...nach Datum

...nach Thema

...nach Ort

Veranstaltung suchen

Archive

...nach Datum

...nach Thema

...nach Ort

im Archive suchen


15. BDRh-Kongress

27.-28.03. | Seminaris CampusHotel Berlin

 

Weitere Informationen finden Sie hier



_________________



_________________



Rheumaakademie Aktuell

 

Fort- und Weiterbildung in der Rheumatologie

 

Mit einem Klick gelangen Sie zu der aktuellsten Ausgabe von Rheumaakademie Aktuell


_________________



37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) und 23. Jahrestagung der Assoziation für Orthopädische Rheumatologie (ARO) und Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR)
23.09.2009 - 26.09.2009, Köln
Fachliche Leitung: PD Dr. Rubbert-Roth (DGRh), Prof. Horneff (GKJR),
CME Punkte: 18

im Programm suchen

Programm

Mittwoch, 23.09.2009
18:00KongresseröffnungNeben-Veranstaltung
Tanzbrunnen KölnProf. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
Prof. Dr. med. Andrea Rubbert-Roth, St. Gallen
Prof. Dr. med. Gerd Horneff, St. Augustin
 
   
16:00AK Experimentelle RheumatologieNeben-Veranstaltung
KonfRaum 4Prof. Dr. med. Ulf Wagner, Leipzig
 
   
16:30AK SpondylarthritidenNeben-Veranstaltung
KonfRaum1Prof. Dr. med. Martin Rudwaleit, Bielefeld
 
   
15:30AK ImmunvaskulitidenNeben-Veranstaltung
Büro 56Prof. Dr. med. Torsten Witte, Hannover
 
   
15:30Arbeitsbereich OsteoarthroseNeben-Veranstaltung
Büro 57 
   

Donnerstag, 24.09.2009
07:00Rheuma & Impfungen: Influenza und SchweinegrippeWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 2Dr. med. Jens Verheyen, Köln
 
   
07:00Physikalische Medizin 1: Innovative Schmerztherapie "Thermotherapie - Neue Evidenz bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen"Weiter- & Fortbildung
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Uwe Lange, Bad Nauheim
 
   
07:00Rheuma und AlterWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
 Dörte Huscher, Berlin
 
   
08:00Abstracts - Presidential SelectionPlenarvortrag
Offenbachsaal 
   
08:00Systemic inflammation caused by Secondarily NEcrotic Cell-derived material (SNEC) in SLEPlenarvortrag
OffenbachsaalDr. med. M.sc. Luis E. Munoz, Erlangen
 
   
08:11Genetic variations in the genes encoding RANK, RANKL, and OPG in patients with rheumatoid arthristis (RA) - a case control studyPlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Gunter Aßmann, Homburg/Saar
 
   
08:22Reduced susceptibility of effector T cells from Synovial Fluid of Patients with JIA to immunoregulation by Natural Regulatory T cellsPlenarvortrag
Offenbachsaal 
   
08:33Langzeit Beobachtungen des Visus und der rezidivfreien Intervalle bei Patienten mit Morbus Behcet und schwerer Uveitis nach einer Therapie mit Interferon alphaPlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Ina Kötter, Bad Bramstedt
 
   
08:44Lokalisierte Wegenersche Granulomatose (WG): Eine spezielle Entität? - Prospektives Follow-up eines monozentrischen KollektivsPlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Julia Holle, Neumünster
 
   
08:55Wie beeinflussen Erkrankungsalter und Geschlecht die Krankheitslast und Therapie bei rheumatoider Arthritis? Analysen aus der Kerndokumentation.Plenarvortrag
OffenbachsaalDr. med. Claudia Sengler, Berlin
 
   
09:06Active MRI Lesions Predict Clinical Response but Not Time Until Relapse for Patients with Active Axial Non-radiographic SpondyloarthritisPlenarvortrag
OffenbachsaalDr. med. Hildrun Haibel, Berlin
 
   
09:17Towards a risk-adapted therapy to maintain clinical remission in jevenile idiopathic arthritis: Results of a randomized trial of 6 versus 12 month withdrawal of methotrexatePlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Dirk Föll, Münster
 
   
10:00Pathogenese des SLESymposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Dr. h. c. mult. Joachim Robert Kalden, Erlangen
Prof. Dr. Dr. Martin Herrmann, Erlangen
 
   
10:00EinführungEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Dr. h. c. mult. Joachim Robert Kalden, Erlangen
 
   
10:10The Role of long-lived plasma cells in the pathogenesis of SLEEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Falk Hiepe, Berlin
 
   
10:30Targeting B cells as a treatment option for SLE patientsEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:55Attacking memory plasma cells in an animal model for SLEEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
11:20DiskussionEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
14:15Systemischer Lupus Erythematodes (SLE)Symposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz, Heidelberg
Prof. Dr. med. Christof Specker, Essen
 
   
14:15Lupus und HautEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Annegret Kuhn, Heidelberg
 
   
14:35Neuropsychiatrische Manifestationen des SLEEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Stefan Weiner, Trier
 
   
14:55Aktuelle Therapie der Lupus-NephritisEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
15:15EULAR Empfehlungen zur Therapie und Übewachung des SLEEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:00Fibromyalgie-Syndrom - Fortschritte in Pathogenese und ManagementSymposium
EuropasaalProf. Dr. med. Wolfgang Eich, Heidelberg
Prof. Dr. med. Ekkehard Genth, Aachen
 
   
10:00Neuroimaging - aktuelle Aspekte zur Pathogenese des Fibromyalgie-SyndromsEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
10:20Fibromyalgie-Komorbidität bei rheumatischen Krankheiten - Probleme in der rheumatologischen PraxisEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
10:40Die Rolle von Antidepressiva in der Behandlung des FMSEinzel-Beitrag
EuropasaalPD Dr. Winfried Häuser, Saarbrücken
 
   
11:00Multidisciplinary management of fibromyalgiaEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Wolfgang Eich, Heidelberg
 
   
14:15Falsche Konzepte in der Medizin - der Missbrauch von Sprache und ZahlenSymposium
EuropasaalProf. Dr. med. Peter Herzer, München
Prof. em. Dr. Frank Wollheim, Lund
 
   
14:15Aus Fehlern wird man klugEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
14:25Misconceptions about Lyme Disease: Confusions Hidingbehind ill-chosen terminologyEinzel-Beitrag
EuropasaalDr. Leonard H. Sigal, New Brunswick
 
   
14:55Über den Missbrauch von ZahlenEinzel-Beitrag
EuropasaalDr. Wolfgang Gaissmaier, Berlin
 
   
15:25Missbrauch von Ergebnisdaten am Beispiel der Hüft- und Knieendoprothetik - Anspruch und WirklichkeitEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Josef Zacher, 
 
   
10:00Evidence based therapy in Rheumatic DiseasesSymposium
Congress-Saal 1Dr. med. Siegfried Wassenberg, Ratingen
Dr. med. Monika Lelgemann, 
 
   
10:00Systematische Übersichtsarbeiten und vergleichende Effektivitätsbewertungen in der RheumatologieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. Gerald Gartlehner, Krems
 
   
10:25Evidence based therapy of rheumatoid arthritis - does it lead us the way to optimized management for all patients?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 Robert Landewe, Maastricht
 
   
10:50Evidenzbasierte Therapie der Spondylitis ankylosans - nur Biologika oder mehr?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
11:10Evidenzbasierte Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis - mit wie viel Ungewissheit müssen wir leben?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:15Spondyloarthritiden interdisziplinärSymposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Hans-Iko Huppertz, Bremen
Prof. Dr. med. Henning Zeidler, Hannover
 
   
14:15Classification and diagnosis of juvenile spondyloarthritidesEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:35Frühe Spondyloarthitis: Klassifikation und TherapieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:55Spondylitis ankylosans - is the time point of onset important?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
15:15Therapie der Spondyloarthritiden - sind Biologika keine DMARDs?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Jürgen Braun, Herne
 
   
10:00Neues zur BildgebungSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Herbert Kellner, München
Prof. Dr. med. Wolfgang Schmidt, Berlin
 
   
10:00Bildgebung bei Kristallarthropathien: Neue Erkenntnisse bei altbekannten ErkrankungenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
10:20Sonographie oder MRT bei Früharthritis: Was ist besser?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
10:40PET bei rheumatischen Erkrankungen: Kann die Rheumatologie noch widerstehen?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2PD Dr. med. Dirk Sandrock, Chemnitz
 
   
11:00Bildgebung bei Vaskulitiden: Entstehung neuer KrankheitsentitätenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:15Arzneimittelsicherheit in pädiatrischer und Erwachsenen-RheumatologieSymposium
Congress-Saal 2Dr. med. Andreas Perniok, Olsberg
Prof. Dr. med. Michael Frosch, Datteln
 
   
14:15Internationale Post-Marketingüberwachung von Arzneimitteln (international drug safety monitoring)Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:35Off-Label-Use in der PädiatrieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Fred Zepp, Mainz
 
   
14:55Arzneimittelsicherheit: Welche Informationen liefern Studien? Was bringen Registerdaten?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. rer. pol. Angela Zink, Berlin
 
   
15:15Arzneimittelsicherheit bei NSAR-Therapie, insbesondere kardiovaskuläre SicherheitEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
10:00Entzündliche ZNS-ErkrankungenSymposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Frank Buttgereit, Berlin
Prof. Dr. med. Markus Gaubitz, Münster
 
   
10:00Neuroimmunologische Erkrankungen von der Pathogenese zu neuen TherapiekonzeptenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
10:30Infektiöse ZNS-ErkrankungenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Jörg R. Weber, Klagenfurt
 
   
10:50ZNS Vaskulitiden im KindesalterEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
11:10Devic SyndromEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Dr. med. Oliver Sander, Düsseldorf
 
   
14:15Vernetzung der Rehabilitation in der rheumatologischen VersorgungSymposium
Congress-Saal 3Dr. med. Inge Ehlebracht-König, Bad Eilsen
Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
14:15Dringender Rehabedarf und Reha-Eilverfahren aus Sicht von Vertragsärzten und Ärzten der Reha-EinrichtungenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
14:15Indikation und aktuelle Entwicklung der Frührehabilitation im Akutkrankenhaus und der Anschlussrehabilitation im Rahmen der konservativen und chirurgischen InterventionEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Wolfgang Fritz Beyer, Bad Füssing
Prof. Dr. med. Jürgen Braun, Herne
 
   
10:003 x 3 Abstract Präsentationen - ISymposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. rer. nat. Andreas Thiel, Berlin
Prof. Dr. med. Dirk Föll, Münster
 
   
10:00Analysis of TNF- a antagonist drug response in rheumatoid arthritis by serum proteomic profilingEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:05Biomarkers for chronic T cell memoryEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:10TCR-independent induction of IFNgamma secretion in human Th cells and its role in chronic autoimmune inflammationEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:15Conversion of in vivo generated Th17 cells into Th1/17 cells requires upregulation of the IL12R-ß chain by IFN-?Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:20The dynamics of transcriptional reprogramming of acute monosodium urate crystal inflammation in a synovium-like tissueEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:25Genetic determination of renal uric acid excretion - role of SLC2A9 and hURAT1Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:30Anti-inflammatory role of locally produced catecholamines during arthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:35Systemic RNAi-mediated Silencing of TAK1 (Transforming Growth Factor-Beta Activated Kinase 1) Is a Novel and Efficient Therapeutic Approach for Rheumatoid ArthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Dr. Virginia Seiffart, Braunschweig
 
   
10:40Transmigration und Invasion sind frühe Prozesse im SCID-Maus Modell der rheumatoiden ArthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 Birgit Zimmermann, Bad Nauheim
 
   
10:45Adiponektin induziert Genexpressionsänderungen in verschiedenen synovialen Zelltypen in der rheumatoiden ArthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:50Proteome-wide analysis of synovial fibroblasts in rheumatoid arthritis and osteoarthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:55Antibody independent role of B cells in the pathogenesis of Juvenile Idiopathic Arthritis ?Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:00CSF-1 in the Circulation and Kidney: Potential Therapeutic Targets for Lupus NephritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:05Decrease of sialic acid residues as an eat-me signal on apoptotic and viable lymphoblastsEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:10ESPECIALLY B-LYMPHOCYTES FROM PATIENTS WITH SJÖGREN´S SYNDROME SHOW A DYSREGULATION IN THE GENE EXPRESSION OF COMPONENTS OF THE PROTEASOME SYSTEMEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:15Apolipoprotein E-dependent inverse Regulation of Vertebral Bone Mass and Adipose Tissue Development in C57Bl/6 Mice under a High Fat DietEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:20MicroRNA-182 promotes the expansion of T helper cells by repressing Foxo1Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 Mir-Farzin Mashreghi, Berlin
 
   
11:25Transfection with exon specific GCR-siRNA alters gene and protein expression of the cytosolic glucocorticoid receptor in HeLa cellsEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
14:15Visions for regenerative rheumatologySymposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Georg Schett, Erlangen
 
   
14:15Regeneration by Biologics - Mission retrieved?Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 Farida Djouad, Montpellier cedex
 
   
14:45The newt, a novel model for joint regenerationEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Dr. med. Robert Dinser, Bad Nauheim
 
   
15:05Regeneration by transplantationEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
15:25Is autoregeneration possible?Einzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Prof. Dr. rer. nat. Klaus von der Mark, Erlangen
 
   
10:003 x 3 Abstract Präsentationen - IISymposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Jörn Kekow, Vogelsang-Gommern
Prof. Dr. med. Joachim Peter Kaltwasser, Frankfurt/Main
 
   
10:00Lösliches gp130 und löslicher IL-6-Rezeptor sind die wesentlichen Determinanten der RANKL/OPG-Ratio im Serum bei postmenopausalen Frauen mit Rheumatoider ArthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:05Im Menschen wurde der PEG-Anteil von CERTOLIZUMAB PEGOL nach Abspalten vom Fab,-Fragment schnell renal eliminiertEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Thomas Pap, Münster
 
   
10:10Verbesserung von radiologischer Progression, körperlicher Funktion und Lebensqualität (QOL) bei mit Abatacept behandelten Patienten mit undifferenzierter Arthritis (UA) und hohem Risiko für die Entwicklung einer rheumatoiden Arthritis (RA)Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:15Effizienz und Sicherheit von Rituximab (RTX) als Monotherapie verglichen mit der RTX-Kombinationstherapie mit Methotrexat (MTX) oder Leflunomid (LEF) bei Rheumatoider Arthritis (RA) in der täglichen RoutineEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Dr. med. Jörg Wendler, Erlangen
 
   
10:20Die TAMARA-Studie - Zur Wirksamkeit und Sicherheit des Interleukin-6 (IL-6) Rezeptor-Antagonisten Tocilizumab (RoACTEMRA®) nach 4 und 24 Wochen bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA)Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Gerd-Rüdiger Burmester, Berlin
 
   
10:25Golimumab, ein humaner TNF-Blocker zur s.c. Applikation, bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis: Ergebnisse zur Wirksamkeit und zur Sicherheit aus Woche 104 der randomisierten, placebokontrollierten GO-REVEAL StudieEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:30Switching anti-TNF-alpha agents in patients with psoriatic arthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:35Swollen joint count in psoriatic arthritis (PsA) patients associated with progressive radiological damageEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:40European ankylosing Spondylitis Infliximab Cohort (EASIC): Langzeitwirksamkeit der Therapie mit Infliximab über 5 Jahre auf Krankheitsaktivität und Funktion bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis (AS): Erfahrungen nach dem Ende von ASSERTEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:45Adalimumab Reduces Inflammation in the Sacroiliac Joints of Patients with Active Spondyloarthritis without Radiographic Sacroiliitis. Results of a Placebo-Controlled, Double-Blind Clinical Trial through 52 WeeksEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:50High sensitivity C-reactive as a disease activity parameter in patients with ankylosing spondylitis and non-radiographic axial spondyloarthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:55Die Prävalenz von fetalen Mikrochimerismen ist bei Patientinnen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen signifikant erhöhtEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:00Rituximab depletes CD20+ T cells in Rheumatoid Arthritis: An additional mechanism of action?Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:05Nierenarterienstenosen bei Kollagenosen: Häufigkeit und RisikofaktorenEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:10Synergy and amplification of natural ligand actions by agonistic autoantibodies targeting ETA- and AT1-receptors in SScEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:15Effektivität von Etanercept in der Behandlung des nephrotischen Syndroms bei AA-Amyloidose im Rahmen eines Tumornekrosefaktor-Rezeptor assoziierten Syndroms (TRAPS)Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Stefan Weiner, Trier
 
   
11:20Die klinische Anwendung der Transienten Elastographie mittels Fibroscan® zur Evaluierung der Hepatotoxizität von Patienten mit chronischer Polyarthritis unter Langzeit-MethotrexattherapieEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:25High prevalence of vitamin D deficiency, secondary hyperparathyreoidism and osteomalacia in Turkish immigrants living in GermanyEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Uwe Lange, Bad Nauheim
 
   
14:15Krankheit und Kommunikation - Medizin und MedienSymposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Benedikt Clemens Ostendorf, Düsseldorf
 Ursula Faubel, Bonn
 
   
14:15Rheuma ohne Decke: Rheuma geht auf die StrasseEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Wilfried Korfmacher, Meerbusch
 
   
14:30RheumaCheck-Express: Frühdiagnose im BusEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
14:45Rheuma im Netz: Internet als Quelle der intermedialen KommunikationEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
15:00Rheumastiftung: Für die Forschung und zum Wohl des PatientenEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
15:15Rheuma ist keine Frage des Alters: Selbsthilfe auf neuen Wegen der ÖffentlichkeitsarbeitEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
 
   
18:00DGRh-MitgliederversammlungNeben-Veranstaltung
Messeclub 
   
11:30Die Bedeutung der Behandlung mit CERTOLIZUMAB PEGOL für die Lebensqualität: RA-Patienten erreichten bei den SF-36-Subskalen ""Psychisches Wohlbefinden"" und ""Vitalität"" nahezu die Werte der US-NormaPoster
 
   
11:30Golimumab, ein humaner TNF-Blocker zur s.c. Applikation, bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis: Ergebnisse zur Wirksamkeit und zur Sicherheit aus Woche 104 der randomisierten, placebokontrollierten GO-REVEAL StudiePoster
 
   
11:30Expression of IL-17 in Wegener´s granulomatosisPoster
 
   
11:30Proteomics investigation of immunodepleted human sera: identification of serum amyloid A protein as a potential biomarker for rheumatoid arthritis (RA)Poster
 
   
11:30Nerve Growth Factor (NGF) is expressed in T lymphocytes and myeloid cells in peripheral synovitis of Rheumatoid Arthritis and SpondyloarthritisPoster
 
   
11:30COMPARATIVE ANALYSIS OF PROTEASOMAL SUBUNITS GENE EXPRESSION ALLOWS THE DEFINITION OF A SPECIFIC INFLAMMATORY PROFILE IN PATIENTS WITH DIFFERENT MYOPATHIESPoster
 
   
11:30Decreasing doses of TNF inhibitors after induction of remission: A retrospective, real-life analysisPoster
 
   
11:30Diagnostic utility of anti-cyclic citrullinated peptide (anti-CCP) antibodies in rheumatoid arthritis - Results from a 4-year surveyPoster
 
   
11:30The dynamics of transcriptional reprogramming of acute monosodium urate crystal inflammation in a synovium-like tissuePoster
 
   
11:30Migration and retention of CD4+ T cells from RA patients in the synovial membrane is disease-specific, dependent on pMHC-TCR and TNF-TNFR contact, and guided by chemokinesPoster
 
   
11:30Antibody independent role of B cells in the pathogenesis of Juvenile Idiopathic Arthritis ?Poster
 
   
11:30Efficacy of rituximab in Felty´s syndrome: a single institution experiencePoster
 
   
11:30Biomarkers for chronic T cell memoryPoster
 
   
11:30Conversion of in vivo generated Th17 cells into Th1/17 cells requires upregulation of the IL12R-ß chain by IFN-?Poster
 
   
11:30European Ankylosing Spondylitis Infliximab Cohort (EASIC): Sicherheit der Langzeittherapie mit Infliximab bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis (AS)Poster
 
   
11:30European ankylosing Spondylitis Infliximab Cohort (EASIC): Verlauf bei Patienten, deren Infliximab-Behandlung zwischen ASSERT und EASIC unterbrochen wurdePoster
 
   
11:30Circadian Rhythms of Synoviocytes in Rheumatoid Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30European ankylosing Spondylitis Infliximab Cohort (EASIC): Langzeitwirksamkeit der Therapie mit Infliximab über 5 Jahre auf Krankheitsaktivität und Funktion bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis (AS): Erfahrungen nach dem Ende von ASSERTPoster
 
   
11:30Kosteneffektivitätsmodell biologischer Therapiestrategien bei rheumatoider Arthritis in Deutschland auf DAS BasisPoster
 
   
11:30Ein DAS28(ESR) Ansprechen zu Woche 12 erwies sich als prädiktiv für die Beurteilung der Langzeit-Krankheitsaktivität von Patienten mit Rheumatoider Arthritis, die mit CERTOLIZUMAB PEGOL behandelt wurdenPoster
 
   
11:30Dexamethasone impairs hypoxia inducible factor (HIF)-1a expression and function via suppression of macrophage migration inhibitory factor (MIF) in human CD4+ T cellsPoster
 
   
11:30Interception of repulsion factors: a possible treatment of rheumatoid arthritis?Poster
 
   
11:30Effektivität von Etanercept in der Behandlung des nephrotischen Syndroms bei AA-Amyloidose im Rahmen eines Tumornekrosefaktor-Rezeptor assoziierten Syndroms (TRAPS)Poster
 
   
11:30tmTNF reverse signalling normalizes increased RA monocyte survival to healthy conditions via inhibition of spontaneous IL-1ß productionPoster
 
   
11:30Behandlung von RA-Patienten mit Abatacept - Daten aus dem RABBIT-RegisterPoster
 
   
11:30Hohe Inzidenz von Pankreaskarzinomen bei RA-PatientenPoster
 
   
11:30Evaluation of Disease Activity Measures in Psoriatic Arthritis (PsA) Supports the Suitability of the DAREA for PsA AssessmentPoster
 
   
11:30Fulminanter Schub einer Colitis ulcerosa unter AbataceptPoster
 
   
11:30Vaskulitis als Komplikation nach Adalimumab (ADA) ?Poster
 
   
11:30Anhaltende Klinische Wirksamkeit und Sicherheit bei Patienten mit aktiver Ankylosierender Spondylitis nach 6 Jähriger Therapie mit EtanerceptPoster
 
   
11:30Important role of IL-3 in the early phase of collagen induced arthritisPoster
 
   
11:30Migration von Subpopulationen primärer synovialer Fibroblasten von Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Röntgenprogression unter langjähriger Therapie mit TNF-alpha Blockern bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis: Fallberichte von 3 Patienten.Poster
 
   
11:30Wirksamkeit von Adalimumab (HUMIRA®) bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA), die mit Biologika vorbehandelt waren: Subanalyse einer deutschen nicht-interventionellen StudiePoster
 
   
11:30Rückgang von krankheitsbedingten Fehlzeiten am Arbeitsplatz bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) unter Behandlung mit Adalimumab (HUMIRA®). Daten aus einer deutschen nicht-interventionellen StudiePoster
 
   
11:30Einfluss der Ausgangswerte von Patienten- und Krankheitsmerkmalen (Prädiktoren) auf den Therapieerfolg von Adalimumab (HUMIRA®) bei Patienten mit rheumatoiderArthritis (RA). Daten aus einer deutschen nicht-interventionellen StudiePoster
 
   
11:30Einfluss der Ausgangswerte von Patienten- und Krankheitsmerkmalen (Prädiktoren) auf den Therapieerfolg von Adalimumab (HUMIRA®) bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis (PsA). Daten aus einer deutschen nicht-interventionellen StudiePoster
 
   
11:30Tocilizumab verhindert strukturelle Gelenkschädigung, bessert physische Funktion und erhöht DAS28-Remissionsraten bei RA-Patienten, die unzureichend auf Methotrexat ansprechen: die LITHE-StudiePoster
 
   
11:30Tissue destruction in a xenograft model of localized Wegener´s Granulomatosis is mediated by fibroblasts and can be inhibited by systemic steroid treatment.Poster
 
   
11:30Regeneration von Gelenkstrukturen nach experimenteller Schädigung im MolchmodellPoster
 
   
11:30Morgensteifigkeit der Gelenke ist der einzige Prädiktor für ein rasches Ansprechen auf Glukokortikoidtherapie bei aktiver rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Einfluss einer Langzeitsupplementation mit langkettigen mehrfach ungesättigten n-3 Fettsäuren (n-3 LC-PUFA) auf die Krankheitsaktivität von Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Einbau von langkettigen mehrfach ungesättigten n-3 Fettsäuren (n-3 LC-PUFA) und gamma-Linolensäure (GLA) in Plasmalipide, Cholesterolester und Erythrozytenmembranen bei Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Genetic determination of renal uric acid excretion - role of SLC2A9 and hURAT1Poster
 
   
11:30RESPONSE TO ADALIMUMAB IN PATIENTS WITH ANKYLOSING SPONDYLITIS IS NOT INFLUENCED BY PRESENCE OF PSORIASISPoster
 
   
11:30Rheumatoide Arthritis: Einblicke, Strategien und Erwartungen - Ergebnisse der RAISE Patientenbefragung in DeutschlandPoster
 
   
11:30Golimumab, ein humaner TNF-Blocker zur s.c. Applikation, bei Patienten mit Spondylitis ankylosans (AS): Ergebnisse zur Wirksamkeit und zur Sicherheit aus Woche 104 der randomisierten, placebokontrollierten GO-RAISE StudiePoster
 
   
11:30Golimumab, ein humaner TNF-Blocker zur s.c. Applikation, bei Patienten mit aktiver Rheumatoider Arthritis trotz Methotrexat-Therapie: Ergebnisse der GO-FORWARD StudiePoster
 
   
11:30Swollen joint count in psoriatic arthritis (PsA) patients associated with progressive radiological damagePoster
 
   
11:30Früherkennung von ankylosierender Spondylitis und anderen axialen Spondyloarthritiden - Wie nützlich sind Kriterien, die bisher als spezifisch für den entzündlichen Rückenschmerz galten, in der Primärversorgung ?Poster
 
   
11:30Golimumab, ein TNF-Blocker zur s.c. Applikation, ist wirksam bei Patienten mit aktiver Rheumatoider Arthritis, die bereits mit TNF-Blockern behandelt wurden: Ergebnisse der GO-AFTER StudiePoster
 
   
11:30Ergebnisse einer Studie über 1 Jahr mit Canakinumab (ACZ885, ein vollständig humaner monoklonaler Antikörper gegen IL-1ß) bei Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS)Poster
 
   
11:30An unusual skin reaction to administration of AdalimumabPoster
 
   
11:30Wertigkeit von anti-CCP und anti-MCV in einem rheumatologischem PatientenkollektivPoster
 
   
11:30Differential apoptotic responses of in-vitro fibroblast-like synoviocytes derived from patients with rheumatoid arthritis (RA) and osteoarthritis (OA)Poster
 
   
11:30Die Organbeteiligung der Systemischen Sklerose ist mit einer erhöhten Adipokinexpression assoziiertPoster
 
   
11:30Decrease of sialic acid residues as an eat-me signal on apoptotic and viable lymphoblastsPoster
 
   
11:30Effectiveness of Leflunomide in Psoriatic Joint and Skin Disease: Results from a multinational non-interventional Study of Psoriatic Arthritis treated with Leflunomide (OSPAL)Poster
 
   
11:30Langzeitsicherheit und Verträglichkeit von Tocilizumab bei Patienten mit einer mittleren Behandlungsdauer von 1,5 JahrenPoster
 
   
11:30Anhaltende Klinische Wirksamkeit und Sicherheit der Therapie mit Inflximab bei Patienten mit Ankylosierender Spondylitis über 8 JahrePoster
 
   
11:30Morbus Whipple - der lange Weg zur DiagnosePoster
 
   
11:30Reduktion des Makrophagen-Migrations-Inhibierenden Faktor (MIF) unter der Therapie mit Rituximab bei Patienten mit rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Echinokokkus multilocularis Infektion unter TNF Blockade bei Rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Successful treatment of psoriatic arthritis with the anti-CD20-antibody rituximabPoster
 
   
11:30Proteome-wide analysis of synovial fibroblasts in rheumatoid arthritis and osteoarthritisPoster
 
   
11:30Analysis of TNF- a antagonist drug response in rheumatoid arthritis by serum proteomic profilingPoster
 
   
11:30Colony Stimulating Factor-1-Dependent Renal Tubular-Self RepairPoster
 
   
11:30MicroRNA-182 promotes the expansion of T helper cells by repressing Foxo1Poster
 
   
11:30ESPECIALLY B-LYMPHOCYTES FROM PATIENTS WITH SJÖGREN´S SYNDROME SHOW A DYSREGULATION IN THE GENE EXPRESSION OF COMPONENTS OF THE PROTEASOME SYSTEMPoster
 
   
11:30Epigenetic regulation of mouse and human IL-10 expression in a human IL10 BAC transgene: The role of DNA methylation in CD4+ T cell subsetsPoster
 
   
11:30Verbesserung von radiologischer Progression, körperlicher Funktion und Lebensqualität (QOL) bei mit Abatacept behandelten Patienten mit undifferenzierter Arthritis (UA) und hohem Risiko für die Entwicklung einer rheumatoiden Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30Kein erhöhtes Risiko für postoperative Infektionen unter Rituximab bei Patienten mit RAPoster
 
   
11:30Erfolgreiche Langzeittherapie mit Etanercept bei einer Patientin mit rheumatoider Arthritis, idiopathischer thrombozytopenischer Purpura (ITP) und HCV-InfektionPoster
 
   
11:30Psychosocial confrontation stress reduces the susceptibility to collagen type II induced arthritis in male Wistar ratsPoster
 
   
11:30Oxidiertes LDL (oxLDL) und antioxidativ wirksame Nährstoffe bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30High sensitivity C-reactive as a disease activity parameter in patients with ankylosing spondylitis and non-radiographic axial spondyloarthritisPoster
 
   
11:30Kardiovaskuläre Risikofaktoren bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30Asymmetrische AC-Gelenkarthritis als atypische Manifestation einer reaktiven Arthritis (ReA)Poster
 
   
11:30Antibodies against citrullinated antigens and HLA haplotypes in rheumatoid arthritis.Poster
 
   
11:30Im Menschen wurde der PEG-Anteil von CERTOLIZUMAB PEGOL nach Abspalten vom Fab,-Fragment schnell renal eliminiertPoster
 
   
11:30Gleichbleibende Sicherheit und dauerhafte Verbesserung der Krankheitsaktivität und des Therapieansprechens über 7 Behandlungsjahre mit Abatacept bei Biologika-naiven RA-PatientenPoster
 
   
11:30Die frühzeitigen Verbesserungen der Krankheitsaktivität unter Abatacept nehmen im Therapieverlauf bei MTX-naiven Patienten mit früher RA und ungünstigen prognostischen Faktoren weiter zu oder werden aufrechterhaltenPoster
 
   
11:30Canakinumab (ACZ885), ein neuer monoklonaler Antikörper gegen IL-1ß, bewirkt eine anhaltende Remission bei Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS) - Ergebnisse einer offenen Phase II-StudiePoster
 
   
11:30Canakinumab (ACZ885), ein neuer monoklonaler Antikörper gegen IL-1ß, bewirkt eine anhaltende Remission bei Kindern mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS)Poster
 
   
11:30Anti-inflammatory role of locally produced catecholamines during arthritisPoster
 
   
11:30Transfection with exon specific GCR-siRNA alters gene and protein expression of the cytosolic glucocorticoid receptor in HeLa cellsPoster
 
   
11:30Hypoxia and coculture conditions alter survival and surface molecules expression of human monocytes and T cellsPoster
 
   
11:30Effects of Re-treatment with Rituximab in initially Non-Responding Patients: Retrospective Rheumatoid arthritis-cohort studyPoster
 
   
11:30Die TAMARA-Studie - Zur Wirksamkeit und Sicherheit des Interleukin-6 (IL-6) Rezeptor-Antagonisten Tocilizumab (RoACTEMRA®) nach 4 und 24 Wochen bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30Radiologische Verlaufsbeobachtung mittels Larsen-Score bei Patienten mit rheumatoider Arthritis nach Therapie mit Rituximab: Ergebnisse aus einer rheumatologischen PraxisPoster
 
   
11:30Makrophagenaktivierungssyndrom: lebensrettende Therapie mit Rituximab bei einer 21 jährigen PatientinPoster
 
   
11:30TCR-independent induction of IFNgamma secretion in human Th cells and its role in chronic autoimmune inflammationPoster
 
   
11:30Die Anwendung nicht-invasiver serologischer Labortests (Fibrotest®) zur Erfassung der Leberfibrose bei Patienten mit chronischer Polyarthritis unter Langzeit-Methotrexattherapie.Poster
 
   
11:303 Jahresdaten einer `low dose´ Infliximab Therapie bei Spondylitis ankylosansPoster
 
   
11:30Starke Korrelation von BAFF und DAS28 in männlichen, jedoch nicht in weiblichen PsA Patienten - welche Rolle spielt Testosteron?Poster
 
   
11:30Therapie mit Tocilizumab in schwierigen AusnahmesituationenPoster
 
   
11:30Das sympathische Nervensystem fördert die Entwicklung von B-Zellen mit regulatorischen Eigenschaften in der Kollagen Typ II-induzierten ArthritisPoster
 
   
11:30Therapie der resistenten Fußwurzelarthritis mit Certolizumab pegol - 2 FallberichtePoster
 
   
11:30Kosten-Effektivität von Etanercept in der Behandlung der schweren aktiven Ankylosierenden Spondylitis in DeutschlandPoster
 
   
11:30Rascher Wirkungseintritt von Rituximab bei hoch aktiver rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Switching anti-TNF-alpha agents in patients with psoriatic arthritisPoster
 
   
11:30Switching anti-TNF-alpha agents in patients with ankylosing spondylitisPoster
 
   
11:30Ein frühes klinisches Ansprechen durch die Behandlung mit CERTOLIZUMAB PEGOL war mit einem besseren Therapieerfolg nach 52 Wochen bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis assoziiertPoster
 
   
11:30Both Fc?RIV and Fc?RIII are essential receptors mediating type II and type III autoimmune responses via FcR?-LAT-dependent generation of C5aPoster
 
   
11:30Simultaneous Charaterization of Antigen Specific T Cell Elimination in T Cell Mixtures of Diverse Antigen Specificities utilizing a new Flow Cytometry based approachPoster
 
   
11:30Mit dem GEPARD-Patientenfragebogen kann aus einem ambulanten dermatologischen Patientenpool eine psoriatische Früharthritis = 4 Jahren Dauer detektiert werdenPoster
 
   
11:30Mycobacterium tuberculosis-Infektionen: Erfahrungsberichte in der weltweiten RA-Sicherheitsdatenbank für TocilizumabPoster
 
   
11:30Retropharyngealer Abszess nach Tocilizumab Gabe zur Behandlung einer Rheumatoiden ArthritisPoster
 
   
11:30Rheumatoide Arthritis ISymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Christoph Fiehn, Baden-Baden
PD Dr. med. Matthias Seidel, CH-Biel/Bienne
 
   
11:30BiologikaSymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Michael Hammer, Sendenhorst
Prof. Dr. med. Klaus Warnatz, Freiburg
 
   
11:30Spondyloarthritiden und seltene ArthropathienSymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Jens Gert Kuipers, Bremen
Prof. Dr. med. Henning Zeidler, Hannover
 
   
11:30Experimentelle Rheumatologie, PathogeneseSymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Thomas Kamradt, Jena
Prof. Dr. med. Raimund W. Kinne, Eisenberg
 
   
11:30Abatacept erhöht bei RA-Patienten mit unzureichendem Ansprechen auf Methotrexat den Patientenanteil, der über 5 Jahre keine radiologische Progression zeigtPoster
Posterlounge 
   
11:30Adalimumab Reduces Inflammation in the Sacroiliac Joints of Patients with Active Spondyloarthritis without Radiographic Sacroiliitis. Results of a Placebo-Controlled, Double-Blind Clinical Trial through 52 WeeksPoster
Posterlounge 
   
11:30ADAM15 protects osteoarthritic chondrocytes against apoptotic stimuliPoster
Posterlounge 
   
11:30Anhaltende Wirksamkeit von CERTOLIZUMAB PEGOL in Kombination mit Methotrexat (MTX) bei der Behandlung von Rheumatoider Arthritis (RA): 2-Jahres Ergebnisse der RAPID 1-StudiePoster
Posterlounge 
   
12:30Zytokine im internistischen NetzwerkSatelliten-Symposium
Offenbachsaal 
   
12:30Neues aus der Welt der GlucocorticoideSatelliten-Symposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Frank Buttgereit, Berlin
 
   
12:30Neue Biologika: Was ist für den Arzt und den Patienten relevant?Satelliten-Symposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Gerd-Rüdiger Burmester, Berlin
 
   
12:30Remission Plus - Gelenkzerstörung stoppen - Arbeitsfähigkeit erhaltenSatelliten-Symposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Matthias Schneider, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Jürgen Wollenhaupt, Hamburg
 
   
16:15Bewährte Therapiestrategien mit DMARDs - Erfahrungen aus der PraxisSatelliten-Symposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz, Heidelberg
 
   
16:15Systemische Sklerose in der Praxis - Die Bedeutung der dualen Endothelin-Rezeptor-BlockadeSatelliten-Symposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Gabriela Riemekasten, Lübeck
Prof. Dr. med. Hendrik Schulze-Koops, München
 
   
16:15Diagnostik und Therapie entzündlicher Schmerzen: Von der Empfehlung zum individuellen PatientenSatelliten-Symposium
EuropasaalDr. med. Wolfgang W. Bolten, Wiesbaden
 
   
16:15Schmerz in der Rheumatologie: Was geht mich das an?Satelliten-Symposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Frank Buttgereit, Berlin
 
   
16:15Methotrexat - wie optimieren Sie die Therapie?Satelliten-Symposium
Congress-Saal 2 
   
16:15Neueste Aspekte des KnochenstoffwechselsSatelliten-Symposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Rieke H. E. Alten, Berlin
 
   
16:1510 Jahre TNFalpha-Blockade in Deutschland - Gegenwart und Zukunft eines revolutionären WirkprinzipsSatelliten-Symposium
CongressSaal 1 
   

Freitag, 25.09.2009
07:00Störungen des Lipidstoffwechels - was muss der Rheumatologe wissen?Weiter- & Fortbildung
Nördl. SitzungszimmerDr. med. Olaf Schultz, Köln
Prof. Dr. Matthias Laudes, Kiel
 
   
07:00Familienplanung & SchwangerschaftWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 3PD Dr. med. Rebecca Fischer-Betz, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
Prof. Dr. med. Klaus Krüger, München
 
   
07:00ArzneimittelinteraktionWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Renke Maas, Erlangen
 
   
07:00Physikalische Medizin 2: Innovative Schmerztherapie "Was bewirkt Heilfasten bei Gonarthrose?"Weiter- & Fortbildung
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Christine Uhlemann, Jena
 
   
07:00Lyme-Arthritis - a never ending storyWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Andreas Krause, Berlin
 
   
08:00Biologica - Safety UpdatePlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Jürgen Braun, Herne
Prof. Dr. med. Gerd-Rüdiger Burmester, Berlin
 
   
08:00Cardiovascular risk in rheumatic diseases - on the impact of therapyEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Ernest Choy, Cardiff CF14 4XN
 
   
08:20Schwangerschaft unter Biologika-Therapie - ist das Risiko vertretbar?Einzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
 
   
08:40Infektionen unter Biologika-Therapie - wie groß ist das Risiko?Einzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
09:00Mortiality and Causes of Death in patients with biologic agentsEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:00Off-Label Therapie in der RheumatologieSymposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Klaus Krüger, München
Prof. Dr. med. Joachim Sieper, Berlin
 
   
10:00Off-Label Therapie - der Arzt im Zwiespalt zwischen medizinischer Notwendigkeit und drohenden Regressen - der juristische AspektEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:20Off-Label Therapie - Was ist erlaubt, was verboten? Die Sicht der KostenträgerEinzel-Beitrag
OffenbachsaalDr. med. Lili Grell, Paderborn
 
   
10:40Off-Label Therapie bei seltenen Erkrankungen - am Beispiel der SarkoidoseEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
11:00Die Problematik der Off-Label-Therapie im Spannungsfeld zwischen Bevormundung der Ärzte und der Kostenreduktion im GesundheitswesenEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
14:15Rheumatoide ArthritisSymposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Harald Louis Burkhardt, Frankfurt/Main
Prof. Dr. med. Hans-Peter Tony, Würzburg
 
   
14:15Pathophysiologie der KnochendestruktionEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
14:55Therapiestrategien: BeST und beyondEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
15:15Biologicals - gibt es eine Differentialindikation?Einzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
16:15Remission als ZielSymposium
OffenbachsaalDr. med. Anja Strangfeld, Berlin
Prof. Dr. med. Günther Dannecker, 
 
   
16:15Was ist eigentlich eine RemissionEinzel-Beitrag
OffenbachsaalDr. med. Daniel Aletaha, Wien
 
   
16:35Wege zur Remission - mögliche Algorithmen und StrategienEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
16:55Heilung oder dauerhafte Remission? Verläufe aus pädiatrischer SichtEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
17:15Remissionsstrategien in der pädiatrischen RheumatologieEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:00Seltene genetische Erkrankungen in der Rheumatologie (im Kindes- und Erwachsenenalter)Symposium
EuropasaalProf. Dr. med. Bernhard Manger, Erlangen
Dr. med. Ulrich Neudorf, Essen
 
   
10:00HämochromatoseEinzel-Beitrag
EuropasaalPD Dr. med. Jochen Zwerina, Wien
 
   
10:20Lysosomale SpeicherkrankheitenEinzel-Beitrag
EuropasaalDr. Eugen Mengel, Mainz
 
   
10:40Marfan Syndrom im Kindesalter - ein interdisziplinärer AnsatzEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
11:00Granulomatöse ErkrankungenEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Tim Niehues, Krefeld
 
   
11:20ZusammenfassungEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
14:15Infektionen und AutoimmunitätSymposium
EuropasaalProf. Dr. med. Peter M. Kern, Fulda
Prof. Dr. med. Hendrik Schulze-Koops, München
 
   
14:15EinführungEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
14:20Toll-like Rezeptoren und AutoimmunitätEinzel-Beitrag
EuropasaalPD Dr. med. Hans-Joachim Anders, München
 
   
14:45Induktion von Autoimmunität durch Parvo B19Einzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. Susanne Modrow, Regensburg
 
   
15:10Parvo B19 und Autoimmunität in der KinderrheumatologieEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Hartwig Lehmann, Gießen
 
   
16:15Kollagenosen - Interdisziplinäre Aspekte bei Sjögren-Syndrom und MyositisSymposium
EuropasaalProf. Dr. med. Jürgen Wollenhaupt, Hamburg
Prof. Dr. med. Martin Aringer, Dresden
 
   
16:15Stellenwert der histologischen Diagnosesicherung bei Sjögren-Syndrom und MyositisEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Dr. phil. Jörg Kriegsmann, Trier
Prof. Dr. med. Veit Krenn, Trier
 
   
16:35Lungenbeteiligung bei Sjögren-Syndrom und MyositisEinzel-Beitrag
EuropasaalPD Dr. med. Hans-Peter Hauber, Hamburg
 
   
16:55aktuelle immunologische Aspekte bei Sjögren-SyndromEinzel-Beitrag
EuropasaalProf. Dr. med. Torsten Witte, Hannover
 
   
17:15B cell deplation as therapeutical option at Sjögren-Syndrome and MyositisEinzel-Beitrag
Europasaal 
   
10:00Vermeidbare Fehler in der RheumatologieSymposium
Congress-Saal 1Dr. med. Wolfgang W. Bolten, Wiesbaden
Dr. med. Jörg Wendler, Erlangen
 
   
10:00Vermeidbare Fehler bei rheumaorthopädischen InterventionenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Stefan Rehart, Frankfurt/Main
 
   
10:25Vermeidbare Fehler in Diagnostik und nicht-pharmakologischer TherapieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Ulf Müller-Ladner, Bad Nauheim
 
   
10:50Juristische Fallstricke rechtzeitig erkennen!Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:15Partnerland Türkei: Was können wir voneinander lernen?Symposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Ina Kötter, Bad Bramstedt
Dr. med. Rolf Keitzer, Berlin
 
   
14:15Migration und Kindergesundheit am Beispiel BerlinEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:35M. Behcet - Unterschiede in der Epidemiologie und den Krankheitsmanifestationen, Versorgungssituation in der Türkei und in Deutschland (Arbeitstitel)Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:55Unterschiede in Krankheitsverläufen beim FMF in der Türkei und in DeutschlandEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
15:15Familial mediterranean fever - how does medical care work in Turkey?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Hasan Yazici, Istanbul
Dr. med, Seza Özen, Ankara
 
   
16:15Interdisziplinärer Dialog internistische - orthopädische RheumatologieSymposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Stefan Rehart, Frankfurt/Main
Prof. Dr. med. Rieke H. E. Alten, Berlin
 
   
16:15Historie und Problematik der Kooperation internistische - orthopädische RheumatologieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Holm Häntzschel, Leipzig
 
   
16:30Bedarf für operative orthopädische RheumatologieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
16:45Erforderliche Konsultation des internistischen Rheumatologen für OrthopädenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Hubert G. Nüßlein, Nürnberg
 
   
17:00Erforderliche Konsultation des orthopädischen Rheumatologen für InternistenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
17:15Internistisch-orthopädische rheumatologische Kooperation in den regionalen RheumazentrenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Dr. med. Siegfried Wassenberg, Ratingen
 
   
10:00Kampagne: Der informierte Patient als PartnerSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Stefan Schewe, München
Dr. med. Florian Schuch, Erlangen
 
   
10:00Patienteninformation - wie kann sie optimal funktionieren?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2PD Dr. med. Hans-Eckhard Langer, Düsseldorf
 
   
10:20Der informierte Patient als Partner - Vorstellung des Konzeptes der AGRZEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. med. Florian Schuch, Erlangen
 
   
10:40Zukünftige Pläne - modulare PatienteninformationskurseEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 Siegfried Hofmann, Bruchsal
 
   
11:00Evaluation des Informationsstandes des Patienten - Gründe und MethodenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Ina Kötter, Bad Bramstedt
 
   
14:15Rheumazentren stellen sich vor: Bremen, LeipzigSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Holm Häntzschel, Leipzig
Prof. Dr. med. Jens Gert Kuipers, Bremen
 
   
14:15Das Regionale Kooperative Rheumazentrum Bremen: Struktur und InteraktionEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. med. Ingo Arnold, Bremen
 
   
14:30Transition im RZ Bremen: Von der Kinderrheumatologie in die ErwachsenenrheumatologieEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:45Rheumatologische Ambulanz nach §116b am Rotes Kreuz Krankenhaus BremenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
15:00Verbesserung der Versorgung und Beratung rheumakranker Menschen im Rahmen des Pilotprojektes Rheuma-LotseEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
15:20Lebensqualität für Rheumapatienten: Management der kardiovaskulären Risikofaktoren einschließlich Immobilität und psychosozialer FaktorenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Ulf Wagner, Leipzig
 
   
16:15Versorgungsrealität in der Rheumatologie an der Schnittstelle zwischen Innovations- und KostendruckSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
Prof. Dr. rer. pol. Angela Zink, Berlin
 
   
16:15Innovative Versorgungsformen in der Rheumatologie aus Sicht der KostenträgerEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
16:35Kosten-Nutzen - Überlegungen zu Innovationen aus Sicht des GesundheitsökonomenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. rer. pol. Thomas Mittendorf, Hannover
 
   
16:55Wirksamkeit neuer Therapien unter Alltagsbedingungen - Ergebnisse aus RABBIT und der KerndokumentationEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. rer. pol. Angela Zink, Berlin
 
   
17:15Versorgungssituation einer RA-Frühkohorte nach 8 JahrenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dipl.-Psych. Gisela Westhoff, Berlin
 
   
10:00ErnährungSymposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Gernot Keyßer, Halle/Saale
Dr. med. Thomas Karger, Köln
 
   
10:00Fett, ein Nährstoff mit präventiven und riskanten WirkungenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
10:20Database fish-oil in therapy of RAEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
10:40Schutz vor Komplikationen der koronaren Herzerkrankung durch Omega-3-Fettsäuren - auch für Rheumatiker?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Clemens von Schacky, Martinsried
 
   
11:00Langzeiteffekt der entzündungshemmenden KostEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Olaf Adam, 
 
   
14:15Schmerzmanagement in der Rheumatologie - Der unspezifische RückenschmerzSymposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Christoph G. O. Baerwald, Leipzig
Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann, Wiesbaden
 
   
14:15Wie kann Schmerz im ZNS dargestellt werden?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas R. Tölle, München
 
   
14:35Wieviel Diagnostik braucht der Arzt bei chronischen unspezifischen Rückenschmerzen?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
14:55Medikamentöse Therapie bei unspezifischem RückenschmerzEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann, Wiesbaden
 
   
15:15Nicht-medikamentöse Therapieverfahren bei unspezifischen RückenschmerzenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
16:15Neue Entwicklungen in der Labordiagnostik rheumatischer KrankheitenSymposium
Congress-Saal 3Dr. med. Edmund Edelmann, Bad Aibling
Prof. Dr. med. Reinhold E. Schmidt, Hannover
 
   
16:15Anti-Citrullin-Antikörper (ACPA)Einzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
16:45Erreger-induzierte rheumatische SyndromeEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Andreas Krause, Berlin
 
   
17:15Molekulargenetische MarkerEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Dr. med. Berthold Hoppe, Berlin
 
   
10:00Cartilage regeneration and repairSymposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Thomas Pap, Münster
Prof. Dr. rer. biol. hum. Wiltrud Richter, Heidelberg-Schlierbach
 
   
10:00Knochen und KnorpelentwicklungEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:20Hedghog Proteine in der ChondrozytendifferenzierungEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:40Die Rolle von Syndecan-4 in der OAEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
11:00Kalzifikation des Gelenkknorpels während der OAEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2PD Dr. med. Martin Fuerst, Neumünster
 
   
14:15MicroRNAs in immunology and rheumatic diseaseSymposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Steffen Gay, Zürich
Prof. Dr. rer. nat. Hans-Martin Jäck, Erlangen
 
   
14:15MicroRNAs in systemic sclerosisEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
14:30Identification of microRNA targets from isolated argonaute protein complexesEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 Gunter Meister, Martinsried
 
   
15:00microRNAs fine-tune early B cell developmentEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Dr. rer. nat. Jürgen Wittmann, Erlangen
 
   
15:15MicroRNA expression in T regulatory cellsEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
15:30MicroRNA affecting metabolismEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 Markus Stoffel, Zürich
 
   
16:15Cellular culprits and targetsSymposium
KonfRaum 1-2Prof. Dr. med. Reinhard Voll, Freiburg
Dr. rer. nat. Hyun-Dong Chang, Berlin
 
   
16:15T cells in RAEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Prof. Dr. Andrew Cope, London
 
   
16:45Th17 cells in autoimmunityEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
17:00Memory B cellsEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
17:15Tolerogenic and pathogenic antibodiesEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2Dr. rer. nat. Marc Ehlers, Lübeck
 
   
17:30Tregs in RAEinzel-Beitrag
KonfRaum 1-2 
   
10:003 x 3 Abstract Präsentationen - IIISymposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Werner-J. Mayet, Sande
PD Dr. med. Karl-Stefan Delank, Halle
 
   
10:00High-resolution imaging of bone alterations in rheumatoid arthritis and psoriatic arthritis using 3D computerized microtomographyEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:05Evaluation des 7-Gelenke-Ultraschall-Scores (US7) für die tägliche rheumatologische Praxis anhand von 1-JahresdatenEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Marina Backhaus, Berlin
 
   
10:10Erste szintigraphische Detektion von TNF-alpha bei Patienten mit CRPSEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Michael Bernateck, Hannover
 
   
10:15B-Zell Depletion bei Autoimmunerkrankungen im Kindes- und JugendalterEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5PD Dr. med. Annette Friederike Jansson, München
 
   
10:20Infektionsrisiko bei JIA-Patienten- Daten aus dem Methotrexat und EnbrelregisterEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:25Langzeitoutcome von Patienten mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA), die im Kindesalter mit Etanercept behandelt wurden - Erste Ergebnisse aus dem JuMBO-RegisterEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:30Ambulante Überleitung von Patienten mit juvenilem systemischen Lupus erythematodes in die Erwachsenenrheumatologie (Transition): Konzept und ErfahrungenEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:35Früherkennung von ankylosierender Spondylitis und anderen axialen Spondyloarthritiden - Wie nützlich sind Kriterien, die bisher als spezifisch für den entzündlichen Rückenschmerz galten, in der Primärversorgung ?Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:40Classification, Grading and Typing of ArthrofibrosisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:45Effects of Gender on Psychological and Pain-related Measures in Orthopaedic Inpatient Rehabilitation of Chronic Low Back PainEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:50Rituximab (RTX) in der Behandlung autoimmuner Myositiden (AM)Einzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:55Kapillarmikroskopie: Durchführung und NomenklaturEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Dr. med. Oliver Sander, Düsseldorf
 
   
11:00Positiver Effekt von Sildenafil auf die Abheilung digitaler Ulzera bei Patienten mit systemischer Sklerose - Ergebnisse einer monozentrischen StudieEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Dr. med. Mike Becker, Berlin
 
   
11:05Das Patientenregister des Deutschen Netzwerks für Systemische Sklerodermie (DNSS): Daten zum Verlauf der Organbeteiligung nach 3 JahrenEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:10Class V Nephritis in Pediatric SLE: Treatment and Long-term OutcomeEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:15Canakinumab (ACZ885), ein neuer monoklonaler Antikörper gegen IL-1-ß, bewirkt eine anhaltende Remission bei Patienten mit Cryopyrin-assoziiertem periodischem Syndrom (CAPS) - Ergebnisse einer offenen Phase II-StudieEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Jasmin Kümmerle-Deschner, Tübingen
 
   
11:20Chronische nicht bakterielle Osteomyelitis im Kindesalter - prospektives Follow-up während eines Jahres antiinflammatorischer Therapie mit Hilfe von Ganzkörper-MRTEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
11:25Gestörte Barrierefunktion des nasalen Epithels bei Wegenerscher Granulomatose durch verminderte IL-8 Sekretion auf entzündliche StimuliEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
14:15Pathogenesis of JIA - what have we learned?Symposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Tim Niehues, Krefeld
Prof. Dr. med. Johannes Roth, Münster
 
   
14:15From genes to disease: Pathogenesis of JIA revisitedEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
14:35The role of monocytes in the pathogenesis of arthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
14:55T-cells in the pathogenesis of JIAEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 Ellen Wehrens, Utrecht
 
   
15:15B-cells in the pathogenesis of arthritisEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
16:15JIA: Biologika aktuellSymposium
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Johannes Peter Haas, Garmisch-Partenkirchen
Prof. Dr. med. Michael Borte, Leipzig
 
   
16:15EtanerceptEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Gerd Horneff, St. Augustin
 
   
16:35AdalimumabEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Prof. Dr. med. Hans-Iko Huppertz, Bremen
 
   
16:55TocilizumabEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5Dr. Fabrizio De Benedetti, Rome
 
   
17:15CanakinumabEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-5 
   
10:00Start-Up Projekte 2008Symposium
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. rer. nat. Andreas Radbruch, Berlin
Dr. med. Stefan Simianer, Wiesbaden
 
   
10:00Die "Start-up" IdeeEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
10:10"Start-up" Projekte aus der Sicht eines GutachtersEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
10:20The new adipocytokine omentin/intelectin in the pathophysiology of rheumatoid arthritisEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
10:35Analysis of the immunoregulatory potential of human B-cells in systemic lupus erythematodesEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
10:50Evaluation of treatment of lupus with repetitive autoantigen peptide sequencesEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
11:05Kriterien für einen erfolgreichen DFG-AntragEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
11:20Vom "Start-up" Antragsteller zum ArbeitsgruppenleiterEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerDr. med. Chiara Romagnani, Berlin
 
   
14:15Besonderheiten der RheumaorthopädieSymposium
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Josef Zacher, 
PD Dr. med. Karl-Stefan Delank, Halle
 
   
14:15Implantatverankerung bei RheumaEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Michael Starker, Duisburg
 
   
14:30Bisphosphonate bei rheumatoider Arthritis perioperativ - KontraEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer 
   
14:45Bisphosphonate bei rheumatoider Arthritis perioperativ - ProEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Hans-Dieter Carl, Erlangen
 
   
15:00Rheuma und DiabetesEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Gert E. Hein, Weimar
 
   
15:15Möglichkeiten der plastischen Chirurgie bei RAEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. C. Can Cedidi, Bremen
 
   
16:15Ellenbogendestruktion bei rheumatoider ArthritisSymposium
Nördl. SitzungszimmerPD Dr. med. Michael John, Magdeburg
PD Dr. med. Beat Simmen, Zürich
 
   
16:15Radiusköpfchenresektion vs. RadiusköpfchenprotheseEinzel-Beitrag
nördl. SitzungzimmerProf. Dr. med. Géza Pap, Leipzig
 
   
16:35Ergebnisse der endoprothetischen Versorgung des rheumatisch destruierten Ellenbogengelenkes mit einer ungekoppelten EndoprotheseEinzel-Beitrag
nördl. Sitzungzimmer 
   
16:55Ellenbogen - TEP assoziierte Komplikationen bei RheumapatientenEinzel-Beitrag
nördl. SitzungzimmerPD Dr. med. Beat Simmen, Zürich
 
   
17:15Posttraumatische Zustände bei RheumapatientenEinzel-Beitrag
nördl. SitzungzimmerProf. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
 
   
20:00GesellschaftsabendNeben-Veranstaltung
Gürzenich Köln 
   
18:00ARO-MitgliederversammlungNeben-Veranstaltung
nördl. Sitzungszimmer 
   
18:00GKJR-MitgliederversammlungNeben-Veranstaltung
KonfRaum 3-5 
   
18:00BDRh-MitgliederversammlungNeben-Veranstaltung
Congress-Saal 2 
   
11:30Erstdiagnose eines SLE mit ZNS-Beteiligung, Antiphospholipid-Syndrom, Vaskulitis u. Zentralarterienverschluss bei 52-jähriger Frau mit Multipler Sklerose seit 1994. Koexistenz oder alles nur Lupus?Poster
 
   
11:30Analyse des Open-Label Behandlungseffektes bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis, die aus der Doppelblind-Behandlung mit CERTOLIZUMAB PEGOL ausgeschieden waren: Deutliche Besserung bei Patienten, die in der doppelblinden Phase Non-Responder waren.Poster
 
   
11:30VALIDATION OF THE PROPOSED TOOL IN GERMANY FOR EARLY REFERRAL OF CHILDREN AND ADOLESCENTS WITH SIGNS AND SYMPTOMS SUGGESTIVE OF CHRONIC ARTHROPATHY TO PAEDIATRIC RHEUMATOLOGY CENTRESPoster
 
   
11:30Erfolgreiche Therapie mit Abatacept bei rheumatoider Arthritis nach TNFalpha Blocker und Rituximab VersagenPoster
 
   
11:30NAILFOLD CAPILLAROSCOPY OF THE TOES - IS IT WORTH TO PERFORM IT?Poster
 
   
11:30Effizienz und Sicherheit von Rituximab (RTX) als Monotherapie verglichen mit der RTX-Kombinationstherapie mit Methotrexat (MTX) oder Leflunomid (LEF) bei Rheumatoider Arthritis (RA) in der täglichen RoutinePoster
 
   
11:30Integrierte Versorgung der frühen ArthritisPoster
 
   
11:30Synergy and amplification of natural ligand actions by agonistic autoantibodies targeting ETA- and AT1-receptors in SScPoster
 
   
11:30Serielle wassergefilterte Infrarot A Bestrahlung mit Fahrradergometrie bei FibromyalgiePoster
 
   
11:30Class V Nephritis in Pediatric SLE: Treatment and Long-term OutcomePoster
 
   
11:30Plasmazellexpansion als Biomarker für Krankheitsaktivität bei Takayasu-ArteriitisPoster
 
   
11:30Unterschiede in der medikamentösen Therapie bei unter und über 65-Jährigen in rheumatologischer BehandlungPoster
 
   
11:30Vergleich von Patientinnen mit rheumatoider Arthritis mit prä- oder postmenopausalem Erkrankungsbeginn mit männlichen RA-Patienten gleichen Alters und gleicher Krankheitsdauer bezüglich Krankheitslast, Komorbidität und medikamentöPoster
 
   
11:30Lebensqualität und Krankheitslast bei Patienten mit Polymyalgia rheumatica im Vergleich zu rheumatoider Arthritis mit late onsetPoster
 
   
11:30Erstmanifestation einer Wegenerschen Granulomatose (WG) mit dem Bild einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (CED): 2 FallberichtePoster
 
   
11:30Frequency-domain optical tomography: a novel laser-based imaging technique in rheumatoid arthritisPoster
 
   
11:30Die Prävalenz des Fibromyalgie-Syndroms in Deutschland und in der rheumatologischen PraxisPoster
 
   
11:30High-resolution imaging of bone alterations in rheumatoid arthritis and psoriatic arthritis using 3D computerized microtomographyPoster
 
   
11:30Untersuchung kapillarmikroskopischer Veränderungen bei rheumatologischen Erkrankungen und Korrelation mit Antikörpermuster und klinischen ManifestationenPoster
 
   
11:30IL-10 Promotor-Gen-Polymorphismen (-592,-819,-1082) sind mit einzelnen Subtypen der JIA assoziiertPoster
 
   
11:30Kurzschaftprothese bei postarthritischer Coxarthrose vor allem jüngerer PatientenPoster
 
   
11:30Die Prävalenz von fetalen Mikrochimerismen ist bei Patientinnen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen signifikant erhöhtPoster
 
   
11:30Wirksamkeit des ambulanten Heilfastens auf Schmerz, Befindlichkeit und Funktion bei Patienten mit ArthrosePoster
 
   
11:30Zur Sicherheit und Wirksamkeit von Abatacept in der langfristigen Anwendung bei Patienten mit polyartikulärer juveniler idiopathischer Arthritis (JIA)Poster
 
   
11:30Toll-like-Rezeptor (TLR)-unabhängige Regulation pro- und antiinflammatorischer Zytokine bei juveniler idiopathischer Arthritis (JIA)Poster
 
   
11:30Die PEG-Komponente von CERTOLIZUMAB PEGOL hemmte die Degranulation von aktivierten MastzellenPoster
 
   
11:30FokI-polymorphisms of the vitamin D receptor gene predict bone mineral density in female turkey migrantsPoster
 
   
11:30Autonomic nervous system activity upon mental stress in patients with rheumatoid arthritis with various disease activitiesPoster
 
   
11:30Therapierefraktäres Fieber als seltene systemische Manifestation einer Rheumatoiden ArthritisPoster
 
   
11:30Rheumatoide Arthritis mit Beteiligung der Metatarsophalangealgelenke: Prospektive Evaluation von klinischer Untersuchung und ArthrosonographiePoster
 
   
11:30Rituximab (RTX) in der Behandlung autoimmuner Myositiden (AM)Poster
 
   
11:30REPORT FROM THE RECRUITEMENT PROCESS FOR THE JUVENILE SYSTEMIC SCLEROSIS INCEPTION COHORT. WWW.JUVENILE-SCLERODERMA.COM.Poster
 
   
11:30Proposal for outcome measures for juvenile idiopathic arthritis related uveitis - from The JIA-Uveitis- Outcome working group.Poster
 
   
11:30Reproduzierbarkeit und Validität der 18F-FDG-PET in der Diagnostik der Arteriitis großer GefäßePoster
 
   
11:30Systemic RNAi-mediated Silencing of TAK1 (Transforming Growth Factor-Beta Activated Kinase 1) Is a Novel and Efficient Therapeutic Approach for Rheumatoid ArthritisPoster
 
   
11:30Rückbildung der Schwerhörigkeit bei einer Patientin mit Muckle-Wells Syndrom unter Therapie mit AnakinraPoster
 
   
11:30Gestörte Barrierefunktion des nasalen Epithels bei Wegenerscher Granulomatose durch verminderte IL-8 Sekretion auf entzündliche StimuliPoster
 
   
11:30Elevated MMP-7 levels in patients with Systemic sclerosis: correlation with skin and lung involvementPoster
 
   
11:30Remissionsinduktion durch Rituximab bei einer Patientin mit rheumatoider Arthritis und autoimmunhämolytischer Anämie durch KälteagglutininePoster
 
   
11:30Diagnostic of Lyme Borreliosis - Is the detection of isolated type IgM OspC antibodies specific or is it an laboratory artefact?Poster
 
   
11:30Versorgungsgrad postmenopausaler Frauen mit Rheumatoider Arthritis mit einer Bisphosphonattherapie laut DVO-Leitlinie bei Erstvorstellung in einem rheumatologisch-osteologischen ZentrumPoster
 
   
11:30NaSch - Ein ambulantes Nachsorgeprogramm für Patienten mit chronischen Schmerzen bei muskuloskelettalen Erkrankungen und psychosozialen ProblemenPoster
 
   
11:30Berufliche Zukunft - Evaluation eines Behandlungsprogramms für Patienten mit beruflicher Problemlage in der medizinischen Rehabilitation - Ergebnisse Reha-Beginn/Reha-EndePoster
 
   
11:30Routinedatenanalyse der tatsächlich verschriebenen Mengen definierter Tagesdosen (DDD) von TNF-alpha-Antagonisten bei Patienten mit Rheumatoider ArthtritisPoster
 
   
11:30Safety and efficacy of epicutaneously applied ketoprofen in Transfersome® (Diractin®) as compared to oral naproxen after 52 weeks treatment in patients with osteoarthritis of the kneePoster
 
   
11:30Langzeitoutcome von Patienten mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA), die im Kindesalter mit Etanercept behandelt wurden - Erste Ergebnisse aus dem JuMBO-RegisterPoster
 
   
11:30Ist Rituximab eine Therapieoption bei refraktären Autoimmunerkrankungen? Fallanalyse nach 3 Jahren off-label EinsatzPoster
 
   
11:30Biomarker bei Systemischer Sklerodermie - Verläufe unter Therapie bei 2 PatientenkollektivenPoster
 
   
11:30Folgekurse mit Rituximab (RTX) bei Rheumatoider Arthritis (RA) in der täglichen Routine: 4. Interimsanalyse einer prospektiven multizentrischen nicht interventionellen Studie (NIS)Poster
 
   
11:30Rituximab bei einem 7jährigen Mädchen mit seronegativer polyartikulärer juveniler idiopathischer ArthritisPoster
 
   
11:30Wirksamkeit von Tocilizumab (TCZ) vs Methotrexat (MTX) als Monotherapie bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) ohne vorherige MTX- oder DMARD-BehandlungPoster
 
   
11:30Sicherheit von Tocilizumab (TCZ) bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis: Gepoolte Analyse von fünf klinischen Phase 3-StudienPoster
 
   
11:30Chronische nicht bakterielle Osteomyelitis im Kindesalter - prospektives Follow-up während eines Jahres antiinflammatorischer Therapie mit Hilfe von Ganzkörper-MRTPoster
 
   
11:30Großflächige cutane und subcutane Verkalkung bei Mi-2-Antikörper positiver adulter Dermatomyositis im Glutealbereich: eine Fallbeschreibung.Poster
 
   
11:30Verträglichkeit der Tumor-Nekrose-Faktor-alpha-Blockade mit Etanercept bei 1014 JIA-PatientenPoster
 
   
11:30Kapillarmikroskopische Differenzierung von CREST/SklerodermiePoster
 
   
11:30Infektionsrisiko bei JIA-Patienten- Daten aus dem Methotrexat und EnbrelregisterPoster
 
   
11:30Therapie der Juvenilen idiopathischen Arthritis mit Etanercept: Erfahrungen mit 1014 PatientenPoster
 
   
11:30Lungenbeteiligung bei Kollagenosen - Erhebung eines ZentrumsPoster
 
   
11:30Chorea und nephrotisches Syndrom bei 53-jährigem Mann mit SLE und Antiphospholipid-Syndrom. Langzeitverlauf: komplette Remission unter Rituximab und MycophenolatmofetilPoster
 
   
11:3012-Month Safety and Efficacy Data of Night Time Release PrednisonePoster
 
   
11:30Nierenarterienstenosen bei Kollagenosen: Häufigkeit und RisikofaktorenPoster
 
   
11:30Duplexsonographische Befunde an der A. radialis und A. ulnaris bei Systemischer SklerodermiePoster
 
   
11:30Effects of Gender on Psychological and Pain-related Measures in Orthopaedic Inpatient Rehabilitation of Chronic Low Back PainPoster
 
   
11:30Symptomdauer bis zur rheumatologischen Erstvorstellung nach Diagnosen, Spezialisierung der Zuweiser und durchschnittlicher Wartezeit der RheumatologenPoster
 
   
11:30Erstvorstellungen in internistisch-rheumatologischen Einrichtungen: Veränderungen der Therapiepläne bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30Online-Erhebung des Medical Outcome Studies Short Form (SF36) bei Patientinnen mit rheumatoider Arthritis (RA)Poster
 
   
11:30HELP : Ein Betreuungsprogramm für RA-Patienten unter Leflunomid-TherapiePoster
 
   
11:30Die Behandlung mit Tocilizumab (TCZ) bewirkt bereits 2 Wochen nach Behandlungsbeginn eine unmittelbare Besserung der klinischen Zeichen und Symptome einer moderaten bis schweren RA bei vier unterschiedlich vorbehandelten PatientenkollektivenPoster
 
   
11:30Cost comparison of biologic DMARDs for achieving substantial clinical improvements in DMARD IR patientsPoster
 
   
11:30Wirksamkeit von Tocilizumab (TCZ) bei Rheumatoider Arthritis (RA): Interimsanalyse von Langzeit-Extensionsstudien bis zu 2,5 JahrenPoster
 
   
11:30Panarteriitis nodosa (PAN) bei Familiärem Mittelmeerfieber (FMF)Poster
 
   
11:30Epstein-Barr virus associated NK/T-cell lymphoma misdiagnosed as Systemic Lupus Erythematodes: a case reportPoster
 
   
11:30Erfolgreiche Therapie des Makrophagenaktivierungs-Syndroms mit IL-1r Blockade durch AnakinraPoster
 
   
11:30Quantification of the diagnostic accuracy of a synovitis score and its components with receiver operating characteristic (ROC) analysisPoster
 
   
11:30Erfolgreiche Rituximab-Therapie bei primärem Sjögren-Syndrom mit kryoglobulinämischer VaskulitisPoster
 
   
11:30Wie erleben Jugendliche mit rheumatischer Erkrankung den Wechsel in die Erwachsenenmedizin? - Erste Ergebnisse aus dem Add-on Projekt 'Fokus Transition' der Kerndokumentation rheumakranker Kinder und JugendlicherPoster
 
   
11:30Regionale Unterschiede der rehabilitativen Versorgung wegen rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Der Ernährungszustand bei Patienten mit systemischer Sklerose und seine Korrelation mit anderen KrankheitsmanifestationenPoster
 
   
11:30Positiver Effekt von Sildenafil auf die Abheilung digitaler Ulzera bei Patienten mit systemischer Sklerose - Ergebnisse einer monozentrischen StudiePoster
Dr. med. Mike Becker, Berlin
 
   
11:30Vergleich von Krankheitslast, Komorbidität und medikamentöser Behandlung von Patienten mit rheumatoider Arthritis mit Beginn vor oder nach dem 65. Lebensjahr - eine matched-pairs-Analyse bezüglich Alter und KrankheitsdauerPoster
 
   
11:30Kryofibrinogenaemie bei undifferentierter KollagenosePoster
 
   
11:30Schulterschmerzen: Erstmanifestation einer fulminanten Takayasu ArteriitisPoster
 
   
11:30Sarkoidose im Kindes- und JugendalterPoster
 
   
11:30Apolipoprotein E-dependent inverse Regulation of Vertebral Bone Mass and Adipose Tissue Development in C57Bl/6 Mice under a High Fat DietPoster
 
   
11:30THE FREIBURG RHEUMATOLOGY DATA BASE (FRDB) 2009: DEMOGRAPHICS, LABORATORY FEATURES, DiSEASE ACTIVITIES AND TREATMENT MODALITIES IN 409 RA AND 68 EARLY RA PATIENTS.Poster
 
   
11:30Anti-CCP Antikörper bei juveniler idiopathischer Arthritis und nicht autoimmunen ArthritidenPoster
 
   
11:30Epidurale Lipomatose in einem 14-jährigen Mädchen mit systemischem Lupus erythematodes (SLE)Poster
 
   
11:30CSF-1 in the Circulation and Kidney: Potential Therapeutic Targets for Lupus NephritisPoster
 
   
11:30Langzeitsicherheit intraartikulärer Steroide für Kiefergelenke von Kindern mit juveniler idiopathischer ArthritisPoster
 
   
11:30Das Patientenregister des Deutschen Netzwerks für Systemische Sklerodermie (DNSS): Daten zum Verlauf der Organbeteiligung nach 3 JahrenPoster
 
   
11:30Infekt nach Ellbogenprothese - Management und Maßnahmen zur VermeidungPoster
 
   
11:30Multimodal therapy for ACE-inhibitor refractory scleroderma renal crisis with biopsy proven thrombotic angiopathyPoster
 
   
11:30Immunologic contribution to the onset of bone healing in the early human fracture hematomaPoster
 
   
11:30COMPARISON OF QUALITATIVE AND SEMIQUANTITATIVE ANALYSIS OF CAPILLAROSCOPIC FINDINGS IN PATIENTS WITH RHEUMATIC DISEASESPoster
 
   
11:30Biomechanische Simulationstherapie der Mikrostomie bei progressiv systemischer Sklerose (Sklerodermie).Poster
 
   
11:30Evaluation des 7-Gelenke-Ultraschall-Scores (US7) für die tägliche rheumatologische Praxis anhand von 1-JahresdatenPoster
 
   
11:30Rituximab und Leflunomid zur Behandlung des Morbus Wegener - Eine LangzeitnachbeobachtungPoster
 
   
11:30Rituximab in Kombination mit Leflunomid zur Therapie der Rheumatoiden ArthritisPoster
 
   
11:30Zur Optimierung der rheumatologischen Ausbildung und Fortbildung (Neue didaktische Ansätze und praktisches Training)Poster
 
   
11:30Laserbehandlung (Low-Level-Energy-Laser = LLEL) an Akupunkturpunkten bei Patienten mit Fibromyalgiesyndrom (FMS)Poster
 
   
11:30Cortisol, steroid hormones and cannabinoids alter integrin expression and adhesion to fibronectin in synovial fibroblastsPoster
 
   
11:30DIFFERENTIAL GENE EXPRESSION PATTERN OF HUMAN MONOCYTES AND MACROPHAGES UNDER CONDITIONS OF PATHOPHYSIOLOGICAL OXYGEN SATURATIONPoster
 
   
11:30Vergleichende Untersuchungen zur Ermittlung der Lungenbeteiligung bei der akralen Sklerodermie, der stammbetonten Sklerodermie und Mischkollagenosen, insbesondere unter dem Blickwinkel der pulmonal-arteriellen HypertoniePoster
 
   
11:30High prevalence of vitamin D deficiency, secondary hyperparathyreoidism and osteomalacia in Turkish immigrants living in GermanyPoster
 
   
11:30Der männliche Fibromyalgiepatient - ein unbekanntes Wesen?Poster
 
   
11:30Sekundäre Aortitis und Beteiligung der A. cerebri media bei chronisch-entzündlicher DarmerkrankungPoster
 
   
11:30Bewegungsverhalten bei stationären Reha-Patienten mit entzündlich-rheumatischen ErkrankungenPoster
 
   
11:30Ibandronat bei einem Fall von chronisch sklerosierender Osteomyelitis Typ GarréPoster
 
   
11:30Die klinische Anwendung der Transienten Elastographie mittels Fibroscan® zur Evaluierung der Hepatotoxizität von Patienten mit chronischer Polyarthritis unter Langzeit-MethotrexattherapiePoster
 
   
11:30Evaluation von Gliadin-, Endomysium- und Transglutaminase Antikörpern bei Patienten mit systemischer SklerosePoster
 
   
11:30Lösliches gp130 und löslicher IL-6-Rezeptor sind die wesentlichen Determinanten der RANKL/OPG-Ratio im Serum bei postmenopausalen Frauen mit Rheumatoider ArthritisPoster
 
   
11:30Succesful treatment of a patient with severe SOJIA with the IL-6R-antibody tocilizumabPoster
 
   
11:30Kapillarmikroskopie: Durchführung und NomenklaturPoster
 
   
11:30Léri-Weill-Syndrom: Die Madelung-Deformität als Differential-diagnose der Juvenilen idiopathischen ArthritisPoster
 
   
11:30Integrierte Versorgung der frühen Arthritis: 3-Jahres-ErgebnissePoster
 
   
11:30Lang- und mittelfristige Ergebnisse nach unikondylärer Schlittenprothese am Kniegelenk bei Patienten mit RAPoster
 
   
11:30Projektförderung der AGRZ: Einsatz von IT-Dokumentationssystemen in der rheumatologischen Patientenversorgung - Anwendungserprobung und Usability-Vergleich der Softwaresysteme Ardis, Documed.rh und RheumadokPoster
 
   
11:30Level of Leflunomide Metabolite (A771726) is not associated with significant adverse reactionPoster
 
   
11:30Erste szintigraphische Detektion von TNF-alpha bei Patienten mit CRPSPoster
 
   
11:30Association of an NKp44 allele with primary Sjögren´s SyndromePoster
 
   
11:30Classification, Grading and Typing of ArthrofibrosisPoster
 
   
11:30NITEGE - a possible immunohistochemical marker of fibrous cartilage degenerationPoster
 
   
11:30Rituximab depletes CD20+ T cells in Rheumatoid Arthritis: An additional mechanism of action?Poster
 
   
11:30Evaluation der Frühdiagnose-Sprechstunden und der Integrierten Versorgung für Patienten mit frühen Arthritiden und Spondyloarthritiden in NiedersachsenPoster
 
   
11:30B-Zell Depletion bei Autoimmunerkrankungen im Kindes- und JugendalterPoster
 
   
11:30Tiefenoszillation und Biofeedback bei systemischer SklerosePoster
 
   
11:30Transmigration und Invasion sind frühe Prozesse im SCID-Maus Modell der rheumatoiden ArthritisPoster
 
   
11:30Tocilizumab improves and maintains the health-related Quality of Life in patients with moderate to severe RA as assessed by the EQ-5DPoster
 
   
11:30CAPILLAROSCOPIC PATTERN IN PATIENTS WITH RHEUMATOID ARTHRITISPoster
 
   
11:30Rheumatoide Arthritis IISymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Christian Kneitz, Schwerin
Prof. Dr. med. Martin Fleck, Bad Abbach
 
   
11:30KinderrheumatologieSymposium
PosterloungeDr. med. Ivan Foeldvari, Hamburg
PD Dr. med. Klaus Tenbrock, Aachen
 
   
11:30Vaskulitiden und KollagenosenSymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Angela M. Gause, Bad Bramstedt
Prof. Dr. med. Annette D. Wagner, Hannover
 
   
11:30Rehabilitation, Epidemiologie und VersorgungsforschungSymposium
PosterloungeDr. med. Rüdiger de la Camp, 
Prof. Dr. med. Eva Reinhold-Keller, Hamburg
 
   
11:30Bildgebung, Osteologie, Arthrose, Rheuma-Orthopädie; sonstigeSymposium
PosterloungeProf. Dr. med. Johannes Strunk, Köln-Porz
 
   
11:30Adiponektin induziert Genexpressionsänderungen in verschiedenen synovialen Zelltypen in der rheumatoiden ArthritisPoster
Posterlounge 
   
11:30Ambulante Überleitung von Patienten mit juvenilem systemischen Lupus erythematodes in die Erwachsenenrheumatologie (Transition): Konzept und ErfahrungenPoster
Posterlounge 
   
11:30Aggrecanase Activity and Proteoglycan Loss from Osteoarthritic Human Articular Cartilage as Modulated by TetracyclinesPoster
Posterlounge 
   
11:30Antikörper gegen cyclische citrullinierte Peptide bei Patienten des Deutschen Netzwerks für Systemische SklerodermiePoster
Posterlounge 
   
11:30Alters- und geschlechtsspezifischen Inzidenz von Erwerbsminderungsrenten wegen rheumatoider Arthritis und ankylosierender SpondylitisPoster
Posterlounge 
   
12:30T-Zell-gerichtete Therapien in der RA: frühzeitig langfristig denkenSatelliten-Symposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Ulf Müller-Ladner, Bad Nauheim
 
   
12:30Klinische Rheumatologie und pharmakologische Grundlagen - vom Molekül zur KasuistikSatelliten-Symposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Frank Buttgereit, Berlin
Prof. Dr. med. Gerd Geißlinger, Frankfurt/Main
 
   
12:30CD20 im Fokus: Strategie, Wirksamkeit und Praxis der modernen B-Zell-TherapieSatelliten-Symposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Gerd-Rüdiger Burmester, Berlin
 
   
12:30Alles in einem - neue Therapieoptionen bei RA, AS und PsASatelliten-Symposium
CongressSaal 3 
   

Samstag, 26.09.2009
07:00Notfallmanagement in der RheumatologieWeiter- & Fortbildung
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Herbert Kellner, München
Prof. Dr. med. Elmar Entholzner, München
 
   
07:00Genetische FiebersyndromeWeiter- & Fortbildung
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Ulf Müller-Ladner, Bad Nauheim
Prof. Dr. med. Jasmin Kümmerle-Deschner, Tübingen
 
   
07:00Physikalische Medizin 3: Innovative Schmerztherapie "Kognitives Training bei Fibromyalgie - eine sinnvolle Option?"Weiter- & Fortbildung
KonfRaum 1-2Dr. med Sabine Ladner-Merz, Stuttgart
 
   
07:00RA - Wann wem welches MedikamentWeiter- & Fortbildung
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Markus Gaubitz, Münster
Prof. Dr. med. Klaus Krüger, München
 
   
08:00A year in a reviewPlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Ulf Müller-Ladner, Bad Nauheim
Prof. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
 
   
08:00RheumaorthopädieEinzel-Beitrag
OffenbachsaalDr. med. Roger Scholz, Oschatz
 
   
08:20ArthritidenEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
08:40KollagenosenEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Matthias Schneider, Düsseldorf
 
   
09:00KinderrheumatologieEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Gerd Horneff, St. Augustin
 
   
10:00Systemische Sklerose: Pathophysiologie und aktuelle therapeutische KonzepteSymposium
OffenbachsaalProf. Dr. med. Gabriela Riemekasten, Lübeck
Prof. Dr. med. Nicolas Hunzelmann, Köln
 
   
10:00Pathophysiologie der FibroseEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
10:15Organgerechte Behandlung der Beteiligung des Magen-Darm-TraktesEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Ulf Müller-Ladner, Bad Nauheim
 
   
10:30Prävention und Therapie der NierenbeteiligungEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Duska Dragun, Berlin
 
   
10:45Cardiac involvement:current diagnostic and therapeutic recommendationsEinzel-Beitrag
Offenbachsaal Yannick Allanore, Paris
 
   
11:00Neue und künftige TherapieoptionenEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
12:00Behandlungsoptionen bei Therapie-refraktärer VaskulitisSymposium
OffenbachsaalProf. em. Dr. med. Wolfgang L. Gross, Lübeck
Prof. Dr. med. Peter Vaith, Freiburg
 
   
12:00M. WegenerEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
12:20Churg-Strauss-SyndromEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Frank Moosig, Neumünster
 
   
12:40RiesenzellarteriitisEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Annette D. Wagner, Hannover
 
   
12:55Takayasu-SyndromEinzel-Beitrag
OffenbachsaalDr. med. Leonore Unger, Dresden
 
   
13:10Kryoglobulämische VaskulitisEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Kirsten de Groot, Offenbach
 
   
14:00Summary Session & PosterpreisverleihungPlenarvortrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
Prof. Dr. med. Andrea Rubbert-Roth, St. Gallen
Prof. Dr. med. Gerd Horneff, St. Augustin
 
   
14:00KinderrheumatologieEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Hans-Iko Huppertz, Bremen
 
   
14:10Orthopädische RheumatologieEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
14:20Experimentelle RheumatologieEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Hendrik Schulze-Koops, München
 
   
14:30KollagenosenEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz, Heidelberg
 
   
14:40Rheumatoide ArthritisEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Klaus Krüger, München
 
   
14:50SpondylarthritidenEinzel-Beitrag
OffenbachsaalProf. Dr. med. Martin Rudwaleit, Bielefeld
 
   
15:00PosterpreisverleihungEinzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
15:20Start-up Gewinner 2009Einzel-Beitrag
Offenbachsaal 
   
08:00Komplikationen rheumatischer ErkrankungenSymposium
Congress-Saal 1Dr. med. Elisabeth Weißbarth-Riedel, Hamburg
Prof. Dr. med. Norbert Wagner, Aachen
 
   
08:00MakrophagenaktivierungssyndromEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Wietse Kuis, Utrecht
 
   
08:20Infektionen beim SLEEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
08:40Aneurysma und Kawasaki-SyndromEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
09:00Beteiligung der Wirbelsäule bei CRMOEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Dr. med. Anton Hospach, Stuttgart
 
   
10:00Experimental therapies - from bench to bedsideSymposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Hans-Hartmut Peter, Freiburg
Dr. Helmut Wittkowski, Münster
 
   
10:00Mesenchymal stem cells: A future treatment for arthritis?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
10:20Regulatory T-cells: A potential role in the treatment of arthritis?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
10:40Immunemodulation by monocytesEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
11:00Antigen-specific therapy in JIA - where do we stand?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 1 Eva Koffeman, Utrecht
 
   
12:00CSI-FallbesprechungenSymposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Marina Backhaus, Berlin
Dr. med. Christine Seyfert, Erlarbrunn
 
   
12:00Klinische FallvorstellungEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Dr. med. Christine Seyfert, Erlarbrunn
 
   
12:20Bildgebende DiagnostikEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
12:40Histopathologische BefundeEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Veit Krenn, Trier
 
   
13:00LabordiagnostikEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Martin Fleck, Bad Abbach
 
   
14:00Knochenstoffwechsel bei chronisch-entzündlichen ErkrankungenSymposium
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Hermann Girschick, Berlin
Prof. Dr. med. Hartwig Lehmann, Gießen
 
   
14:00Grundlagen der funktionellen Einheit Muskel-Knochen: Bedeutung für chronische ErkrankungenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1Prof. Dr. med. Eckhard Schönau, Köln
 
   
14:25Muskuloskelettale Veränderungen bei juveniler Arthritis - Befunde und TherapieoptionenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
14:50Mechanismen der Entzündung am KnochenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
15:05Diagnostische Strategien bei KnochenpathologienEinzel-Beitrag
Congress-Saal 1 
   
08:00Die Degeneration des Hüftgelenks bei chronischer Polyarthritis (Oberflächenersatz - Kurzschaft - Probleme)Symposium
Congress-Saal 2PD Dr. med. Thomas Pauly, Meerbusch-Lank
 Urban Rydholm, Lund
 
   
08:00Verlaufsformen der rheumatoiden Koxitis und der Koxarthrose – histologischer BlickwinkelEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. Johannes Friemann, Lüdenscheid
 
   
08:15Verlaufsformen der rheumatoiden Koxitis und der Koxarthrose – molekularer BlickwinkelEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
08:30Customized Femoral Implants in Patients with Juvenile Idiopathic ArthritisEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 Urban Rydholm, Lund
 
   
08:50Knochensubstanzerhaltende Endoprothetik des Hüftgelenks bei RAEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. med. Ingo Arnold, Bremen
 
   
09:05The Infected Hip – a Special Challenge in RAEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 Kaj Knutson, Lund
 
   
10:00Versorgungsstrategien am entzündlich rheumatischen SprunggelenkSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
Prof. Dr. med. Heiner Thabe, 
 
   
10:00Präventive EingriffeEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
10:15KorrekturosteotomienEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Wolfram Neumann, Magdeburg
 
   
10:30Arthrodesen am Rückfuß und oberen SprunggelenkEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. René Grass, Dresden
 
   
10:45Prothetische Versorgung am oberen SprunggelenkEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
11:00Revisionen nach Prothetik am oberen SprunggelenkEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
12:00Osteoporose - ein UpdateSymposium
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Georg Schett, Erlangen
Prof. Dr. med. Gert E. Hein, Weimar
 
   
12:00Entzündung und Knochen - das klinische BildEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2PD Dr. med. Heiner Appel, Hamm
 
   
12:20Stärken und Schwächen der Bildgebung zur Osteoporose-DiagnostikEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Michael Amling, Hamburg
 
   
12:40Leitlinien zur Osteoporose-Therapie: Was bedeuten sie für den Rheumatologen?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2Prof. Dr. med. Johannes Pfeilschifter, 
 
   
13:00Osteoporose-Therapie: Quo Vadis?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:00Rheumaorthopädie in der Ära nach der Einführung der Biologicals?Symposium
Congress-Saal 2Dr. med. Ingo Arnold, Bremen
Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann, Magdeburg
 
   
14:00Indikationsspektren und Indikationsfrequenzen unter dem Einfluss moderner BasistherapeutikaEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:20Perioperative Komplikationen bei modernen BasistherapeutikaEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2 
   
14:40Absetzen moderner Basistherapeutika aus Sicht des InternistenEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. Klaus Machold, Wien
 
   
15:00Präoperatives Absetzen von DMARDs/Biologicals aus Sicht des OperateursEinzel-Beitrag
Congress-Saal 2Dr. med. Harald Dinges, Kusel
 
   
08:00Epigenetics and inflammatory diseaseSymposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. Oliver Distler, Zürich
Prof. Dr. Alf Hamann, Berlin
 
   
08:00Biology of epigenetic regulationEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
08:30Epigenetic regulation of Foxp3+ regulatory T cellsEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Dr. rer. nat. Julia Polansky-Biskup, Berlin
 
   
08:50Epigenetics in rheumatoid arthritisEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
09:10Epigenetics in systemic sclerosisEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
10:00Cellular communication in rheumatic diseasesSymposium
Congress-Saal 3Prof. Dr. med. Thomas Dörner, Berlin
Prof. Dr. med. Thomas Kamradt, Jena
 
   
10:20Communications between the nervous and the immune systemEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
10:40Importance and regulation of extramedullar myelopoiesis and osteoclastogenesis in animal models of arthritisEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Dr. Patrick Matthys, Leuven
 
   
11:00The role and function of IgG Fc regulationEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Dr. rer. nat. Marc Ehlers, Lübeck
 
   
12:00GeneticsSymposium
Congress-Saal 3Dr. Saleh Ibrahim, Rostock
Prof. Dr. med. Ulf Wagner, Leipzig
 
   
12:00Rheumatoid arthritis genetics: from genotype to phenotype to patient careEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
12:20From disease to genes and back - what have we learned for the animal modelsEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3Prof. Rikard Holmdahl, Lund
 
   
12:40Genetics of complex diseases: what comes next?Einzel-Beitrag
Congress-Saal 3Dr. Leonid Padyukov, Stockholm
 
   
13:00Genetics of psoriatic arthritis - new data from a genomewide association studyEinzel-Beitrag
Congress-Saal 3 
   
08:00Kapillarmikroskopie 2Weiter- & Fortbildung
KonfRaum 3-4Dr. med. Oliver Sander, Düsseldorf
Dr. med. Ingrid Wagner, Bad Kreuznach
Dr. med. Mike Becker, Berlin
Prof. Dr. med. Cord Sunderkötter, Münster
 
   
08:00Interpretation kapillarmikroskopischer BefundeEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-4 
   
09:15Praxis der KapillarmikroskopieEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-4 
   
11:00Abschlusstest und ZertifikateEinzel-Beitrag
KonfRaum 3-4 
   
08:00Physikalische Medizin, Hilfsmittel & RehabilitationWeiter- & Fortbildung
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wolfgang Fritz Beyer, Bad Füssing
Dr. med. Inge Ehlebracht-König, Bad Eilsen
Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
Prof. Dr. med. Uwe Lange, Bad Nauheim
Dr. med. Joachim-Michael Engel, Bad Liebenwerda
 
   
08:00Labormedizinische Diagnostik rheumatischer Krankheiten Teil 1Weiter- & Fortbildung
KonfRaum 1-2 
   
08:00Physikalische Medizin, Hilfsmittel & Rehabilitation EinführungEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
08:30Physikalische MedizinEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Uwe Lange, Bad Nauheim
Dr. med. Joachim-Michael Engel, Bad Liebenwerda
 
   
10:45Rehabilitationstypische Probleme und Diagnostik IEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Dr. med. Inge Ehlebracht-König, Bad Eilsen
 
   
11:15Rehabilitationstypische Probleme und Diagnostik IIEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Dr. med. Inge Ehlebracht-König, Bad Eilsen
 
   
13:00Einleitung und Durchführung der RehabilitationEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
13:30Finanzierung, rechtliche Grundlagen der RehabilitationEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wolfgang Fritz Beyer, Bad Füssing
 
   
14:00Nachsorge und Vernetzung mit berufsbezogenen MaßnahmenEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wolfgang Fritz Beyer, Bad Füssing
 
   
14:45Ergebnisse und Qualitätssicherung der RehabilitationEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
15:15Ergebniskontrolle: Kriterien des KurserfolgesEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
15:45Abschlussbesprechung mit Aushändigung des Zertifikats und KursevaluationEinzel-Beitrag
KonfRaum 5Prof. Dr. med. Wilfried Mau, Halle/Saale
 
   
14:00Patientenschulung - Quo vadis?Symposium
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Ekkehard Genth, Aachen
Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, 
 
   
14:00Patientenschulung aus der Sicht der DGRhEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerProf. Dr. med. Ekkehard Genth, Aachen
 
   
14:30Patientenschulung aus der Sicht der Rheuma-LigaEinzel-Beitrag
Nördl. Sitzungszimmer Helga Jäniche, Bonn
 
   
15:00Patientenschulung aus der Sicht der KlinikEinzel-Beitrag
Nördl. SitzungszimmerDr. med. Inge Ehlebracht-König, Bad Eilsen
 
   
10:00Helmholtz-KohorteNeben-Veranstaltung
Büro 54Prof. Dr. rer. pol. Angela Zink, Berlin
 
   
10:00Podiumsdiskussion zur Versorgungslage von Rheumakranken in NRWNeben-Veranstaltung
Congress-Saal 1-2 
   
10:00Rheuma-Liga PatientenforumNeben-Veranstaltung
Congress-Saal 1-2 
   
12:00Kurzvorträge zu Themen und Ergebnissen des KongressesNeben-Veranstaltung
Congress-Saal 1-2 
   
13:00ArztsprechstundenSymposium
Nördliches Foyer