bei Patienten mit rheumatoider Arthritis durch Kombination verschiedener BiomarkerPoster
 
 »  Abstract  
11:30Vollständige Regression eines pulmonalen Rundherdes unter Rituximab-Therapie trotz fortgesetzter Methotrexat-Gabe bei rheumatoider ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Safety Data for Low-Dose Glucocorticoid Chronotherapy of Rheumatoid Arthritis with 5mg Modified-Release (MR) Prednisone in a Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled TrialPoster
 
 »  Abstract  
11:30Interdisziplinäre Rheumasprechstunde - Lohnt sich der AufwandPoster
 
 »  Abstract  
11:30Der Besondere Fall IPoster
 
   
11:30Diagnostik/ BildgebungPoster
 
   
11:30Epidemiologie und VersorgungsforschungPoster
 
   
11:30Rheumatoide Arthritis IPoster
 
   
15:00Fortbildung rheumatologischer StudienassistentenNeben-Veranstaltung
Saal 8 
   
15:00BegrüßungEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
15:10Begrüßung durch die SchirmherrinEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
15:30GCP Trainig Teil 1Einzel-Beitrag
Saal 8 
   
16:00Talkrunde RheumastiftungDiskussion
Saal 13 
   
16:30PauseEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
16:45GCP Training Teil 2Einzel-Beitrag
Saal 8 
   
19:00Gemeinsames AbendessenEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
07:00Die orthopädische Schuh- und Einlagenversorgung beim "Rheumatiker" in Theorie und PraxisSymposium
Saal C 
   
07:00Rheuma + NiereSymposium
Saal A 
   
07:00Fallseminar LaborSymposium
Saal B 
   
07:00Rheumatologische Therapien bei Nierenkranken - Was muß bedacht werden?Einzel-Beitrag
Saal A 
   
07:20Proteinurie bei Rheumapatienten - ein Spektrum von Differentialdiagnosen?Einzel-Beitrag
Saal A 
   
12:30Was zeichnet ein gutes Therapieansprechen bei der RA aus?Satelliten-Symposium
Saal B 
   
12:30Prednison MR -- Glucocorticoidtherapie der RA neu definiertSatelliten-Symposium
Saal A 
   
12:30Chronobiologie – Bedeutung für die Pharmakotherapie der SchmerzsymptomatikEinzel-Beitrag
Saal A 
   
12:30Führen die neuen Therapieempfehlungen zu einem Paradigmenwechsel?Einzel-Beitrag
Saal B 
   
12:50Aktuelle Studiendaten vor dem Hintergrund der Therapieempfehlungen 2010Einzel-Beitrag
Saal B 
   
12:50Neue Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit von Prednison MR (Ergebnisse der CAPRA-2 Studie)Einzel-Beitrag
Saal A 
   
13:10Tägliche Praxis - Umsetzbarkeit und Messung des ErfolgesEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:10Prednison MR und die NNR-Achse: Höhere Effektivität bei gleicher SicherheitEinzel-Beitrag
Saal A 
   
13:30Therapiealgorithmen - Testen Sie Ihr Wissen!Einzel-Beitrag
Saal B 
   
13:30Klinische Anwendung von Prednison MR: Erfahrungen aus der PraxisEinzel-Beitrag
Saal A 
   
13:50Abschlussdiskussion & FazitEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:50DiskussionEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:00SLE - vom Steroid zur AntikörpertherapieSatelliten-Symposium
Saal D 
   
16:00Stoffwechselerkrankungen: Athritis uricaSatelliten-Symposium
Saal A 
   
16:00RANK-Ligand-Hemmung – die neue Therapieoption bei OsteoporoseSatelliten-Symposium
Saal B 
   
16:00Determinanten für die Wirksamkeit und Sicherheit zielgerichteter TherapieansätzeSatelliten-Symposium
Saal B 
   
16:00Symptomatische Therapie rheumatischer Erkrankungen: Bedeutung und aktuelle DiskussionSatelliten-Symposium
Saal E 
   
16:00Optimale Versorgung von Rheuma-Patienten im Krankheitsverlauf: Was ist wichtig?Satelliten-Symposium
Saal F 
   
16:00SLE - was, wann, wie therapierenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:00Eine fast vergessene Erkrankung: Die Gicht: Ursachen - Diagnosen - TherapieEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:00Arthritis urica und Niere - ein Organ im FocusEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:00Die frühe RA: Was wann tun?Einzel-Beitrag
Saal F 
   
16:00Ziele der symptomatischen Therapie bei RheumapatientenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:15SLE - vom Symptom zur DiagnoseEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:20Kombinationstherapie bei RA: Welche Optionen gibt es?Einzel-Beitrag
Saal F 
   
16:25SLE - von der Diagnose zum PatientenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:30Denosumab: Innovativer Wirkmechanismus auf dem PrüfstandSatelliten-Symposium
Saal B 
   
16:30Schmerztherapie heute - Nutzen und RisikenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:35SLE - als B-Zell vermittelte AutoimmunerkrankungEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:40Die Kommunikation mit dem Rheuma-Patienten: Was beachten?Einzel-Beitrag
Saal F 
   
16:45SLE - von der chemischen zur biologischen ImmunsuppressionEinzel-Beitrag
Saal D 
   
17:00Individuelle Osteoporose-Therapie: Welche Patienten wie behandeln?Satelliten-Symposium
Saal B 
   
17:00SLE - auf dem Weg zur selektiven B-Zell-Modultion mit BelimumabEinzel-Beitrag
Saal D 
   
17:00Von Fall zu Fall: Herausforderungen in Klinik und PraxisEinzel-Beitrag
Saal E 
   
17:10SLE - BLyS-Inhibition als B-Zell-gerichtete TherapieoptionEinzel-Beitrag
Saal D 
   
08:00Immunologie - Neue therapeutische Targets rheumatologischer ErkrankungenPlenarvortrag
Saal 3 
   
08:00Toll - Like - RezeptorenEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
08:20Lymphozyten und ihre FunktionenEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
08:40Osteoarthritis - and the hunt for the Holy GrailEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
09:00DiskussionEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:00Neue Diagnose- und Klasiffikationskriterien der RA: Was ändert sich?Symposium
Saal 3 
   
10:00Die Entwicklung der neuen KriterienEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:20Was ändert sich im Alltag?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:40Wie verändert sich die Forschung?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:00Evaluation der Frühdiagnose-Sprechstunden und der Integrierten Versorgung für Patienten mit früher Arthritis oder Spondyloarthritis in Niedersachsen: Update 2010Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:15Rheuma-Truck 2009 - Auswertung einer mobilen FrüherkennungssprechstundeEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:15Besondere Fälle in der RheumatologieSymposium
Saal 3 
   
14:15Ungewöhnliche Manifestation einer Komplikation unter einer Biologika-Theraoie bei einer Patientin mit RAEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:30Fieber und Polyartritis bei Rheuma oder Infektion?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:45Persistierende Knieschmerzen nach SturzEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
15:00Hippokrates, Weidenextrakt und dicke FingerEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
15:15Herz, Hirn und Heavy MetalEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
15:30Hartnäckige FingerschwellungEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:00Interdisziplinäre Kooperation am Beispiel der VaskulitisSymposium
Saal 6 
   
10:00Pitfalls in der morphologischen Vaskulitis-Diagnostik - Bericht aus dem Referenzzentrum für VaskulitisdiagnostikEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:20Bildgebung beim Problempatienten im akuten Schub und chronischen VerlaufEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:40EULAR/EUVAS-Diagnostik- und Therapieempfehlungen und ZentrumsalltagEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:00Chronische Aortitis der Aorta abdominalis, Periaortitis und Morbus Ormond (retroperitoneale Fibrose) - Symptome, Diagnostik und TherapieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:15Retrospektive, monozentrische Studie mit 72 Fällen zur Überprüfung der Effektivität von Rituximab (RTX) bei der refraktären/ chronisch rezidivierenden Wegenerschen Granulomatose (WG)Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:30B-Zell-Therapie: Der Weg zur Personalisierten Medizin bei Rheumatoider ArthritisSatelliten-Symposium
Saal 6 
   
12:30Wie kann uns die personalisierte Medizin bei der Behandlung unserer Patienten helfen?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:35Aktuelle deutsche Registerdaten GRAID bei AID PatientenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:55Welche Prädiktoren für das Therapieansprechen gibt es in der täglichen Routine?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
13:15Was lernen wir aus Studien zu Prädiktoren für das Therapieansprechen?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
13:35Konsequenzen von Personalisierter Medizin für TherapieempfehlungenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:15Die Gicht - eine autoinflammatorische ErkrankungSymposium
Saal 6 
   
14:15Pathogenese von Gicht und PseudogichtEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:35Bildgebende Diagnostik bei der GichtEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:55Klinik und Therapie der GichtEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
15:25Die Prävalenz des gleichzeitigen Auftretens von Calcium-Pyrophosphat- und Harnsäurekristallen in der Synovia von Patienten mit GichtarthropathieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
15:35Canakinumab (ACZ885) vs. Triamcinolon Acetonid in der Behandlung von Gichtpatienten - Refraftär oder kontraindiziert zur Behandlung mit NSARs und/oder Colchizin - bei akuten arthritischen Schüben & zur Prävention von wieder auftretendenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:00Digitale Ulzerationen und PAH bei systemischer Sklerose – Was kann der Rheumatologe tun?Satelliten-Symposium
Saal 6 
   
16:00Methotrexat - Neue Blickpunkte 2010Satelliten-Symposium
Saal 7 
   
16:00Kapillarmikroskopie: Der Blick durch die Haut - Diagnostik und PrognoseabschätzungEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:00Wirkmechanismus von Methotrexat: neue Erkenntnisse eröffnen neue MöglichkeitenEinzel-Beitrag
Saal 7 
   
16:00Methotrexat bei juveniler idiopathischer ArthritisEinzel-Beitrag
Saal 7 
   
16:00DMARD-KombinationenEinzel-Beitrag
Saal 7 
   
16:00Kardioprotektiver Effekt von MethotrexatEinzel-Beitrag
Saal 7 
   
16:00In erster Linie T-Zell-Modulation: Frühzeitiges Eingreifen in die RA-TherapieEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:00In den ersten Jahren: Frühzeitige Therapie der Rheumatoiden Arthritis – Neue Daten zu AbataceptEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:20Therapie digitaler Ulzerationen bei SSc mit BosentanEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:30In erster Linie T-Zell-gerichtete Therapie: Rationale für den Einsatz von Abatacept als 1st-Line BiologikumEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:40praktische Erfahrungen beim Management digitaler Ulzerationen bei SSc mit BosentanEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
17:00Therapie und Therapie­monitoring bei Kollagenose-assoziierter PAHEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
17:00An erster Stelle der Patient: Interaktive FalldiskussionEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:00OsteoporoseSymposium
Saal A 
   
10:00Pathophysiologie der OsteoporoseEinzel-Beitrag
Saal A 
   
10:20Auswirkungen der Entzündung auf den KnochenEinzel-Beitrag
Saal A 
   
10:40Hemmung von RANKL - Bedeutung für Osteologie und RheumatologieEinzel-Beitrag
Saal A 
   
10:55Vitamin D – Bedeutung in Diagnostik und TherapieEinzel-Beitrag
Saal A 
   
11:15Leitlinien Osteoporose - wie sieht die Praxis aus?Einzel-Beitrag
Saal A 
   
14:15Neue Klassifikationskriterien bei Spondyloarthritiden: Was bedeuten sie für die Praxis?Symposium
Saal A 
   
14:15Klassifikationskriterien für Spondyloarthritiden: die historische PerspektiveEinzel-Beitrag
Saal A 
   
14:35Neue Kriterien für axiale SpAEinzel-Beitrag
Saal A 
   
14:55Neue Kriterien für periphere SpAEinzel-Beitrag
Saal A 
   
15:15Effektivität von Etanercept vs. Sulfasalazin auf akut-entzündliche Veränderungen im Ganzkörper-MRT bei früher axialer Spondyloarthritis - eine 48-wöchigen randomisierten klinischen StudieEinzel-Beitrag
Saal A 
   
15:30Screening auf axiale Spondyloarthritis bei Hausärzten und Orthopäden in Deutschland - Evaluation von zwei ÜberweisungsstrategienEinzel-Beitrag
Saal A 
   
10:003 x 3 Abstract-SessionSymposium
Saal B 
   
14:15Konservativ oder operativ?Quiz/TED
Saal B 
   
14:15Erfolgschancen der medikamentösen Therapie bei PolyarthritidenEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:35Die persistierende Monoarthritis aus internistisch-rheumatologischer SichtEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:55Stadiengerechte chirurgische Intervention bei RA an der HandEinzel-Beitrag
Saal B 
   
15:15Folgen zu später operativer Intervention an großen Gelenken bei rheumatoider ArthritisEinzel-Beitrag
Saal B 
   
10:00Zelltherapie - Zukunft oder MythosSymposium
Saal C 
   
10:00Mesenchymal Stem Cell TherapyEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:20Mesenchymale Stammzellen bei Systemischer SkleroseEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:40Stammzelltherapie bei der MSEinzel-Beitrag
Saal C 
   
11:00Pathogenetische proinflammatorische Gedächtniszellen als TargetEinzel-Beitrag
Saal C 
   
11:20SmD1(83-119)-specific Tr1 cells in treatment of murine lupusEinzel-Beitrag
Saal C 
   
14:15Neues zum Sjögren-SyndromSymposium
Saal C 
   
14:15Aktuelle immunologische Aspekte bei Sjögren-SyndromEinzel-Beitrag
Saal C 
   
14:40Neurologische und psychiatrische Diagnostik und Therapie bei SSEinzel-Beitrag
Saal C 
   
15:05Das Sjögren-Syndrom aus Patientensicht - Vergleichende Untersuchung von Patienten mit primärem Sjögren Syndrom und RA Patienten mit/ohne Sicca SymptomatikEinzel-Beitrag
Saal C 
   
15:30Autoimmune pancreatitis - an important differential diagnosis of pancreatic cancer: Report of three casesEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:00Determinanten erfolgreicher Patienteninformation und -schulungSymposium
Saal D 
   
10:00Erfolgreiche Patienteninformation und -schulung - Die Perspektive der BetroffenenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:20Ergebnisse der Schulung von Vaskulitis-PatientenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:40Ein indikationsübergreifender Fragebogen zur Erfassung von SchulungseffektenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
11:00Wie wirkt sich die Mitgliedschaft in der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) auf die Erkrankung aus? - Ein systematischer bundesweiter Vergleich zwischen Mitgliedern und Nicht-MitgliedernEinzel-Beitrag
Saal D 
   
11:15Früharthritis-Sprechstunde der Charité - Universitätsmedizin Berlin: Vergleich von Patientenangaben klinischer Parameter in verschiedenen DiagnosegruppenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
12:30Systemtherapie entzündlicher rheumatischer Erkrankungen in Gegenwart und ZukunftSatelliten-Symposium
Saal D 
   
14:15"Kopf oder Körper" - Was bestimmt die Alltagsfunktion von Rheumakranken?Symposium
Saal D 
   
14:15Schmerzchronifizierung und Funktionsverlust: Die Bedeutung psychosozialer RisikofaktorenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
14:40Rheumatoid Cachexia - Folge von Immobilität, Entzündung oder Stoffwechselstörung?Einzel-Beitrag
Saal D 
   
15:05Die Bedeutung von Motivation und Training für die Alltagsfunktion von RheumakrankenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
15:30NaSch - Ein ambulantes Nachsorgeprogramm für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover mit chronischen Schmerzen bei muskuloskelettalen ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:00The inflammasome - checkpoint in inflammation and autoimmunitySymposium
Saal E 
   
10:00Intracellular NOD-like receptors in innate immunity, infection and diseaseEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:20Biglycan, a danger signal that activates the NLRP3 inflammasome via toll-like and P2x receptorsEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:40Activation of the inflammasome, proinflammatory caspases and IL 1betaEinzel-Beitrag
Saal E 
   
11:00The influence of extra-cellular proton concentrations on the activation of the inflammasome in arthritisEinzel-Beitrag
Saal E 
   
11:15Krankheitsverlauf bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) nach Beendigung einer Therapie mit Canakinumab, einem neuartigen Interleukin 1 beta-AntikörperEinzel-Beitrag
Saal E 
   
14:15How do synoviocytes influence rheumatoid arthritis?Symposium
Saal E 
   
14:15Migration of fibroblasts in arthritisEinzel-Beitrag
Saal E 
   
14:35Fibroblast - immune cell - interactionsEinzel-Beitrag
Saal E 
   
14:55Epigenetic regulation of fibroblastsEinzel-Beitrag
Saal E 
   
15:15The Adipokine Adiponectin Affects Protein Secretion of Lymphocyte Subpopulations and Increases Migration of Rheumatoid Arthritis Synovial FibroblastsEinzel-Beitrag
Saal E 
   
15:30Differences in rankl and opg release of in-vitro synoviocytes (FLS) derived from patients with rheumatoid arthritis (RA) and osteoarthritis (OA)Einzel-Beitrag
Saal E 
   
10:00Impfungen und Infektionsprophylaxe bei rheumatischen ErkrankungenSymposium
Saal F 
   
10:00Vaccination in patients with rheumatic diseasesEinzel-Beitrag
Saal F 
   
10:30Infektionen und Infektionsprophylaxe bei rheumatischen ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
11:00Praktische Probleme bei Impfempfehlungen in der Betreuung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
11:15H1N1-Influenza-Impfung bei Kindern mit Autoimmunerkrankungen - Ergebnisse einer Umfrage unter Mitgliedern der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR)Einzel-Beitrag
Saal F 
   
14:15Herausforderung Sarkoidose und Blau-SyndromSymposium
Saal F 
   
14:15Genetik der Sarkoidose: der Schlüssel zur PathogeneseEinzel-Beitrag
Saal F 
   
14:38Blau syndrome: from genetics to the pathogenesis of pediatric granulomatous inflammatory diseasesEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:01Clinical Chameleon: Pädiatrische Präsentationen der SarkoidosenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:16Therapierefraktare Uveitis bei juveniler Sarkoidose und Niereninsuffizienz: Remission unter AdalimumabEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:29Chorioretinitis als untypische Manifestation einer Systemischen SklerodermieEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:00"Das beste Stück" - Führung durch das Internationale Maritime MuseumNeben-Veranstaltung
 
   

Freitag, 17.09.2010
09:00Fortbildung rheumatologischer StudienassistentenNeben-Veranstaltung
Saal 8 
   
09:00BegrüßungEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
09:05Rund ums MonitoringEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
10:00YopM reduces inflammation and bone destruction in Rheumatoid Arthritis (RA)Poster
Saal D 
 »  Abstract  
10:05S-Curvularin reduces pro-inflammatory gene expression during rheumatoid arthritisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:05PauseEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
10:06Die Chance auf Remission bei rheumatoider Arthritis wächstPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:10Role of Agonistic Autoantibodies Directed to the Angiotensin II Type 1 and the Endothelin-1 Type A Receptors in Systemic SclerosisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:15Premature immunosenescence and a disturbed peripheral naive T-cell homeostasis in children with Juvenile Idiopathic ArthritisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:18Low-Dose Glucocorticoid Chronotherapy of Rheumatoid Arthritis: 12 Week Efficacy of 5 mg Modified-Release (MR) PrednisonePoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:20Influence of endothelial cells and extracellular RNA/DNA on the transmigration of synovial fibroblasts from patients with rheumatoid arthritisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:20Vorbereitungsprocedere für klinische Studien (Ethik/ BOB/ Landesbehörde)Einzel-Beitrag
Saal 8 
   
10:24Golimumab und Hemmung der radiologischen Progression bei Rheumatoider Arthritis: Ergebnisse der Studien GO-BEFORE und GO-FORWARDPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:25Influence of dexamethasone and RANKL inhibition on arthritis-induced bone alterations of the primary spongiosaPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:30Increased Th17 cell effector functions in the pathogenesis of autoimmune arthritisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:30Die Auswirkungen von Golimumab auf die körperliche Funktionsfähigkeit, die gesundheitsbezogene Lebensqualität, die Produktivität und die Erwerbstätigkeit von Patienten mit rheumatoider Arthritis: 52-Wochen-Ergebnisse der Studie GOPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:35Hypoxia differentially affects cytokine expression in monocytes and monocyte derived macrophagesPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:40High-throughput transcription profiling reveals candidate genes involved in regeneration after experimental joint damage in the newtPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:45Extracellular matrix and associated components influence migration and adhesion of rheumatoid arthritis synovial fibroblastsPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:50Elevated interleukin-32 expression in Wegener's granulomaPoster
Saal D 
 »  Abstract  
10:54Evaluierung des ASDAS, eines neuen Instrumentes der ASAS zur Bestimmung der Krankheitsaktivität, bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis, die über 8 Jahre mit TNF-Blockern behandelt wurdenPoster
Saal A 
 »  Abstract  
10:55Anomalous NK-receptor expression on CD4+ T-cells in Wegener's granulomatosisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:00Behandlung der aktiven Ankylosierenden Spondylitis mit Abatacept - Ergebnisse einer offenen 24-wöchigen StudiePoster
Saal A 
 »  Abstract  
11:00Angiotensin and endothelin receptors in immune cells of Systemic Sclerosis (SSc) patients and the effect of autoantibodies against these receptorsPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:05Angiogenic potential of HMECs is driven by HIF-2alpha overcoming the effects of HIF-1alphaPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:10Angiogenic growth factors in rheumatoid arthritisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:15Aberrant Toll-like receptor expression on monocytes and T-cells in Wegener's granulomatosisPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:20Genetische Grundlagen der renalen Harnsäureausscheidung: Multivariate Analyse von vier HarnsäuretransporternPoster
Saal D 
 »  Abstract  
11:30Rheumatoide Arthritis IIPoster
 
   
11:30SpondyloarthritidenPoster
 
   
11:30Differentialdiagnose Creatinkinase (CK)- ErhöhungPoster
 
 »  Abstract  
11:30Case report: Recurrent multifocal Mycobacterium avium intercellulare infection in a patient with interferon-gamma autoantibodyPoster
 
 »  Abstract  
11:30Adult Onset of Still's Disease in a patient with long standing Rheumatoid ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30A 12 year old girl with absent radial pulse: Arterial thoracic outlet syndrome caused by a cervical rib with subclavian artery aneurysm and thrombosis of the brachial arteryPoster
 
 »  Abstract  
11:30Granulomatöse Aortitis mit Bauaortenaneurysma bei 44-jährigem Patienten mit familiärer SarkoidosePoster
 
 »  Abstract  
11:30Biglycan: a danger signal that activates the NLRP3 inflammasome via Toll-like and P2X receptorsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Status epilepticus - ein rheumatologischer Notfall?Poster
 
 »  Abstract  
11:30Seltene Diagnosen - Beispielhafte Probleme und LösungenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Angiogenic potential of HMECs is driven by HIF-2alpha overcoming the effects of HIF-1alphaPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ein buntes Bild - IL-1 abhängigPoster
 
 »  Abstract  
11:30Behandlung der aktiven Ankylosierenden Spondylitis mit Abatacept - Ergebnisse einer offenen 24-wöchigen StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30NT-PROBNP - a predictor of cardiovascular risk in patients with arthritis taking long-term patients with arthritis taking long-term nonsteroidal anti-inflammatory drugsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Therapie mit TNFalpha-Antagonisten bei Patienten mit Pfeiffer-Weber-Christian Erkrankung: zwei FallberichtePoster
 
 »  Abstract  
11:30Geringer Transfer von CERTOLIZUMAB PEGOL im Vergleich zu IgG durch eine perfundierte menschliche Plazenta in vitroPoster
 
 »  Abstract  
11:30Performance of the ASAS-endorsed disease activity score (ASDAS) in patients with non-radiographic axial spondyloarthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Frequency of syndesmophytes in the absence of radiographic sacroiliitis in patients with axial spondyloarthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erkenntnisse zum Einsatz von Tocilizumab (TCZ) in der täglichen klinischen Routine bei der Therapie der rheumatoiden Arthritis (RA) - Ergebnisse der ersten Interimsanalyse zur nicht-interventionellen ROUTINE-StudiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Erstmanifestation einer Sarkoidose sowie akral limitierten systemischen Sklerodermie als Vaskulitis mit akralen NekrosenPoster
 
 »  Abstract  
11:30CERTOLIZUMAB PEGOL erwies sich in der Monotherapie bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis, die unzureichend auf DMARDs ansprachen, über 2 Jahre als gut verträglich und wirksamPoster
 
 »  Abstract  
11:30RheumaRückenCheck: Entwicklung und Evaluation eines deutschsprachigen Screening Instrumentes für SpondyloarthritidenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Die Sicherheit von Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA): Auswertung der Langzeit-Extensionsstudien nach einer medianen Behandlungsdauer von 2,6 JahrenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Influence of endothelial cells and extracellular RNA/DNA on the transmigration of synovial fibroblasts from patients with rheumatoid arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Effekt einer Nährstoffsupplementierung auf den Nährstoffstatus bei rheumatoider ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Low immunogenicity, consistent safety and sustained clinical efficacy over 18 months of subcutaneous (SC) administration of abatacept (ABA) with and without methotrexate (MTX) in patients with rheumatoid arthritis (RA): results from a phase III studyPoster
 
 »  Abstract  
11:30Disease remission, normalized physical function and radiographic non-progression are achieved by the majority of patients with early rheumatoid arthritis (RA) treated with abatacept (ABA) + methotrexate (MTX): results from the 2-year agree trialPoster
 
 »  Abstract  
11:30Hypoxia differentially affects cytokine expression in monocytes and monocyte derived macrophagesPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Therapie einer Mischkollagenose mit AnakinraPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Therapie eines SLE mit dem Proteasominhibitor BortezomibPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ein simples Baseline Fatigue-Rating sagt bei Patienten mit rheumatoider Arthritis über Jahre hinweg ungünstigen Outcome oder Tod vorausPoster
 
 »  Abstract  
11:30Anti-MCV titres are predictive for rituximab therapy outcomePoster
 
 »  Abstract  
11:30Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität (HRQoL) von Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischen Fiebersyndrom (CAPS) nach behandlung mit CanakinumabPoster
 
 »  Abstract  
11:30Genetische Grundlagen der renalen Harnsäureausscheidung: Multivariate Analyse von vier HarnsäuretransporternPoster
 
 »  Abstract  
11:30Possible reasons for adrenal insufficiency during collagen type II induced arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Canakinumab verbessert rasch die gesundheitsbezogene Lebensqualität (HRQoL) von Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Canakinumab führt zu raschem ansprechen und dauerhafter Remission bei Kindern mit Cryopyrin-assoziiertem periodischen Syndrom (CAPS) aller unterschiedlich schweren PhänotypenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Canakinumab führt bei Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS) unterschiedlichen schwer ausgeprägten Phänotyps zu rascher und anhaltender RemissionPoster
 
 »  Abstract  
11:30Update of the juvenile systemic sclerosis inception cohort. www.juvenilescleroderma.comPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erstdiagnose und fulminanter Verlauf einer Wegenerschen Granulomatose in der SchwangerschaftPoster
 
 »  Abstract  
11:30A unique coexistence of circumscript scleroderma and idiopathic pulmonary hypertension (IPAH) – a case reportPoster
 
 »  Abstract  
11:30CINCA-Syndom und GEFS plus-Syndrom als diagnostische HerausforderungPoster
 
 »  Abstract  
11:3044-jährige Frau mit Bein- und Kieferschmerzen, Systementzündung, Hautveränderungen und zwanghaftem DurstPoster
 
 »  Abstract  
11:30Angiotensin and endothelin receptors in immune cells of Systemic Sclerosis (SSc) patients and the effect of autoantibodies against these receptorsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Die Zeit bis zum DAS28-Ansprechen erwies sich bei Patienten, die mit CERTOLIZUMAB PEGOL behandelt wurden, als prädiktiv für das Erreichen einer niedrigen Krankheitsaktivität nach 2 JahrenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Atypische Präsentation eines TRAPS (tumor necrosis factor receptor- associated periodic syndrome) bei einer 45-jährigen Patientin in Assoziation mit einem intraktablem Asthma bronchialePoster
 
 »  Abstract  
11:30Number Needed to Treat um die Lebensqualität von Patienten mit Rheumatoider Arthritis durch die Behandlung mit CERTOLIZUMAB PEGOL signifikant zu verbessernPoster
 
 »  Abstract  
11:30Clonotypic archetypes in the T cell repertoire mark persistent oligoarticular Juvenile Idiopathic Arthritis.Poster
 
 »  Abstract  
11:30Functional analysis of the complement system in oligoarticular Juvenile Idiopathic ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Monotherapie mit CERTOLIZUMAB PEGOL führte bei monatlicher Gabe bei Patienten mit einer aktiven Rheumatoiden Arthritis zu einer schnellen und über 2 Jahre lang anhaltenden Verbesserung der Produktivität im Haushalt und bei täglichen AkPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erfolgreiche Imatinib-Therapie bei rapid progressiver Systemischer SklerosePoster
 
 »  Abstract  
11:30Juvenile Chondromatose als Differenzialdiagnose zur chronischen ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Colonnekrose bei M. WegenerPoster
 
 »  Abstract  
11:30Developing and validating an index for measuring health in patients with ankylosing spondylitisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Tertiärer Hyperparathyreoidismus (HPT) durch exzessive Phosphatsubstitution bei X-chromosomal vererbter hypophosphatämischer Rachitis - Eine seltene Differentialdiagnose der hyperkalzämischen KrisePoster
 
 »  Abstract  
11:30Atlantodentale Dislokation mit Hochstand des Dens axis bis ins Foramen magnum in Folge unzureichender Behandlung bei 6 jährigem Jungen mit JIAPoster
 
 »  Abstract  
11:30Überlegenheit von Rituximab nach Versagen des ersten TNF-BlockersPoster
 
 »  Abstract  
11:30Extracellular matrix and associated components influence migration and adhesion of rheumatoid arthritis synovial fibroblastsPoster
 
 »  Abstract  
11:30S-Curvularin reduces pro-inflammatory gene expression during rheumatoid arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Anti-Synthetase-Syndrom ohne Myositis - der seltene AntikörperPoster
 
 »  Abstract  
11:30Involvement of SUMO-2/3 in the regulation of apoptosis and MMP expression in RASF.Poster
 
 »  Abstract  
11:30Die Chance auf Remission bei rheumatoider Arthritis wächstPoster
 
 »  Abstract  
11:30Anwendung Genom-weiter Assoziationsstudien zur Identifizierung prädiktiver genetischer Polymorphismen für die Vorhersage des Therapieerfolges der anti-TNFa-Therapie bei Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Increased Th17 cells effector functions in the pathogenesis of autoimmune arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ein initialer Abfall der Neutrophilen ist prädiktiv für das Erreichen einer Remission nach 24 Wochen unter TocilizumabPoster
 
 »  Abstract  
11:30Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Patienten mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen - eine Datenerhebung in fünf rheumatologischen Schwerpunktpraxen und in einer universitären RheumaambulanzPoster
 
 »  Abstract  
11:30ANA-negativer systemischer Lupus erythematodes? Fallstricke der Labormedizin und die Rolle der Kapillarmikroskopie in der Rheumatologie.Poster
 
 »  Abstract  
11:30Aggressiv verlaufende Libman-Sacks Endokarditis bei einer Jugendlichen- Fallbeispiel und LiteraturübersichtPoster
 
 »  Abstract  
11:30Sedierung und Analgosedierung zur Gelenkpunktion bei Kindern und Jugendlichen - Erfahrungen mit einem Lachgas/SauerstoffgemischPoster
 
 »  Abstract  
11:30Role of Agonistic Autoantibodies Directed to the Angiotensin II Type 1 and the Endothelin-1 Type A Receptors in Systemic SclerosisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Influence of dexamethasone and RANKL inhibition on arthritis-induced bone alterations of the primary spongiosaPoster
 
 »  Abstract  
11:30Wie stellt sich die Versorgungssituation junger Erwachsener mit juveniler idiopathischer Arthritis zwei Jahre nach Verlassen der pädiatrischen Betreuung dar?Poster
 
 »  Abstract  
11:30Enteraler Proteinverlust als Ursache einer schweren Hypoalbuminämie bei systemischem Lupus erythematodesPoster
 
 »  Abstract  
11:30Transient Receptor Potential Canonical (TRPC) channel 6 is part of the CXCR2 receptor pathway contributing to neutrophil migration during the inflammatory responsePoster
 
 »  Abstract  
11:30Transition im überregionalen Rahmen: 1. DreiländertreffenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Wachstumsschub durch Tocilizumab bei einem kleinwüchsigem 8 jährigen Mädchen mit seronegativer polyartikulärer juveniler ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Mukopolysaccharidose Typ IV - Eine Differentialdiagnose der Rheumatologie?Poster
 
 »  Abstract  
11:30Überraschende Ergebnisse der differentialdiagnostischen Abklärung einer vermeintlichen CRMO (chronisch rezidivierende multifokale Osteomyelitis) im Erwachsenenalter bei drei Patienten.Poster
 
 »  Abstract  
11:30YopM reduces inflammation and bone destruction in Rheumatoid Arthritis (RA)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Golimumab hemmt die radiologische Progression bei Psoriasis-Arthritis: 52-Wochen-Ergebnisse der Studie GO-REVEALPoster
 
 »  Abstract  
11:30Aberrant Toll-like receptor expression on monocytes and T-cells in Wegener's granulomatosisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Golimumab und Hemmung der radiologischen Progression bei Rheumatoider Arthritis: Ergebnisse der Studien GO-BEFORE und GO-FORWARDPoster
 
 »  Abstract  
11:30Anomalous NK-receptor expression on CD4+ T-cells in Wegener's granulomatosisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Die Auswirkungen von Golimumab auf die körperliche Funktionsfähigkeit, die gesundheitsbezogene Lebensqualität, die Produktivität und die Erwerbstätigkeit von Patienten mit rheumatoider Arthritis: 52-Wochen-Ergebnisse der Studie GOPoster
 
 »  Abstract  
11:30Hypoxia affects the redox state of CD4+ T cells and concomitantly impairs survival and proliferationPoster
 
 »  Abstract  
11:30Fußbelastungen im Längsschnittverlauf bei Patienten mit JIAPoster
 
 »  Abstract  
11:30Elevated interleukin-32 expression in Wegener's granulomaPoster
 
 »  Abstract  
11:30JIA vs BorreliosePoster
 
 »  Abstract  
11:3013 jähriges Mädchen mit Cogan-SyndromPoster
 
 »  Abstract  
11:30The role of Myeloid-related Proteins (MRP) 8 and 14 in the pathophysiology of Familial Mediterranean Fever (FMF)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Influence of the SUMO specific protease 7 (SENP7) on MMP-9 expression in synovial fibroblastsPoster
 
 »  Abstract  
11:30Conception during therapy with Abatacept - two year follow up data of the babies healthPoster
 
 »  Abstract  
11:30Golimumab bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, die mit TNF-Blockern vorbehandelt wurden (Studie GO-AFTER): 52-Wochen-ErgebnissePoster
 
 »  Abstract  
11:30Successful therapy of adult onset Still`s disease refractory to TNF and IL-1 blockade by IL-6 receptor blockadePoster
 
 »  Abstract  
11:30ANA-negativer systemischer Lupus erythematodes? Fallstricke der Labormedizin und die Rolle der Kapillarmikroskopie in der Rheumatologie. (Kasuistik)Poster
 
 »  Abstract  
11:30Comparison of Magnetic Resonance Imaging (MRI) and 99mTechnetium-labeled methylene diphosphonate (Tc-99m MDP) bone scintigraphy in the initial assessment of chronic non-bacterial osteomyelitis of childhood and adolescentsPoster
 
 »  Abstract  
11:30EFFICACY OF TOCILIZUMAB IN ADULT-ONSET STILL'S DISEASEPoster
 
 »  Abstract  
11:30Ankle joint kinematics and kinetics in children with Juvenile Idiopathic ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Bewertung einer Infusionbehandlung der rheumatoiden Arthritis durch Patienten und RheumatologenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Angiogenic growth factors in rheumatoid arthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30High-throughput transcription profiling reveals candidate genes involved in regeneration after experimental joint damage in the newtPoster
 
 »  Abstract  
11:30Psychiatrische Manifestation eines juvenilen systemischen Lupus erythematodesPoster
 
 »  Abstract  
11:30Das kurzfristige Ansprechen auf einer Therapie von Patienten mit aktiver ankylosierender Spondylitis mittels TNF-Blockern ist prädiktiv für das langfristige Ergebnis sowie für die Beibehaltung bzw. das Absetzen der BehandlungPoster
 
 »  Abstract  
11:30Atypical pachydermodactylyPoster
 
 »  Abstract  
11:30Erdheim-Chester-Erkrankung als Ursache multipler Knocheninfarkte und eines Diabetes insipidusPoster
 
 »  Abstract  
11:30Evaluierung des ASDAS, eines neuen Instrumentes der ASAS zur Bestimmung der Krankheitsaktivität, bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis, die über 8 Jahre mit TNF-Blockern behandelt wurdenPoster
 
 »  Abstract  
11:30Röntgenbefunde bei ankylosierender Spondylitis nach einer fünfjährigen Therapie mit InfliximabPoster
 
 »  Abstract  
11:3062-jährige Patientin mit hypophosphatämischer Osteomalazie mit Hinweisen auf onkogene Osteomalazie durch benignen mesenchymalen Tumor im rechten SitzbeinPoster
 
 »  Abstract  
11:30Therapie mit Tocilizumab bei ankylosierender Spondylitis unter ineffektiver LeitlinientherapiePoster
 
 »  Abstract  
11:30Seltene Nebenwirkungen unter NSARPoster
 
 »  Abstract  
11:30Premature immunosenescence and a disturbed peripheral naive T-cell homeostasis in children with Juvenile Idiopathic ArthritisPoster
 
 »  Abstract  
11:30Low-Dose Glucocorticoid Chronotherapy of Rheumatoid Arthritis: 12 Week Efficacy of 5 mg Modified-Release (MR) PrednisonePoster
 
 »  Abstract  
11:30Ursachenattribution aus der Sicht rheumakranker KinderPoster
 
 »  Abstract  
11:30Welche Bewältigungsstrategien nutzen rheumakranke Kinder im Entwicklungsverlauf?Poster
 
 »  Abstract  
11:30Der Besondere Fall IIPoster
 
   
11:30KinderrheumatologiePoster
 
   
11:30Experimentelle RheumatologiePoster
 
   
11:30Mittagspause / IndustrieausstellungEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
13:30PlaceboeffektEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
14:15Vorstellung des Fachverbandes der rehaumatologischen FachassistentinnenEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
14:45PauseEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
15:00Vorstellung der neusten Daten der Rabbit Studie/ Information zu Beobachtungsstudie "CAPEA"Einzel-Beitrag
Saal 8 
   
15:45Abschlussdiskussion und VerabschiedungEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
07:00Lyme Arthritis (Borreliose)Symposium
Saal C 
   
07:00Physikalische MedizinSymposium
Saal A 
   
07:00NeuropathienSymposium
Saal B 
   
07:00Rheuma + LungeSymposium
Saal D 
   
07:00Thermotherapie - Einfluss auf proinflammatorische Zytokine bei ankylosierender SpondylitisEinzel-Beitrag
Saal A 
   
07:20Neue Therapieoptionen bei systemischer SkleroseEinzel-Beitrag
Saal A 
   
12:30Interdisziplinäre Therapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen im Zeitalter der BiologikaSatelliten-Symposium
Saal A 
   
12:30Moderne Rheumatologie- Therapiestrategien im Zeitalter der BiologikaEinzel-Beitrag
Saal A 
   
12:30Rheumachirurgie- orthopädische Versorgung im Zeitalter der BiologikaEinzel-Beitrag
Saal A 
   
12:30Neurologie- Sicherheitsmonitoring im Zeitalter der BiologikaEinzel-Beitrag
Saal A 
   
08:00Wo bleiben die Fortschritte in Verständnis und Behandlung der Osteoarthrose?Plenarvortrag
Saal 3 
   
08:00Pathogenese der degenerativen Gelenkveränderungen - was bremst die Entwicklung neuer Medikamente gegen die Arthrose?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
08:20Entstehung und Therapie des Gelenkschmerzes - ist ein Durchbruch in der Arthrosetherapie in Sicht?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
08:40Neue Möglichkeiten in der Bildgebung arthrotischer Gelenke - Was ist der Nutzen für die Klinik?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
09:00Erscheinungsformen der ArthroseEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
09:20DiskussionEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:00Schmerz ist nicht gleich Schmerz - Neue Erkenntnisse zu Schmerzverarbeitung und SchmerztherapieSymposium
Saal 3 
   
10:00Rolle der Gene bei SchmerzenEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:20Schmerzen sichtbar machenEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:40Was haben Zytokine mit Schmerzen zu tun?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:00Neue Therapieoptionen bei SchmerzerkrankungenEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:20Subjektive Schmerzhaftigkeit und detektierte Schwellung in Gelenken des 66/68 GelenkscoresEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:15Optimierte Versorgung von Lupus PatientenSymposium
Saal 3 
   
14:15EULAR recommendations for the Management of SLE with Neuropsychiatric ManifestationsEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:35Standard of Care in Lupus nephritisEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
14:55Quality Indicators in Lupus CareEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
15:15Safety and efficacy of Rituximab in patients with systemic lupus erythematosus: the german registry of autoimmune diseases (GRAID)Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
15:30Nicht-invasive Erfassung des Herzerregungsleitungssystems beim Feten mittels fetaler Magnetokardiographie (fMKG) - Eine neue Methode zur Frühdiagnostik des kongenitalen HerzblocksEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
16:00Pro-Contra Session: Hemmung der radiologischen Progression von Arthritis/Spondylitis - Was ist klinisch relevant?Symposium
Saal 3 
   
16:00Radiological progession in Rheumatology. What is clinically meaningful?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
16:30Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei RA - ProEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
16:40Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei RA - ContraEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
16:50Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei RA - DiskussionEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
17:00Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei AS - ProEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
17:10Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei RA - ContraEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
17:20Hemmung der radiologischen Progression durch Frühtherapie ist klinisch bedeutsam bei RA - DiskussionEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:00Rheumatische Erkrankungen im höheren LebensalterSymposium
Saal 6 
   
10:00Die Morbiditätsentwicklung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung rheumatischer ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:20Wie sicher ist die Biologika-Therapie im Alter? Ergebnisse aus RABBITEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:40Neue Entwicklungen bei PMR und ATEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:00Spezielle Probleme rheumatologischer PharmakotherapieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:15Ist die LORA eine eigenständige Entität?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:30Rheuma-Therapie mit System: Welche Zytokin-Therapie wann?Satelliten-Symposium
Saal 6 
   
12:30BegrüßungEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:35Das Verständnis von Remission - Wo führt der Weg hin?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:55Patientenprofile - welche Kriterien entscheiden die Therapieauswahl?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
13:15Zytokinblockade und Knochenstoffwechsel Inwiefern liefern IL-6 und TNF-alpha unterschiedliche Ansätze?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
13:35Zytokin-Targets in der Zukunft Zahlreiche Ansätze für eine mögliche TherapieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:15Safety von BiologikaSymposium
Saal 6 
   
14:15Malignomrisiko - Überblick über internationale DatenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:35Risikofaktoren für Sepsis unter anti-TNF-TherapieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
14:55TNF-Blocker und virale ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
15:15Methotrexate is protective against the new onset of uveitis under etanercept treatment. Data from the German Etanercept RegistryEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
15:30Rituximab als Alternative zu TNF-alpha-Inhibitoren bei Patienten mit rheumatoider Arthritis und erhöhtem Risiko für Infektionen - eine systematische Analyse aller Patienten eines ZentrumsEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:00Quo vadis Rheumatologie - Round Table DiskussionSymposium
Saal 6 
   
16:00Aus Sicht der ambulanten VersorgungEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:10Aus Sicht der UniversitätenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:20Aus Sicht der stationären Versorgung und der 116b-AmbulanzenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:30Aus Sicht der KrankenkassenEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:40Aus Sicht der Deutschen Rheuma-LigaEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
16:50Round Table DiskussionEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:003 x 3 Abstract-SessionSymposium
Saal A 
   
14:15KreuzschmerzSymposium
Saal A 
   
14:15Wie viel Diagnostik ist notwendig, was ist überflüssig?Einzel-Beitrag
Saal A 
   
14:35Medikamentöse Therapie bei KreuzschmerzEinzel-Beitrag
Saal A 
   
14:55Multimodale Therapie bei KreuzschmerzEinzel-Beitrag
Saal A 
   
15:15Die Auswirkungen einer Therapie mit TNF-Blockern auf erosive strukturelle Veränderungen in der Wirbelsäule bei ankylosierender SpondylitisEinzel-Beitrag
Saal A 
   
15:30M. Bechterew heute: Verspätete Diagnose, unnötige Krankheitslast und fehlende Therapiestrategien - Ergebnisse einer PatientenbefragungEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:00Fieber und Infektionen unter ImmunsuppressionSymposium
Saal A 
   
16:00Infektionen unter Biologika - ein UpdateEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:20Infektionen bei prolongierter LymphopenieEinzel-Beitrag
Saal A 
   
16:40Rationelle Diagnostik aus Sicht des klinischen InfektiologenEinzel-Beitrag
Saal A 
   
17:00Impfung unter Immunsuppression - wo stehen wir?Einzel-Beitrag
Saal A 
   
17:20Hohe Procalcitonin-Spiegel bei Patienten mit Wegenerscher Granulomatose und Azathioprin-FieberEinzel-Beitrag
Saal A 
   
10:00Die schmerzfreie RheumahandSymposium
Saal B 
   
10:00Radiologischer Outcome der Biologikatherapie und Risikofaktoren der RheumahandEinzel-Beitrag
Saal B 
   
10:20Funktionelle Handeingriffe und wie sind sie vermittelbarEinzel-Beitrag
Saal B 
   
10:40Erfolgreiche Medikation - trotzdem OP-Indikation!?Einzel-Beitrag
Saal B 
   
11:00Ist die Quantifizierung der Fingergelenkspaltweite bei Patienten mit rheumatoider Arthritis durch die Computer - assistierte Gelenkspaltweitenmessung möglich?Einzel-Beitrag
Saal B 
   
11:15Diskussion - Thema: Risikoselektion und ScreeningEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:15ChondrocalcinosenSymposium
Saal B 
   
14:15Detection of calcium phosphate crystals in the joint: analytical approaches and challengesEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:35Advances in understanding calcium containing crystal diseasesEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:55Die Rolle der Calciumphosphatmineralisation bei ArthroseEinzel-Beitrag
Saal B 
   
15:15Bisphosphonate als ultima ratio bei der infantilen Arterienkalzifikation: Auch eine Therapieoption bei Chondrocalcinose/ Arthrose?Einzel-Beitrag
Saal B 
   
15:35Role of NPP1 in calcification during osteoarthritisEinzel-Beitrag
Saal B 
   
16:00Rheumatologie im Spannungsfeld von Internisten und OrthopädenSymposium
Saal B 
   
16:00Versorgungslage Orthopädische RheumatologieEinzel-Beitrag
Saal B 
   
16:20Rheumatologie im orthopädischen AlltagEinzel-Beitrag
Saal B 
   
16:40Kompetenz in der Rheumatologie - aus internistischer SichtEinzel-Beitrag
Saal B 
   
17:00Kompetenz in der Rheumatologie - aus orthopädischer SichtEinzel-Beitrag
Saal B 
   
17:20DiskussionEinzel-Beitrag
Saal B 
   
10:00Diagnostischer Stellenwert der Histo- und ZytopathologieSymposium
Saal C 
   
10:00On the diagnostic significance of histopathologyEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:20B-Zellpathophysiologie bei rheumatoiden ArthritisEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:40B-Zellpathophysiologie bei kindlichem RheumaEinzel-Beitrag
Saal C 
   
11:00Molekulare Diagnostik der SynovialitisEinzel-Beitrag
Saal C 
   
11:15Zirkadianer Rhythmus der Synoviozyten bei Rheumatoider Arthritis (RA)Einzel-Beitrag
Saal C 
   
12:30Die Macht der EntzündungSatelliten-Symposium
Saal B 
   
12:30BegrüßungEinzel-Beitrag
Saal B 
   
12:40Macht der Entzündung:Pathophysiologische KonzepteEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:00Die Knochen und die Macht der EntzündungEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:20Das Auge und die Macht der EntzündungEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:35Das Gefäßsystem und die Macht der EntzündungEinzel-Beitrag
Saal B 
   
13:50Zusammenfassung und DiskussionEinzel-Beitrag
Saal B 
   
14:15Pathophysiologie autoinflammatorischer Syndrome - Was ist neu?Symposium
Saal C 
   
14:15M. Behcet - ein autoinflammatorisches SyndromEinzel-Beitrag
Saal C 
   
14:30Presentation of hereditary autoinflammatory syndromes in adulthoodEinzel-Beitrag
Saal C 
   
14:55Caspasen und AutoinflammationEinzel-Beitrag
Saal C 
   
15:10Pyrin-Dysfunktion bei FMF und PAPAEinzel-Beitrag
Saal C 
   
15:25Sicherheitsprofil und Preliminäre Wirksamkeit von Canakinumab (ACZ885), einem neuem IL-1b blockierenden Monoklonalen Antikörper, bei Kindern mit systemischer juveniler idiopatischer Arthritis (sJIA)Einzel-Beitrag
Saal C 
   
15:35Myeloid-related proteins 8 and 14 for monitoring drug response and disease activity in systemic-onset juvenile idiopathic arthritisEinzel-Beitrag
Saal C 
   
16:00Psoriasis ArthritisSymposium
Saal C 
   
16:00Psoriasis Arthritis des ErwachsenenEinzel-Beitrag
Saal C 
   
16:20Adulte und juvenile Psoriasis, eine Entität?Einzel-Beitrag
Saal C 
   
16:40Psoriasis Arthritis im Kindes- und Jugendalter - juvenile Psoriasis Arthritis (jPsA)Einzel-Beitrag
Saal C 
   
17:00Efficacy of Ustekinumab, an IL-12/23 monoclonal antibody, in psoriatic arthritis patients with baseline C-reactive protein >= 0.4 VS lessthan 0.4 MG/DL: post hoc analysis of A phase 2, randomized, double-blind, placebo-controlled trialEinzel-Beitrag
Saal C 
   
17:20Golimumab subkutan alle 4 Wochen bei Psoriasis-Arthritis: Nagelbeteiligung, Enthesitis und der Daktylitis in der randomisierten, placebokontrollierten Studie GO-REVEALEinzel-Beitrag
Saal C 
   
10:003 x 3 Abstract-SessionSymposium
Saal D 
   
12:30Auswirkungen von rheumatischen Erkrankungen auf die physische und psychische LeistungsfähigkeitSatelliten-Symposium
Saal D 
   
12:30Legale und illegale Methoden der Leistungssteigerung im SportEinzel-Beitrag
Saal D 
   
12:55Leistungsminderung durch rheumatischen Erkrankungen: Ursachen und BedeutungEinzel-Beitrag
Saal D 
   
13:20Therapeutische Optionen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Patienten mit rheumatischen ErkrankungenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
13:45AbschlussdiskussionEinzel-Beitrag
Saal D 
   
14:15Neuroendocrinoimmunology: Hormones, nervous system and arthritisSymposium
Saal D 
   
14:15The spinal cord - a bidrectional interface between inflammation and painEinzel-Beitrag
Saal D 
   
14:30Opioid receptors and opioid peptide-producing leukocytes in inflammatory painEinzel-Beitrag
Saal D 
   
14:45Influence of the autonomous nervous system on the immune system in rheumatoid arthritisEinzel-Beitrag
Saal D 
   
15:00Sympathetic nervous system and arthritisEinzel-Beitrag
Saal D 
   
15:15Influence of different factors on the repulsion of sympathetic nerve fibers in rheumatoid arthritisEinzel-Beitrag
Saal D 
   
15:30Strong activation of dopamine pathway in synovial fibroblasts from rheumatoid arthritis patientsEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:00B cell tolerance in lupusSymposium
Saal D 
   
16:00B cell self-tolerance in health and autoimmunityEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:20Depletion of autoreactive plasma cells - from bench to besideEinzel-Beitrag
Saal D 
   
16:40Immunoablation and stem cell therapy - depletion of autoreactive immunologic memory in SLE?Einzel-Beitrag
Saal D 
   
17:00Antikörper-vermittelte Effekte von Patienten mit einem systemischen Lupus erythematodes und einer systemischen Sklerose auf humane zerebrale mikrovaskuläre EndothelzellenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
17:15Pandemische Grippe A(H1N1) 2009 - Befragung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen nach SchutzimpfungEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:00Osteoimmunologie - Knochenneubildung bei ArthritisSymposium
Saal E 
   
10:00Zytokine und Hemmung der Knochenbildung bei ArthritisEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:20Mechanismen der Knochenneubildung bei ArthritisEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:40Interaktion von Entzündung und Knochenbildung bei ASEinzel-Beitrag
Saal E 
   
11:00Funktionelle Charakterisierung von Mutationen der gewebeunspezifischen alkalischen Phosphatase bei der erblichen HypophosphatasieEinzel-Beitrag
Saal E 
   
11:15Vitamin D-Defizienz bei Rheumatoider Arthritis unter low dose Glukokortikoid-Therapie ist assoziiert mit einem Anstieg der Serumspiegel von freiem sRANKLEinzel-Beitrag
Saal E 
   
14:15Die Beeinflussung intrazellulärer Stoffwechselwege als therapeutisches Ziel - wie weit entfernt ist die Klinik?Symposium
Saal E 
   
14:15Kinasehemmer bei ArthritidenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
14:35Phase 2 study of Ustekinumab, a human IL-12/23 monoclonal antibody, in psoriatic arthritis: ACR criteria component score response through week 36Einzel-Beitrag
Saal E 
   
14:50Kinasehemmer bei KollagenosenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
15:10Wnt-inhibitor sclerostin, a possible therapeutic target for bone repair in rheumatoid arthritis?Einzel-Beitrag
Saal E 
   
15:25Genetische Werkzeuge (siRNA, Nukleotide)Einzel-Beitrag
Saal E 
   
16:00Sonographie: Bildgebendes Universaldiagnostikum oder Methode für Liebhaber?Symposium
Saal E 
   
16:00Die Sonographie in der Frühdiagnostik und Therapieüberwachung bei der RA: Möglichkeiten und GrenzenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
16:20Sonographie in der Rheumatologie: Universaldiagnostikum?Einzel-Beitrag
Saal E 
   
16:40Gelenkultraschall in der KinderrheumatologieEinzel-Beitrag
Saal E 
   
17:00Etablierung eines Ultraschall-Scores zur Graduierung der Entzündungsaktivität bei Arthritiden großer GelenkeEinzel-Beitrag
Saal E 
   
17:15Musculoskeletal ultrasonography and high resolution micro-CT - comparison of two imaging modalities in the detection of erosions in the finger jointsEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:00Update - Therapiekonzepte bei JIASymposium
Saal F 
   
10:00Leitliniengerechte Therapie der JIAEinzel-Beitrag
Saal F 
   
10:20Die systemische JIA, eine therapeutische HerausforderungEinzel-Beitrag
Saal F 
   
10:40Switching Biologicals bei der JIAEinzel-Beitrag
Saal F 
   
11:00Langzeitprognose von Patienten mit schwerer juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) - Ergebnisse aus dem JuMBO-RegisterEinzel-Beitrag
Saal F 
   
11:15Towards a risk-adapted therapy to maintain clinical remission in juvenile idiopathic arthritis: S100A12 as marker for the risk of disease flaresEinzel-Beitrag
Saal F 
   
14:15Sklerodermie im Kindes- und Jugendalter und darüber hinausSymposium
Saal F 
   
14:15Besonderheiten und Langzeitprognose der juvenilen systemischen SklerodermieEinzel-Beitrag
Saal F 
   
14:45Präsentation, Therapie und Erfassung der Aktivität der juvenilen lokalisierten SklerodermieEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:15Besonderheiten und Langzeitprognose der juvenilen systemischen SklerodermieEinzel-Beitrag
Saal F 
   
15:35Evaluation of the durometer to access skin thickness in healthy childrenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
16:00Spektrum der Autoinflammation - Bench to BedsideSymposium
Saal F 
   
16:00Anti-IL-1 treatment in SJA, what have we learnt?Einzel-Beitrag
Saal F 
   
16:12PFAPA: Therapieren und wenn ja wie?Einzel-Beitrag
Saal F 
   
16:24Biomarker gesteuerte Therapie bei FMF, Möglichkeiten und GrenzenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
16:36Phänotyp-Genotyp Charakterisierung des PAPA SyndromsEinzel-Beitrag
Saal F 
   
16:48CAPS: Aktuelle TherapieoptionenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
17:00Therapie der chronisch nicht-bakteriellen Osteomyelitis mit Bisphosphonaten - Verlaufsbeobachtung bei acht jugendlichen PatientenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
17:15Wirksamkeit von Canakinumab (ACZ885) in der Prävention von Gichtattacken bei Patienten, die mit einer Allopurinol-Therapie beginnenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
07:00Fun Run (5 km)Neben-Veranstaltung
 
   
07:00Fun Run (5 km) bis 35 JahreNeben-Veranstaltung
 
   
07:00Fun Run (5 km) bis 45 JahreNeben-Veranstaltung
 
   
07:00Fun Run (5 km) über 45 JahreNeben-Veranstaltung
 
   
07:00Fun Run (5 km) über 60 JahreNeben-Veranstaltung
 
   
20:00GesellschaftsabendNeben-Veranstaltung
Speicherböden 
   
10:00"Architektonische Edelsteine" - Das Kontorhausviertel rund um das ChilehausNeben-Veranstaltung
 
   
12:30Kanal-Fahrt mit dem Alster-DampferNeben-Veranstaltung
 
   

Samstag, 18.09.2010
07:00RA - wann, wem, welches MedikamentSymposium
Saal D 
   
07:00Der therapeutische Algorithmus - wann welches Medikament?Einzel-Beitrag
Saal D 
   
07:20Therapie in Sondersituationen - welche Alternativen gibt es (Kinderwunsch, Niereninsuffizienz, koexistente Hepatitis u.a.)?Einzel-Beitrag
Saal D 
   
10:00Patientenforum - Forschung für rheumakranke MenschenNeben-Veranstaltung
Saal 3 
   
10:00EröffnungEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:10GrußwortEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:15Was hat der Kongress Neues gebracht?Einzel-Beitrag
Saal 3 
   
10:45aktive BewegungspauseEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:00Kunst und RheumaEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
11:30Pause / ImbissEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
12:30Bedürfnisse der Mitglieder, Ergebnisse der MitgliederbefragungEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
13:00Neue Behandlungsmöglichkeiten der ArthroseEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
13:30SchlusswortEinzel-Beitrag
Saal 3 
   
08:00Kardiovaskuläre Risiken entzündlich-rheumatischer ErkrankungenSymposium
Saal 6 
   
08:00NSAR, Coxibe und kardiovaskuläre Risiken: UpdateEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
08:20Kardiovaskuläre Erkrankungen und SLEEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
08:40EULAR Recommendations for Cardiovaskular Risk Management in Rheumatoid ArthritisEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
09:30Chronische Virusinfektionen und ImmunsuppressionenSymposium
Saal 6 
   
09:30Immunsuppression + Hepatitis BEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
09:50Immunsuppression + Hepatitis CEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
10:10Immunsuppression + HiVEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:00A Year in a reviewPlenarvortrag
Saal 6 
   
11:00Was gibt es Neues in der Grundlagenforschung?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:12Was gibt es Neues in der klinischen Forschung?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:24Was gibt es Neues in der Therapie?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:36Was gibt es Neues in der Orthopädischen Rheumatologie?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
11:48Was gibt es Neues in der Kinderrheumatologie?Einzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:00Summary Session & PosterpreisverleihungSymposium
Saal 6 
   
12:00PosterpreisverleihungEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:10Orthopädische RheumatologieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:20KinderrheumatologieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:30Experimentelle RheumatologieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:40Klinische ForschungEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
12:50Neues in der TherapieEinzel-Beitrag
Saal 6 
   
08:00Schultergelenk - ein Problemkind - Frühintervention/Gelenkerhalt - Oberflächenersatz - inverser ErsatzSymposium
Saal D 
   
08:00Frühintervention - GelenkerhaltEinzel-Beitrag
Saal D 
   
08:20Oberflächenersatz SchultergelenkEinzel-Beitrag
Saal D 
   
08:40Inverse Endoprothetik beim RheumatikerEinzel-Beitrag
Saal D 
   
09:30Primäre und periprothetische Gelenkinfektion in der RheumatologieSymposium
Saal D 
   
09:30Möglichkeiten und Grenzen des Pathologen bei der Diagnostik der GelenkinfektionenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
09:50Möglichkeiten und Grenzen der mikrobiologischen Diagnostik der GelenkinfektionenEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:10Klinik der primären und periprothetischen GelenkinfektionEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:30Risiken unter BiologicaltherapieEinzel-Beitrag
Saal D 
   
10:50DiskussionEinzel-Beitrag
Saal D 
   
08:00Krankheit und Kommunikation: Meinung in Bewegung bringenSymposium
Saal E 
   
08:00Der Rheuma-Pfeil: Warnhinweis, Solidaritätssymbol, MarkenzeichenEinzel-Beitrag
Saal E 
   
08:10RheumaCheck: Rheuma oder Rücken: Früherkennung für jedermann?Einzel-Beitrag
Saal E 
   
08:20Patient Partners: Gemeinsam stark für die rheumatologische Aus- und Fortbildung!Einzel-Beitrag
Saal E 
   
08:30Aktiv mit Rheuma am Arbeitsplatz: Krankheit, Courage und ErfolgEinzel-Beitrag
Saal E 
   
08:40DiskussionEinzel-Beitrag
Saal E 
   
09:30Exzellenzzentrum Entzündungsmedizin in Kiel: Ein Zentrum stellt sich vorSymposium
Saal E 
   
09:30Interdisziplinäre Entzündungsmedizin aus gastroenterologischer SichtEinzel-Beitrag
Saal E 
   
09:50Interdisziplinäre Entzündungsmedizin aus dermatologischer SichtEinzel-Beitrag
Saal E 
   
10:10Interdisziplinäre Entzündungsmedizin aus rheumatologischer SichtEinzel-Beitrag
Saal E 
   
08:00Klinik, Genetik & Therapie von HypermobilitätssyndromenSymposium
Saal F 
   
08:00Clinical classification of HMSEinzel-Beitrag
Saal F 
   
08:20Genetics of hypermobilityEinzel-Beitrag
Saal F 
   
08:35Funktionelle Diagnostik & BewegungssteuerungEinzel-Beitrag
Saal F 
   
08:50Physiotherapie bei Kindern mit HMSEinzel-Beitrag
Saal F 
   
09:30Placebo, Bias und CoSymposium
Saal F 
   
09:30EinführungEinzel-Beitrag
Saal F 
   
09:40Der Placebo-Effekt - vom Nutzen von Interaktion und KontextEinzel-Beitrag
Saal F 
   
10:05Bias - von den Möglichkeiten zu IrrenEinzel-Beitrag
Saal F 
   
08:00Proinflammatory T LymphocytesSymposium
Saal 8 
   
08:00TH 17 cells in rheumatic inflammationEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
08:20TH 17 cells in chronic inflammationEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
08:40TH 1, TH 17 and TH 1/17 cellsEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
09:30Monocytes and macrophages in inflammatory arthritisSymposium
Saal 8 
   
09:30Regulatory monocytesEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
09:50Macrophages in experimental models of arthritisEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
10:10Annexin A1 and resolution of inflammationEinzel-Beitrag
Saal 8 
   
08:00Einführung: Grundlagen der Labordiagnostik in der RheumatologieWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
08:00Workshop Labordiagnostik Teil 1Weiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
08:45PauseWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
09:00Methoden der AntikörperdiagnostikWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
12:00PauseWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
13:00Indikation und Interpretation von AutoantikörperbefundenWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
14:45PauseWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
15:00Synoviaanalyse in der rheumatologischen PraxisWeiter- & Fortbildung
Saal B.1 
   
09:00Einführung zum Stellenwert der intraartikulären InjektionstherapieWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
09:00Workshop InjektionstherapieWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
09:15Voraussetzung zur Injektionstherapie: Aufklärung, hygienische und forensische Aspekte Voraussetzung zur Injektionstherapie: Aufklärung, hygienische und forensische AspekteWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
09:35Zugangswege zum Gelenk: Anatomie, unterstüt-zende Bildgebung und praktische Tipps zur DurchführungWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
10:15Praktische Übungen an InjektionsmodellenWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
10:45PauseWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
11:15Glukokortikoide zur intraartikulären Injektionsthe-rapie: Präparate und DosierungenWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
11:35Stellenwert der Injektionstherapie in der Kinder- und JugendrheumatologieWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
12:05Chemische Synoviorthese: Indikation und prakti-sche DurchführungWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
12:20AbschlussdiskussionWeiter- & Fortbildung
Saal B.2 
   
08:00Workshop SchmerztherapieWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
08:00Physiologie und Pathophysiologie der SchmerzenWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
08:45Anamnese, Untersuchung und DokumentationWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
09:30PauseWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
09:45Medikamentöse SchmerztherapieWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
11:15PauseWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
11:30Nichtmedikamentöse TherapieverfahrenWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
13:00PauseWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
13:30Krankheitsspezifische SchmerztherapieWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
15:00Praxis der EntspannungstechnikenWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
15:45PauseWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
16:00LernerfolgskontrolleWeiter- & Fortbildung
Saal C.1 
   
08:00Begrüßung und EinführungWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
08:00Workshop BildgebungWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
08:15Konventionelle Röntgendiagnostik: Aus der Sicht der Radiologen versus RheumatologenWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
09:15Gelenk- und WeichteilsonographieWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
10:15PauseWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
10:30Thieves market: Präsentation von interessanten Fällen aus der BildgebungWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
11:15Kernspintomographie: Aus der Sicht der Radiologen versus RheumatologenWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
12:15LernerfolgskontrolleWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
12:30Zusammenfassung und VerabschiedungWeiter- & Fortbildung
Saal C.2 
   
08:00Workshop Physikalische Medizin, Hilfsmittel und RehabilitationWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
08:00Begrüßung & EinführungWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
08:15Rehabilitationstypische Probleme, Diagnostik und TherapieWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
10:00PauseWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
10:15Einleitung und Durchführung der RehabilitationWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
11:00Finanzierung, rechtliche Grundlagen der RehabilitationWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
11:30Nachsorge und QualitätssicherungWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
12:00MittagspauseWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
12:30Physikalische Medizin IWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
13:45PauseWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
14:00Physikalische Medizin II - ErgotherapieWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
14:30Demonstration der ErgotherapieWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
15:30Erfolgskontrolle: Kriterien des KurserfolgsWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
15:45Abschlussbesprechung mit Aushändigung des Zertifikats und KursevaluationWeiter- & Fortbildung
Saal A 
   
14:00Farewell DinnerNeben-Veranstaltung
CCH Foyer