11. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen – Aktuelles zur Gesundheitspolitik

 

Kongresstermin

29. bis 30. April 2016

 

Veranstalter

Berufsverband Deutscher Rheumatologen e. V.

Lindenstraße 2

83043 Bad Aibling

www.bdrh.de


Organisation

Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Köpenicker Str. 48/49

10179 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 24 04 84 71



Schirmherr der Veranstaltung

Berufsverband Deutscher Internisten e. V.
Schöne Aussicht 5
65193 Wiesbaden

www.bdi.de


Veranstaltungsort

bcc Berlin Congress Center GmbH

Alexanderstr. 11

10178 Berlin

Anfahrtsskizze


Programm

Freitag, den 29. April 2016

  • Gesundheitspolitik
  • Kongressreferat
  • Satellitensymposium
  • Come Together

Samstag, den 30. April 2016

  • Gesundheitspolitik
  • Expertengespräche
  • State of the Art Lectures
  • Satellitensymposium
  • Rheumatolgie zum Kennenlernen


Kongresspräsidenten

Dr. med. Ludwig Kalthoff, 1. Vorsitzender BDRh

Prof. Dr. med. Jörn Kekow, 2. Vorsitzender BDRh

 

Wissenschaftliches Programmkomitee

Vorstand des Berufsverbandes der Deutschen Rheumatologen e. V.


Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung bitte unsere Online-Anmeldung.

 

 

Gruppenanmeldung

Für Gruppenregistrierungen nutzen Sie bitte das Download-Formular.

 

 

Teilnahmegebühren inkl. MwSt.

Anmeldung                                      

ab dem 02.03.2016

bis zum 01.03.2016

Normalteilnehmer                                        

150,00 Euro

120,00 Euro

BDRh- oder BDI-Mitglied

100,00 Euro

80,00 Euro

Arzt in Ausbildung (gegen Nachweis)

50,00 Euro

40,00 Euro

Medizinstudent (gegen Nachweis)

kostenfrei

kostenfrei

 

Bitte beachten Sie, dass die entsprechenden Nachweise zusammen mit der Anmeldung vorgelegt werden müssen.

 

Die Gebühr der Kongressteilnahme beinhaltet die Kongressunterlagen, den Zutritt zu den wissenschaftlichen Veranstaltung sowie zur Fachausstellung.

 

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Hinweise und unsere Stornierungsfristen.


Zertifizierung

Die Veranstaltung wird von der Rheumatologischen Fortbildungsakademie GmbH und von der Ärztekammer Berlin zertifiziert. Die Zertifizierung durch die Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH ist eine Qualitätssicherung nach den Qualitätskriterien der DGRh und der Akademie.

Die Kongressteilnehmer erhalten am Ende des Kongresses ihre Teilnahmebescheinigung vor Ort am Registrierungscounter.


Anreise mit der Bahn

Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Mit der Bahn ab 99,00 Euro zum 11. BDRh Kongress 2016 nach Berlin und wieder nach Hause!

Bitte buchen Sie Ihre Reise über den folgenden Button der Deutschen Bahn, eine Buchungsanleitung finden Sie hier

 

Bitte beachten Sie, dass das Veranstaltungsticket bei der Onlinebuchung frühestens 3 Monate vor Reisebeginn buchbar ist.



Hotelzimmer

Die Rheumatologische Fortbildungsakademie hat für Sie ein Zimmerkontingent im RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz reserviert. Bitte nehmen Sie Ihre Buchung bis zum 01. April 2016, direkt im Hotel unter dem Stichwort "BDRh 2016" vor.

 

Die genannten Hotelpreise verstehen sich pro Zimmer und Nacht, inklusive Frühstück und derzeit 7% MwSt. auf die Übernachtung sowie 19% MwSt. auf den Frühstücksanteil.

 

Einzelzimmer:                     99,00 Euro

Doppelzimmer:                  109,00 Euro

 

Kontakt

RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Tel: +49 (0) 30 30 10 41 17 50

Fax: +49 (0) 30 30 10 41 17 59

E-Mail: reservierung.alexanderplatz{at}ramada.de


Stornierungsfristen

Eine Stornierung ist dem Hotel grundsätzliche schriftlich anzuzeigen und gilt als akzeptiert, wenn das Hotel die Stornierung schriftlich bestätigt hat. Eine Stornierung des gebuchten Zimmers ist bis 1 Woche vor Anreise kostenfrei möglich. Bei Nichtinanspruchnahme der Zimmerreservierung ohne vorherige fristgerechte schriftlicher Stornierung werden 90% des Übernachtungspreises der gebuchten Nächte in Rechnung gestellt. Ein Zimmer gilt als nicht in Anspruch genommen, wenn es der angekündigte Gast am Buchungstag nicht bis spätestens 18:00 Uhr belegt hat und sein spätes Eintreffen nicht zuvor schriftlich angekündigt worden ist.


Fachausstellung

Begleitend zum wissenschaftlichen Programm findet eine Fachausstellung der pharmazeutischen und medizinischen Industrie statt. Sie bietet einen umfassenden Überblick über neue Produkte und die Möglichkeit, sich intensiv über den aktuellen Stand der Produktentwicklung im therapeutischen und diagnostischen Bereich zu informieren.


Unterlagen für Aussteller und Sponsoren